Gibt es Saiten, die dem "Kupferton" nahe kommen?

  • Ersteller Halford
  • Erstellt am
H
Halford
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.11.21
Registriert
17.10.21
Beiträge
7
Kekse
0
Ich habe gerade einen älteren Thread gelesen und war erfreut über so viele für mich zum Teil neue Informationen:
https://www.musiker-board.de/threads/saiten-eine-elementare-einfuehrung.293158/
Ich denke, dass vom Klang her Kupfersaiten die richtigen für mich wären.
Nun möchte ich aber freilich nicht den damit verbundenen Nachteil der schnellen Oxydation und damit einhergehend den grünen Fingern in Kauf nehmen. Das hatte ich in einem anderen Thread gelesen:

"Wenn Ihr Euch was ganz Schlimmes antun wollt - kauft Kupfersaiten.
Keine Ahnung, wo ich die her hatte. Ich habe auch nie wieder welche gefunden. Aber grüne Finger haben die gemacht und waren ruckzuck übelst verdreckt.
...
Simson"
Zitat aus: https://www.musiker-board.de/threads/saiten-fuer-rock-metal.109996/#post-1256384

Gibt es Saiten, die so wie Kupfersaiten klingen, ohne zu oxydieren, bzw. bei der Oxydation solche unschönen Nebenerscheinungen zu haben? Das ist besonders wichtig, weil ich sie auch auf einem Fretless einsetzen möchte ohne mir das Griffbrett zu versauen. Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob das Oxydationsprodukt (welches Simson oben als grün beschreibt) nicht hoch giftig ist (Grünspan; der entsteht zwar nicht durch die reine Oxydation von Kupfer, sondern durch die Reaktion mit Essigsäure, aber wer weiß so genau, was der Schweiß mit Kupfer macht!)
Wie sieht das mit Phosphorbronze-Saiten aus? Gibt es die noch? Kennt die jemand? Führt das oxydieren des Kupfers bei diesen Saiten auch zu ähnlichen unschönen Nebenerscheinungen, wie dem verfärben?

Ein anderer Verschleiß ist nicht so wichtig. Wenn ich die häufiger ersetzen muss, dann mache ich das halt; wenn der Ton stimmt, ist das okay.
Liebe Grüße, Hal
 
Eigenschaft
 
Bholenath
Bholenath
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
10.05.18
Beiträge
2.022
Kekse
4.503
Ort
Wien
Wie sieht das mit Phosphorbronze-Saiten aus? Gibt es die noch? Kennt die jemand?
Die wären dann aber für einen Akustikbass oder?
Weil die Phosphorbronze für Gitarre gibts glaube ich nur für Westerngitarren, für elektrisch hab ich die noch nie gesehen.

--> "Ernie Ball Earthwood" Acoustic Bass
bei Cream Music gefunden
 
Ranzo
Ranzo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
11.09.19
Beiträge
150
Kekse
537
Ort
Bayern
Heike
Heike
HCA Bass
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
19.11.03
Beiträge
4.177
Kekse
15.173
Nun möchte ich aber freilich nicht den damit verbundenen Nachteil der schnellen Oxydation und damit einhergehend den grünen Fingern in Kauf nehmen.

D'Addario hatte bei der Neuauflage der "Reds" die Saiten beschichtet. Das hilft gegen Korrosion, nicht aber gegen mechanische Beschädigung (und Kupfer ist relativ weich). Abgesehen davon waren die ein kommerzieller Flop und sind längst wieder aus dem Programm gekickt worden.

Gibt es Saiten, die so wie Kupfersaiten klingen, ohne zu oxydieren, bzw. bei der Oxydation solche unschönen Nebenerscheinungen zu haben?

(Phosphor-) Bronze. Die oxydieren zwar auch, aber es dauerte zumindest bei mir (kein aggressiver Handschweiß) ein bißchen länger. Auch die gibt es in beschichtet, wenn man das mag.

weil ich sie auch auf einem Fretless einsetzen möchte

Ob man die auf Fretless klanglich mag wäre schon eine gute Frage. In den 1980ern hatte ich sowohl Reds wie Ernie Ball Earthwood jeweils eine zeitlang auf einem Fretless, auf dem ich u.a. auch geslapped habe. Da kamen mir die sehr entgegen.

Wollte ich heutzutage auf einem Fretless u.a. auch slappen, würde ich es mal mit Alembic CX-3 versuchen. Die klingen pizz auch bei konservativen Soundvorstellungen plausibel. Und das Attack ist äußerst zuschnappend. Die Grenzen sehen ich eher da, daß manche Fretless-Bässe geslapped nicht so schön klingen.

Die wären dann aber für einen Akustikbass oder?

Solange die einen Stahlkern haben, kann man die auch auf E-Bass verwenden. Nur ist der Output etwas gemäßigter (was nicht unbedingt schlecht sein muß).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben