Epiphone Gibson Les Paul Custom!?

von Camerra, 06.01.04.

  1. Camerra

    Camerra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    19.05.11
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.04   #1
    Hallo,

    Bis jetzt habe ich einen Nachbau der Gibson Les Paul von "Hohner L 75" gespielt und bin eigentlich recht zufrieden damit!

    Ich möchte jetzt aber eine Epiphone Gibson Les Paul Custom kaufen...
    Nun wollte ich fragen, ob ihr mir einen Rat geben könnt für meinen Kaufentscheid?? Ich mich bereits erkundigt und habe herausgefunden, dass es eine Epiphone Gibson Les Paul Custom (Elite Series) für den Neupreis von Fr. 1998.- gibt und die normale Epiphone Gibson Les Paul Custom (Collection) für den Neupreis von Fr. 898.- gibt.

    Welche der beiden Gitarren soll ich mir besser kaufen??
    Ich bitte um ein paar Argumente!!?

    MfG

    Martyn[/b]
     
  2. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 06.01.04   #2
    die elite series sind mit der quali von gibson zu vergleichen, mit abstand das beste, was epiphone produziert, spiel doch beide im direktvergleich an und entscheide, ob dir der qualitaetsunterschied das geld wert ist,
    lw.
     
  3. Camerra

    Camerra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    19.05.11
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.04   #3
    und die normale Collection ist die im Leistungsverhältnis auch eine gute Gitarre???
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 06.01.04   #4
    Die Elite Serie ist echt geil. Hab letztens eine dieser edel-elite-les paul mit geriegelter Ahorndecke ausprobiert :D und danach eine Gibson Les Paul Custom. Klangen beide voll geil, die Gibson klang aber ein bisschen anders, nicht besser, aber anders. das einzige was mit an der epi nicht gefallen hat war der headstock und bei der gibson der preis :D
     
  5. Camerra

    Camerra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    19.05.11
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.04   #5
    Und wie steht es mit den Tonabnehmern, Humbuckers bei der Elite Series und bei der normalen Collection???

    Martyn
     
  6. Danyo

    Danyo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.04
    Zuletzt hier:
    30.06.08
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 06.01.04   #6
    Die "normale" Epiphone LP Custom ist sicherlich eine gute Gitarre. Die werd ich mir in den nächsten Tagen nämlich auch kaufen. Die Special Edition mit originalen Gibson PUs :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping