Gitarre und Drums- Song-Prototyp

von Adrian1989, 18.12.07.

  1. Adrian1989

    Adrian1989 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.07   #1
  2. steve69

    steve69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.15
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 18.12.07   #2
    Wenn Du die Bretter noch "richtig" aufnehmen könntest und nochn Bass dazukommt, dann hat das richtig Gesicht.
    Ist bisserl OldSchool Metal, aber ich finds gut.
    Die Drums sind gut progged.
    Die Riffs sind eingänig und prägnant.
    Der Song in sich ist rund.
    :great:
     
  3. Adrian1989

    Adrian1989 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.07   #3
    yesssss ... danke fürs lob :-).
     
  4. M?ki

    M?ki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Schruns
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    299
    Erstellt: 18.12.07   #4
    Hay :D
    Jops die drums sind wirklich sehr gut gemacht! Die riffs find ich auch subbi! Ich persönlich würde beim gitarren Sound noch mehr höhren reindrehen..damit das ganze ein bisschen offener klingt...aber das ist ja bekanntlich wie immer geschmacksache! Sonst sehr gut aufgenommen!
    Glg.
     
  5. SpanK

    SpanK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 19.12.07   #5
    Hey Ho^^

    Ich find das Stück eig. recht gut,aber man merkt,dass du kein Drummer bist,teilweise finde ich die Drum-lines ein wenig "leer".
    Aber den Sound finde ich extrem gut :) Die Riffs sind auch schön knackig und auf den Punkt gespielt.
    Nicht unbedingt technisch anspruchsvoll,aber extrem sauber (Da hat wohl jemand fein das Metronom benutzt ;) )

    Aber das Stück an sich finde ich Klasse für ne Heimaufnahme.Daumen hoch!!! :great:

    Was hast du denn für die Drums verwendet?
     
  6. Adrian1989

    Adrian1989 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.07   #6
    Drums habbich in Cubase mit Addictive Drums gemacht am EZDrummer.
    Wenn man bedenkt dass ich das mitm Boss Mt-2 direkt innen Recording Eingang am PC geschickt hab,... :D:D.
     
Die Seite wird geladen...

mapping