Gibson Les Paul K.M.

von les_Phil87, 06.12.04.

  1. les_Phil87

    les_Phil87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.04
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.04   #1
    Hallo Leute.
    Seit neustem habe ich eine Gibson Les Paul K.M. von einem bekannten bekommen.
    Könnt ihr mir ein paar infos über die Gitarre geben. danke. :screwy:
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 06.12.04   #2
    hast Du noch ein paar mehr Details von der Gitarre?

    KM steht für Kalamazoo Model


    RAGMAN
     
  3. les_Phil87

    les_Phil87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.04
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.04   #3
    die gitarre ist von 79.
     

    Anhänge:

    • KM.jpg
      Dateigröße:
      32,8 KB
      Aufrufe:
      166
    • KM kopf.jpg
      Dateigröße:
      14,7 KB
      Aufrufe:
      128
  4. Fishmac

    Fishmac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    26.03.06
    Beiträge:
    166
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    37
    Erstellt: 06.12.04   #4
    Schmuckes Teil!Gratuliere, wieviel hast dafür hingelegt?
    Gruß
    Fishmac
     
  5. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 06.12.04   #5
    hey cool. ich glaub nicht dass des die kalamzoo ist, oder
     
  6. les_Phil87

    les_Phil87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.04
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.04   #6
    Ich hab sie geschenkt bekommen weil der alte besitzer keine zeit mehr hat zu spielen
     
  7. Fishmac

    Fishmac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    26.03.06
    Beiträge:
    166
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    37
    Erstellt: 06.12.04   #7
    Woa geil!einach so ne gibson geschenkt bekommen...nicht schlecht weist du ob die was wert ist?ist schon gut erhalten oder?
     
  8. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 06.12.04   #8
    wow gibt es glückliche menschen...
     
  9. Schollenfilet

    Schollenfilet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    17.06.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    214
    Erstellt: 07.12.04   #9
    Man, und ich dachte, ich hab Glück, dass ich eine 24 Jahre alte sehr schöne Aria-Semiakustik geschenkt kriege... :rolleyes:
     
  10. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 07.12.04   #10

    Ließ meine Signature und dann weißt du zu welcher Kategorie Mensch du gehörst ..................... :great: , und das wird nicht das einzige mal sein in deinem Leben..............
     
  11. Fendi

    Fendi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 07.12.04   #11
    Was ist den an Kalamazoo so besonderes???

    Geile Gitarre und dann noch geschenkt!!! Super Weihnachtsgeschenkt! :great:
     
  12. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 07.12.04   #12
    Ist das nicht das Werk das Gibson aufgegeben hat und jetzt da Heritage Gitarren baut ? :confused:
     
  13. mine200

    mine200 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.10
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Dietramszell
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.04   #13
    So ne Gibson will ich auch geschenkt bekommen ziemlich
    geile Gitarre die würd ich niemals hergeben ich muss mich
    schon it einer Epiphone zufrieden geben!
     
  14. Fendi

    Fendi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 07.12.04   #14

    Weil meine Gibson ist doch auch aus Kalamazoo, zumindest sagt das die Seriennummer und die Gitarre ist von 2004. Also müßte von daher doch dort noch gebaut werden. :confused:
     
  15. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 07.12.04   #15
    Na dann hab ich mich wohl geirrt. :o
     
  16. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 07.12.04   #16
    Es ist eine Gibson................. :great:


    Neee ich denk ne Sonderedition oder so.................
     
  17. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 07.12.04   #17
    Ich hab grad noch mal in einem Post von Ray nachgesehen und da steht das in Kalamazoo seit 1984 glaub ich Heritage Gitarren gebaut werden....

    Ich schau schnell noch mal nach


    Hier : (soweit ich das richtig verstanden habe)

    Heritage Guitar Inc. of 225 Parsons Street in Kalamazoo, Michigan was incorporated on April 1, 1985. The company is going on 19 years old, it has achieved the status of one of the premier guitar companies in the world today. It is, in many instances, the new guitar line handled by countless vintage shops throughout the world. This indicates it is thought of as the collectible guitar of tomorrow.

    The idea to start Heritage Guitar began when the Gibson Guitar Corporation closed its Kalamazoo, Michigan factory in September of 1984 and moved all production to its other plant in Nashville, Tennessee (in operation since 1975). When this took place, some of the employees were asked to move to Nashville. However, since their families had spent many years in Kalamazoo, it made it difficult to uproot and move. Therefore 3 men, Jim Deurloo, Marvin Lamb, and JP Moats, decided to start a guitar manufacturing business. In 1985 when the company was incorporated, 2 other former Gibson Guitar Corporation employees, Bill Paige and Mike Korpak, joined as owners. Mike left the company in 1985.

    The founders biggest resource is and was the group of craftsmen they could draw from to begin operations. The owners themselves each had in excess of 25 years of hands on experience in making guitars. To this day each of the owners is directly involved in the manufacturing of each instrument.

    Heritage started operations in the oldest of five buildings formerly owned and operated by Gibson Guitar Corporation. That building was completed in 1917 and has been a center for guitar manufacturing ever since. Much of the machinery that Heritage uses today, was purchased from Gibson Guitar Corporation.

    The first guitar Heritage introduced was the H-140 solid body single cutaway electric guitar. This model was shown at the NAMM show in June of 1985.

    Since that time Heritage has added many instruments. Currently Heritage manufacturers Custom Carved Hollow Body Guitars, Semi Hollow Body Guitars, and Solid Body Guitars. This is to say nothing of the countless number of custom instruments made in each of the groups previously mentioned. Banjos, Mandolins, Flat Tops, and Basses, are no longer being produced because of the demand for the guitars mentioned in the above 3 categories.

    Heritage is proud of it's older employees’ with 25 years of average experience and what it has accomplished in 19 years. Heritage is
    also training younger luthiers to learn this fine art of craftsmanship.
     
  18. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 07.12.04   #18
    ...........haha naja dann hat halt Gibson eine bei Heritage bauen lassen lol :D
     
  19. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 07.12.04   #19
    Ich finde die auch wirklich hübsch, die erinnert mich auch stark an slashs signature Gittte
     
Die Seite wird geladen...

mapping