Gibson SG USA LE customized 2000 ivory

  • Ersteller frank_lehman
  • Erstellt am
klaatu

klaatu

E-Gitarren
Moderator
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
05.11.06
Beiträge
10.553
Kekse
111.626
Ort
München
Ivory bedeutet Elfenbein (also die Farbe), LE limited edition (eine zeitlich oder zahlenmäßig begrenzte Auflage) und customized, dass nachträglich an der Gitarre rumgebastelt wurde.
 
Stoner

Stoner

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.20
Registriert
06.12.04
Beiträge
2.824
Kekse
15.788
Ort
Berlin
Ivory bedeutet wahrscheinlich nur, dass das Finish Elfenbeinfarben ist.
LE bedeutet hier limited Edition.
Das customized würde ich jetzt nicht überbewerten, denn wahrscheinlich hat da nicht jemand im Gibsonwerk Hand angelegt, sondern irgendjemand anderes, wahrscheinlich aus dem Shop.

Speziell zu der Gitarre kann dir hier wohl keiner was sagen, frag am besten mal direkt den Verkäufer, der muss es ja wissen.

*addit*
Arg, böser oeatschie :D
 
F

frank_lehman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.11
Registriert
21.01.08
Beiträge
13
Kekse
0
kann mir jetzt noch jemand sagen, ob der preis für die gitarre angemessen ist? so wie ich das sehe, beistzt die gitarre z.b. nur dot inlays. danke
 
Stoner

Stoner

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.20
Registriert
06.12.04
Beiträge
2.824
Kekse
15.788
Ort
Berlin
kann mir jetzt noch jemand sagen, ob der preis für die gitarre angemessen ist? so wie ich das sehe, beistzt die gitarre z.b. nur dot inlays. danke

:( Die Art der Inlays erlaubt doch keine Rückschlüsse auf Qualität und Klang der Gitarre. Wenn ja hätte ich einen ganz schön blöden Kauf getätigt.

Der Preis ist schon ok, wenn sie das ist, was du suchst.
Ist sie das, was du suchst?

*addit*
Ja, ich bin oft langsam... diesmal gab's ja auch nicht so viel zu schreiben :)
 
Blaz3r

Blaz3r

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.10
Registriert
11.01.09
Beiträge
84
Kekse
113
Was haben denn die Inlays mit dem Preis zu tun? Also bei mir persönlich liegen die Kriterien mehr so auf Sound, Bespielbarkeit usw... aber gut ;)

EDIT: tja Stoner, diesmal warst du auch mal schneller :)
 
S

Slash 360

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.13
Registriert
02.03.08
Beiträge
641
Kekse
479
Also Standard Qualität solltest du nicht erwarten, allerdings ist das Teil sicherlich auf dem selben Niveau wie ne Epi Custom?!?

Weil wenn man das Geld was für den Namen GIBSON draufgeht abzieht, bleibt soviel nichtmehr übrig.

Aber eine wirklich "schlechte" Gitarre ist es sicher trotzdem nicht.
 
Granufink

Granufink

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.21
Registriert
22.08.07
Beiträge
2.245
Kekse
8.074
Ich finde den Preis unangemessen für ein Gebrauchtinstrument, auch wenn der Zustand sehr gut ist. Nur weil ein paar Modifikationen durchgeführt wurden und Limited-Edition ist (bei Gibson sowieso an der Tagesordnung), rechtfertigt das nicht den Preis auf Niveau eines Neuinstrumentes - eine neue Special liegt in der gleichen Größenordnung, gebrauchte Specials gehen je nach Finish für etwa 400 bis 600€ weg.
Die wichtigsten Unterschiede liegen beim Ebenholzgriffbrett, Gold-HW und den (Serien-)PUs, also keine Wahnsinns-Unterschiede zur normalen Special.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben