Git Problem

von Milass, 03.11.05.

  1. Milass

    Milass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.06
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.05   #1
    Hi

    Heut kam meine neue gebrauchte Hz 23 :) .
    Natürlich habe ich sofort losgelgt, was mir aufgefallen ist (ausser das se komplett verstimmt ist:rolleyes: ) wenn man die Saiten einzeln zupft und zb im G Akkord an einer Saite zieht, klingt sie nicht. Kommt nur so ein dumpfes Geräusch hervor. Halte ich den Finger anderswo (zbdirekt an der goldenen markierung, fällt das wort grad net ein, ertönt der ton...

    2. Auffälligkeit:

    Wenn man anschlägt vibriert die Gitarre und macht ein unatürliches Geräusch (so etwa, wie als wenn man seine boxen zu laut anhätte, so ein unklarer ton eben).

    ist das normal?

    Gruss
     
  2. rAyoN

    rAyoN Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 03.11.05   #2
    meinst du mit der goldenen markierung die bundstäbchen?
    ja sonst hab ich auch keinen plan was das sein könnte oder meinst du dieses geräusch wenn die saite über das bundstäbchen schrabt?
     
  3. ibanez_rg350dx

    ibanez_rg350dx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.05
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Kaernten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.05   #3
    es kann sein, dass ein bundstäbchen ein wenig größer ( höher dicker) ist als die anderen.
    dann musst du nur das bundspäbchen miteiner Feile ein wenig abfeilen, damit es gleich ist wie die anderen.
    kommt dieses geräusch nur bei dem e - Akkord oder ist dass überall so, denn wenn weis ich auch nicht was dass sein könnte.
     
  4. Freakshow

    Freakshow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    894
    Erstellt: 03.11.05   #4
    Ich denke, ich spreche im Namen vieler, wenn ich sage. Erklär mal ein bisschen genauer Oo' Ich versteh kein Wort.:screwy:
     
  5. rockWurzel

    rockWurzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    16.03.06
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 03.11.05   #5
    kann es sein, dass du beim ersten problem einfach nicht richtig greifst?
     
  6. Milass

    Milass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.06
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.05   #6
    Hm schon möglich, aber ich hab vorher auf ner Leih Western Git gespielt und da hatte ich keines der probleme... ne die bundstäbe sind gleich hoch....bin ratlos.
    edit:
    Hm habe doch beobachtet das die bass saiten so komisch klingen weil sie wahrscheinlcih nich stark genug gespannt sind?
     
  7. alibeye

    alibeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    172
    Erstellt: 03.11.05   #7
    mach ertsmal neue saiten drauf und stimm sie!:D


    die saiten sind zum anschlagen/zupfen da, nicht um daran zu ziehen!

    :eek: sorry, da kann ich dir nicht helfen,
    hatte noch nie ne gitarre mit goldener markierung:o

    nee, normal is das net.
    s. o. : erstmal stimmen, evtl. vorher neue saiten aufziehen (weil gebraucht gekauft),
    danach sollte es besser klingen...:great: :rock:

    noch ne frage: wie lange spielst du schon?
     
  8. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 04.11.05   #8
    Das würd ich nicht machen.
    Das wird viel zu rauh, das macht die Saiten und die Finger kaputt.
    Ich spreche aus Erfahrung :D :screwy:
     
  9. orby

    orby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.05   #9
    bünde auf eigene faust, ohne wirkliche kentnisse was man tut, abzurichten und das ganze auch noch mit einer normalen feile - davon rat ich dir tunlichst ab
     
  10. Milass

    Milass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.06
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.05   #10
    Danke euch :)

    Spiele etwa 2,3 Monate.

    Hmmm ja die ein oder andere Basssaite zeigt rostspuren, villeicht sollte ich die wirklich mal tauschen (lassen?). Das einfädelsystem sieht ja recht kompliziert aus :D


    Danke,

    gruss

    Milass


     
  11. Freakshow

    Freakshow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    894
    Erstellt: 04.11.05   #11
    Ich würd auf jeden Fall neue Saiten aufziehen. Dann denk ich, passts wieder. Und schwer ist das auch nicht, ausser du hast ne Konzert Gitarre, da hab ich das auch noch nie gemacht. Bei vielen Klampfen einfach von Hinten durch den Korpus stecken. Der Knopf da am Ende bleibt dann hängen, wo die Saite noch durchgepasst hat.
    Eigentlich sieht man aber sofort wo man die Saite einspannen muss, wenn man sich das ein bisschen anschaut.

    PS: Und eventuell fester greifen, kleiner Tipp am Rande :D
     
  12. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 04.11.05   #12
    HI

    Also wenn die Saiten rosten, dan würd ich die schon austauschen ;) Kostet nicht viel so n Satz saiten und man sollte eh immer welche haben, falls mal eine reißt oder die nicht mehr gut klingen. Und Saiten wechseln ist auch eine Grundlage, die jeder Gitarrist beherrschen MUSS. Ist auch mehr als einfach.

    Hab jetzt keine Ahnung welches System du meinst, was kompliziert aussieht. Aber besorg dir einfach nen Satz Saiten für die Gitarre, wenn du dir unsicher sein solltest, was für welche du brauchst, dann nimm sie halt mit zum Händler, der kann dir auch erklären wie es geht.

    Ansonsten, bei "normalen" Aufhängungen hast du an der Saite unten ein ballend, was die Saite hält, da wird die Saite durch eie Hülse gezogen und hält dann durch die Spannung durch die Mechanik wie von selbst. Mach einfach die alte Saite ab, und schau wie die befestigt ist.

    Bei Systemen wie auf Akustikgitarren wird die Saite... "geknotet", schwer zu beschreiben, oder auch geklemmt durch den Selbstzug, hab grad keine hier um das genau nachzuschaun und detailliert zu beschreiben. Da wird jedenfalls so eine Schlaufe gemacht, die dann durch Eigendruck hält. Am besten schaust du dir einmal genau an wie die anderen Saiten drauf sind, und löst dann die Mechanik, und führst die Saite vorsichtig nach hinten, so dass sich der "Knoten" langsam löst, dann kannst du sehr gut sehen wie die hält und das dann rekonstruieren mit der neuen Saite, das is sehr einfach, auch wenn es sich kompliziert anhört, aber sowas zu beschreiben ist immer schwer, das ist wie Krawattenknoten zu beschreiben, die mit Bildern super einfach gehen, aber mit "vorne rum, links anlegen, von hinten durch die Lasche ziehn" kriegt mans schwer hin ;)

    Im Zweifel poste mal Bilder, und da es schwer zu sagen ist was jetzt genau dein Problem ist (klingt komisch ist halt eine enorm ungenaue beschreibung), könntest du auch ein soundfile machen und einfach mal aufnehmen was komisch klingt...
     
  13. Milass

    Milass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.06
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.05   #13
Die Seite wird geladen...

mapping