Gibson Modelle 2017

von hoss, 11.01.17.

Sponsored by
pedaltrain
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    19.131
    Zustimmungen:
    6.746
    Kekse:
    92.744
  2. GeddyHarris

    GeddyHarris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.10
    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    278
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 11.01.17   #2
    Haben einen Touch Rickenbacker!
     
  3. Pie-314

    Pie-314 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.10.14
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Eichstätt / Bayern
    Zustimmungen:
    3.866
    Kekse:
    37.521
    Erstellt: 11.01.17   #3
    Wurden hier ebenfalls bereits diskutiert:

    Link :-)

    Ich finde die ganz interessant. Mal was Neues, erinnert mich an manche Serien von Ibanez. :-)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. gesch

    gesch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.15
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    370
    Kekse:
    1.254
    Erstellt: 12.01.17   #4
    Mein Gott wie hässlich. :D

    Gruß
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  5. hoss

    hoss Threadersteller HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    19.131
    Zustimmungen:
    6.746
    Kekse:
    92.744
    Erstellt: 12.01.17   #5
    Wie ein Kollege im Les Paul Forum so schön sagte:
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  6. tuckster

    tuckster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.08
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    3.512
    Ort:
    Weißwursthauptstadt
    Zustimmungen:
    1.120
    Kekse:
    11.589
    Erstellt: 12.01.17   #6
  7. rotz

    rotz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.11
    Zuletzt hier:
    27.07.18
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    262
    Erstellt: 12.01.17   #7
    Ist das nicht das Shapping der Epiphone Wilshire?
     
  8. nemesiz

    nemesiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.07
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    926
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    174
    Kekse:
    2.463
    Erstellt: 12.01.17   #8
    Oder Gibson Tak Matsumoto DC
    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. gesch

    gesch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.15
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    370
    Kekse:
    1.254
    Erstellt: 12.01.17   #9
  10. rotz

    rotz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.11
    Zuletzt hier:
    27.07.18
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    262
    Erstellt: 12.01.17   #10
    Das sind ja die normalen DC mit Ahorndecke.. die gabs doch auch schon letztes Jahr. Die "Hörner" dieser sehen anderst aus. Auch interessant.. ganz rechts im Bild. eine LP DC SG?
    SIeht aus wie eine Yamaha SG von Gibson?
     
  11. scth

    scth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.13
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    4.500
    Erstellt: 12.01.17   #11
    Die sehen richtig klasse aus :great: Hoffentlich kann ich die bals mal anspielen.
    Was die wohl für PU's verbaut haben?
     
  12. BlakeWilder

    BlakeWilder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    182
    Kekse:
    1.500
    Erstellt: 13.01.17   #12
    Sehen doch gar nicht schlecht aus - das obere Horn erinnert mich eher an die äußerst coole Ovation Ultra GP. Hat der Headstock denn die klassische Gibsonform?

    Greetz,

    Blake
     
  13. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.056
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    2.788
    Kekse:
    15.870
    Erstellt: 13.01.17   #13
    Jupp. Gibson Modelljahr 2017
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  14. LPpohli

    LPpohli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Marienfeld
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.02.17   #14
    Hallo,

    hat jemand eine Idee woher man die Bolzen der ABR Bridge der 2017er Traditional und Classic beziehen kann.

    Die haben auf einer Seiten den klassischen Durchmesser für ABR in Zoll und auf der anderen Seite M4 für die Nashville Aufnahmen in der Gitarre.

    Schon mal Danke vorab.

    Grüße
    Frank
     
  15. GeddyHarris

    GeddyHarris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.10
    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    278
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 07.02.17   #15
    Die Modelle sehen wirklich super aus, vor allem die Gibson Tak!
     
  16. Red House

    Red House Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.11
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    260
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 29.03.17   #16
    Beim T hab ich jetzt eine Firebird Zero (Pappel) und SG Fusion (Ahorn/Mahagoni) für unter 500,- gesehen.
    Vor kurzem gab es die Custom Studio (Ahorn/Sumpfesche).
    https://www.thomann.de/de/gibson_firebird_zero_eb.htm
    https://www.thomann.de/de/gibson_sg_fusion_sw.htm

    Ich verstehe Gibsons aktuelle Cheapo-Politik nicht! Warum machen die solche Gitarren-Experimente nicht unter dem Epiphone Brand?
    Irgendwo hab ich gelesen, dass für diese Modelle auf Korea Hardware zurückgegriffen wird.
    M.E. nach verwässern die nur den Namen Gibson. ... Norlin-Ära, ick hör Dir trapsen!
    Vielleicht muss Gibson aufgrund anstehender Kreditzahlungen schnell etwas Geld machen.:nix:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. hoss

    hoss Threadersteller HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    19.131
    Zustimmungen:
    6.746
    Kekse:
    92.744
    Erstellt: 29.03.17   #17
    Das ist sogar definitv so. Der Custom Shop wurde auch geschlossen, es gibt keine 2017er Historics, da die Lager der Händler noch voll sind und diese nichts mehr abnehmen.

    Im Custom Shop werden nun nur noch "Made 2 Measure" (also Custom Orders) gemacht, die über die Gibson Händler in USA (derzeit nur dort) bestellt werden können. Das ist dort eigentlich nur mehr GuitarCenter/MusiciansFriend und SweetWater.

    Wildwood, Music Zoo, Dave's,... haben alle ihre Händlerverträge gekündigt.
     
  18. scth

    scth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.13
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    4.500
    Erstellt: 29.03.17   #18
    Wahnsinn :eek: Kann man das irgendwo nachlesen?
     
  19. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.056
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    2.788
    Kekse:
    15.870
    Erstellt: 29.03.17   #19
    Im Custom Shop Thread wurde das u.a. von hoss) schon angesprochen und 2 MLP-Links gepostet:

    Gibson Custom Shop Userthread
    http://www.mylespaul.com/forums/showthread.php?t=387170
    http://www.mylespaul.com/forums/showthread.php?t=387570

    Hier war von China die Rede, allerdings für das "Amazon exclusive" M2 Modell: Gibson Modelljahr 2017
    (Fast gleicher Titel, längerer Thread. ;))
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  20. scth

    scth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.13
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    4.500
    Erstellt: 29.03.17   #20
    Danke für die Links benny barony :great:
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping