Gitarre vom Gitarristen von Mars Volta

von dirtybanana, 26.03.05.

  1. dirtybanana

    dirtybanana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 26.03.05   #1
    Vieleicht kennt jemand das im Internet kusierende Video von The Mars Volta beim "Big Day Out 2004".Mich würde mal interessieren was für eine Gitarre der Gitarrist dort spielt.

    MfG
     
  2. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 26.03.05   #2
    also ich kenn das video zwar nich, aber in nem interview hat er gesagt, dass seine Hauptgitarre eine custummade von ibanez ist. die spielt er hauptsächlich und live fast ausschließlich.
     
  3. Buddy

    Buddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 26.03.05   #3
    Jou das ist eine Ibanez Custom. Die Gitarre die aus den aktuellen Ibanez-Serien vom Design der am nächsten kommt ist die AXS-32.

    Die hat halt nur 2 PUs und die übliche 4-Regler-1-Schalter-Bestückung und nicht nur 1 Steg-PU und einen Volume-Regler.Dafür hat die aber das schicke Pickguard aus gebürstetem Alu und hat in der Preisklasse imho ziemlich die Nase vorn... auch ein Grund warum ich mir die geholt hab :D ;)
     
  4. Buddy

    Buddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 26.03.05   #4
    Hab mal ein Bild rausgesucht wo die gut drauf zu sehen ist:

    [​IMG]

    Leider gibts die AXS-32 nicht in diesem schönen Naturholzton... :(
     
  5. killmesarah

    killmesarah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 26.03.05   #5
    schönes teil, ich steh auf schlichte gitarren :)
     
  6. Buddy

    Buddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 26.03.05   #6
    Dito... und auf natürliche Holztöne :)
     
  7. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 26.03.05   #7

    Schleifpapier kost nur n paar Euro der Quadratmeter...
    Und ne Dose Holzwachs bekommt man auch sehr billig.
     
  8. miguelos

    miguelos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.05   #8
    hat wer die axs 32 `schoma gezockt, wie ist die so?, ist die zu empfehlen?
     
  9. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 27.03.05   #9
    Welcher Gitarre kommt vom Sound her gleich?

    LP Junior?
    Telecaster?
    Strat?

    MfG
     
  10. Jag-Stang

    Jag-Stang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 27.03.05   #10
    ana wohl die axs-32 oder??
     
  11. Buddy

    Buddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 27.03.05   #11
    Ich bin ja stolzer Besitzer einer AXS-32 - aber an das abschleifen würd ich mich bei meiner nicht rantrauen. Die gefällt mir auch in dem schwarzen Finish sehr gut :) - wenn ich im Moment genug Geld für eine Zweite hätte vielleicht :D

    Naja... ich find auf jeden Fall dass das eine Tolle Gitarre ist die zudem mit einem Höllen-Output aus den PUs dienen kann. Ich musste bei meinem Amp erstmal alle Regler ein klein wenig zurückdrehen nachdem ich meine Epi SG gegen diese Gitarre eingetauscht hab. Das Spielgefühl find ich nach einer kurzen Eingewöhnung ziemlich gut, nur das Halsprofil könnt meinetwegen noch ein bisschen flacher sein. An die Kopflastigkeit musste ich mich am Anfang erstmal gewöhnen, da war meine SG ein bisschen bescheidener in der Hinsicht. Dafür ist das Gewicht der Gitarre an sich lächerlich gering und sie hat aber trotzdem einen fetten Ton und eine Menge Sustain-Reserven. Da wird wahrscheinlich die Strings-Through-Body-Konstruktion auch ihren Anteil haben. Die Gitarre gibt auf jeden Fall schon bei leichter bis mittlerer Verzerrung ordentlich Gas ohne irgendwie unkontrollierbares Feedback oder sonstige nervige Nebengeräusche zu verursachen...

    Also ich denk für Leute die in der mittleren Preisklasse ein Instrument mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis suchen und die einigermaßen auf diesen SG-Style-Look stehen ist die Gitarre auf jeden Fall mal einen Blick und ein kurzes Anspielen wert. :)

    Was ich optisch an der Gitarre noch ziemlich geil finde sind die nicht vorhandenen Inlays bis auf die 2 Dots im 12. Bund - find ich ziemlich klasse... auch wenn ich vorher zur Orientierung an die großen Trapezoid-Inlays meiner SG gewöhnt war war das nach kurzer Zeit kein Problem. Dafür hat man ja an der Oberseite kleine Punkte...

    Allerdings würd ich nicht unbedingt behaupten dass man damit den Mars-Volta-Sound nachahmen kann. Vom Aussehen ist die Gitarre neben der neuen AX-110XL auf jeden Fall am nächsten dran - aber der Omar hat in seiner Klampfe ja auch irgendeinen Junior-Humbucker von dem ich leider nicht weiß was das für einer ist. Außerdem spielt der Herr Orange Amps... ;) und hat darüber Hinaus noch zig Effekt-Pedale von denen glaub ich niemand so genau weiß wie der die wann einsetzt. Aber als Fazit würd ich sagen die AXS-32 ist auf jeden Fall eine klasse Gitarre - vor allem für den Preis :)
     
  12. pingpong

    pingpong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    11.12.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 27.03.05   #12
    auf ner fan Seite stand mal,dass er SD Jeff Beck Jr. spielt
     
  13. zakk-wylde

    zakk-wylde Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    30.05.05
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.05   #13
    wenn du keinen lack haben willst, solltest du ihn nicht abschleifen. das dauert ewig. kauf dir im baumarkt abbeitzmittel kaufen. nach der anwendung kannst du den lack fast abziehen.
     
  14. miguelos

    miguelos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.05   #14
    So, hab heute die Gitarre vom sehr netten Schwedenshredderer gekauft, abgeholt und den Tag auch shcon ausgiebig getestet. Erster Eindruck:
    macht viel Spaß die zu spielen, nach langem Zweifel bei dem niedrigen Preis ein Topding was ich da erwischt hab! Das Aussehen find ich auch sehr gut, rot oder natur fänd ich zwar besser, aber diese schleifgeschichten machen es doch sehr schwer die gitarre später wieder zu verkaufen. Bin mal gespannt auf dem sound im Proberaum aber bisher;
    sehr zu empfehlen die Gitarre..., ne richtige Meinung kann ich mir erst nach so einer Woche bilden, aber das hier schonmal als anfänglich Anhaltspunkt:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping