Gibson Les Paul Melody Maker

von Martin Wagner, 29.12.04.

  1. Martin Wagner

    Martin Wagner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    19.06.06
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Ravensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.04   #1
    Hallo,

    ich habe diese Gitarre, die ja nun neu aufgelegt wird, in der aktuellen Guitar entdeckt. Zwar finde ich sie komplett überteuert (799 Euro, damals in der 1. Auflage kostete sie 99,50$ :great: ), aber für meinen Geschmack ist sie sehr sehr schick.

    Habt ihr Bilder von der alten Melody Maker? Nicht einmal bei eBay gibt es diese Gitarre. Könnt ihr mir etwas über diese Gitarre sagen?

    Vielen Dank,
    Gruß Martin
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.12.04   #2
  3. Martin Wagner

    Martin Wagner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    19.06.06
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Ravensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.04   #3
    Unverbindliche Preisempfehlung sind 800, und manche Händler bieten sie auch für diesen Preis an. 515 Euro ist natürlich eine andere Liga, die ich trotz Google nicht entdeckt hatte :o

    Aber wieso werden diese tollen Gitarren nicht gebraucht verkauft, z.B. bei eBay? Wollen sich die Besitzer einfach nicht von ihr trennen? :D

    EDIT: In der Farbe, die du verlinkt hast, sieht die Gitarre auch schrecklich aus. Schau sie dir in Rot an, du wirst sie lieben. :great:
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.12.04   #4
    rot oder schwarz :great:

    aber ich bevorzuge das Les Paul DoubleCut Speacial modell in worn yellow..... :cool:

    [​IMG]
     
  5. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 30.12.04   #5
    hi, bei thomann oder dem musicstore köln gibts die gitarren auch für ca 520€....schaue mal bei thomann da gibt es die in 4 verschiedenen farben oder so. falls du auch infos zur spielbarkeit der gitarre suchst....da kann ich dir leider keine infos geben...aber sicher genug andere hier :=)

    gruß philipp
     
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 30.12.04   #6
    ich würd maximal 10 euro für son teil bezahlen... bah is das hässlich ^^
     
  7. Martin Wagner

    Martin Wagner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    19.06.06
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Ravensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #7
    Ich muss diese Gitarre einmal angefasst haben, sonst hat mein Leben kein Sinn mehr. Bei mir im Kaff gibt es sicher keinen Laden, der die hat. Bald fahre ich nach Mannheim, hat z.B. ProMusic die?

    @BlackZ: Die Gitarre ist auch hübsch, aber nicht so :great:
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 30.12.04   #8
    wayne? es gibt halt leute denen gefällt die. und für 10€ bekommst du die sicher nicht :cool:
     
  9. BlackOne

    BlackOne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    10.07.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 30.12.04   #9
    Ich schätz mal, 100$ anno 1950 ist ne Ecke mehr als heute 500€.
     
  10. Martin Wagner

    Martin Wagner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    19.06.06
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Ravensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #10
    1959 bitte! Aber 99,50$ klingt viel schöner als 500 Euro :great:
     
  11. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 02.01.05   #11
    Ich würde da lieber ne PRS SE Soapbar (II) holen.
     
  12. Martin Wagner

    Martin Wagner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    19.06.06
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Ravensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #12
    Du meinst die hier? Klick mich hart!

    Der Body ist fast so schön wie der der Melody Maker, nur die Form ist schlechter. Der roten Lack und das durchschauende Naturholz ist einfach super.

    Wie sieht es mit der Technik aus? Bei der MM ist ja, wie im Artikel stand, ein hochwertiger und flexibler Pickup eingebaut, ist das bei derPRS auch so?
     
  13. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 02.01.05   #13
    Ich warte noch auf die SE II, wegen der Form und farbe(möcht se in weiß), werde aber evtl. mit Häussel stacked Soapbars einbauen. In der SEsoapbar ist zwar eine Spule verkehrt herum eingebaut und somit bei der Mittelstellung eine art Humbuckerschaltung vorhanden, aber im Einzelbetrieb wird bestimmt der SC im Highgainmodus rauschen. Aber ich muss da noch selbst kucken...
     
  14. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 03.01.05   #14
    Also ich habe 2 Häussel P90er in meiner Soapbar I. Ich wusste nicht, dass Häussel auch P100er baut. Eins vorweg: Die PRS Stock-PUs sind nicht viel schlechter als die Häussels. Die sind wirklich für die Gitarrre optimal ausgesucht. Die "meine" Hot-Version der Häussels ist dicker, so dass man mit der Unterlage (Schaumstoff, Federn) etwas improvisieren muss und zudem etwas brummfreudiger - klar, mehr Wicklungen, mehr Brumm. Alles in Allem geht das aber. Ich habe meine komplett mit Kupferfolie ausgekleidet, das bringt einiges. Mit einem guten Noise-Gate ist das schon OK. Der Sound ist umwerfend - ich liebe diese Gitarre, schiele aber trotzdem auf die Gibson Special, die noch eine Ecke besser ist. Die Gitarre und die Häussel-PUs, mein Traum...

    Gruß,
    /Ed
     
Die Seite wird geladen...

mapping