Gibts ein recht gutes, kostenloses Sequencer-Programm?

von Nico A., 21.06.08.

  1. Nico A.

    Nico A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    5.210
    Erstellt: 21.06.08   #1
    Hallo,

    ich bin, wie der Threadtitel schon sagt, auf der (fast schon verzweifelten) Suche nach einem gratis Sequencer-Programm, das am Besten auch noch unter Vista läuft. Perfekt wäre etwas im Stile wie Magix Music Maker, bei dem man nicht nur Audio-, sondern auch Videodateien ins Fenster reinziehen kann und die Bausteine bearbeiten (langsam einfaden usw.)
    Eine Share-Ware-Version mit nahezu vollem Funktionsumfang aber beschränkter Testzeit wäre mir auch lieb..
    MMM 2008 PE ist leider schon abgelaufen...

    wäre für jede Hilfe dankbar.

    Nico
     
  2. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 21.06.08   #2
    Freeware Sequence: Kristal

    fuer Video und Soundbearbeitung gibts Nuendo oder etwas von Adobe. Ist allerdings dann keine Freeware. Ein bischen was kann man auch mit dem Windows Movie Maker machen. Aber das ist natuerlich ein wenig beschraenkt.

    Gruesse
    Nerezza
     
  3. Nico A.

    Nico A. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    5.210
    Erstellt: 22.06.08   #3
    Danke für den Tip! :) Damit kann ich schon gut was anfangen.
    Und den Movie Maker werd ich dann wohl auch benutzen, auch wenns umständlich ist.
     
  4. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 22.06.08   #4
    Shareware: Reaper.
    Man sollte es halt recht zügig gegen ein gerines Endgeld registrieren lassen.

    Ich finde das Programm für den Preis wirklich genial, und eine gute Ladung Effekte kommt auch schon direkt mit.
     
  5. Andreas2

    Andreas2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    390
    Erstellt: 23.06.08   #5
    Moin,

    nicht gratis aber preiswert:
    EnergyXT auf www.energy-xt.com das Prog ist sehr Ressourcen freundlich,
    Powertracks auf www.pgmusic.com Updates sind bisher immer preiswert,
    Band in a Box vom selben Hersteller paßt sich dort nahtlos an.

    LGA
     
Die Seite wird geladen...

mapping