Gitarren die was taugen!

von Der Chief, 07.10.03.

  1. Der Chief

    Der Chief Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.08
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 07.10.03   #1
    Tag!

    Ich wollte mir nächste woche eine e gitarre zulegen.
    ich bin anfänger und will dann auch unterricht nehmen und außerdem mit nem kumpel öfters mal in die saiten hauen...das heißt das die gitarre die ich mir dann kaufen würde eigentlich ein all round talent sein müsste...aber ich denke es wird im großen und ganzen doch eher zum härteren tendieren...also vom musikalischen her.
    welche marken wären da auf jeden fall zu empfehlen?!diese marke müsste auch gitarren für 200€ haben weil viel mehr geld steht mir für die klampfe nicht zur verfügung! :x
    hoffe ihr zählt mir mal ein paar marken auf bei denen ich absolut sicher sein kann das ich gute qualität für einen fairen preis bekomme!

    bis denn!
    der chief!
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 07.10.03   #2
    günstige und gute Gitarren bekommt man von Epiphone, Fender-Squier, Ibanez.
    Allerdings musst du schon 400-500€ bereitlegen, 200 sind für eine RICHTIG GUTE gitarre zu wenig :)
     
  3. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 07.10.03   #3
    Dat is der übliche Rat von mir:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_SA160_BK.htm
    Is ne wunderbare Allroundgitarre, kann aber auch gern ma geprügelt werden. Wenn tu wirklich bei Gitarre bleiben willst, dann kauf dir am Anfang gleich was gutes, da du dich sonst später ärgerst.
     
  4. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.03   #4
    Fender Startocaster ab 700 Euro soltest du dir mal unter die Lupe nehmen :D

    ESP KH-3
    Gibson Les Paul´s (erst ab höheren Preisklassen)
    auf jeden fall Seymour Duncan oder EMG sind sicher eine gute Wahl :twisted:
     
  5. Pelztier

    Pelztier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Deidesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 07.10.03   #5
    @ inflame:
    wie kannst du jemandem der ne git. für ca. 200 € sucht ne
    gibson les paul oder ne kh-3 empfehlen er wollte 200 und nicht 2000 € bezahlen
     
  6. Swan

    Swan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    17.05.09
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.03   #6
    da kann ich dir nur die Fender - Squier empfehlen ... meiner meinung nach der beste fendernachbau und für den preis einfach sahne :)
    viel mehr bekommst du nich für den preis
     
  7. freak?o?mania

    freak?o?mania Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.08
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.03   #7
    Hallo,

    für 200€ bekommst du echt keine sehr gute Klampfe!
    Aber wenn du schon weißt, dass du lieber etwas härteres spielen möchtest, ist die Squier wohl nicht die beste Lösung. Andererseits in der Preisklasse hast du nicht viel auswahl.
    Von Jackson gibt es in der JS Serie einige günstige Modelle.
    Ansonsten würde ich dir auch Ibanez RG-Serie empfehlen.

    Ist aber ja eh alles Geschmacksache. Ich finde das Preis/Leistungsverhältnis von diesen Serien aber OK!

    Gruß
    Dennis
     
  8. CKy

    CKy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    16.01.05
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.03   #8
    oder die ESP LtD serie
     
  9. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 07.10.03   #9
    Das ist jetzt der 1000ste "Bin Anfänger, welche Gitarre unter 300 Euro soll ich mir holen?"-Thread in kürzester Zeit. Sorry, aber so macht es mir irgendwie immer weniger Spaß, die Beiträge hier im Forum zu lesen. Wenn das irgendwie arrogant klingen sollte, tut es mir leid, es ist wirklich nicht so gemeint, und ich bin auf jeden Fall dafür, daß Anfängern geholfen wird. Aber das Niveau dieses Forums ist einfach zu unausgeglichen, Insider-Fragen gemischt mit Anfänger-Fragen, das verträgt sich irgendwie nicht. Ich werde mich mal nach anderen Musiker-Foren umsehen.
     
  10. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 07.10.03   #10
    @ timur_doumler

    ja dann viel Spaß...
     
  11. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 07.10.03   #11
    OK, hast recht, im Vergleich zum Rest ist das schon ein verdammt gutes Forum hier. (an dieser Stelle ein Lob an alle Beteiligten!) Aber diese Unausgeglichenheit zwischen tiefgehenden Insider-Diskussionen und "Ich habe 300 Euro und will ne Anfängergitarre, was könnt ihr mir empfehlen" ist wirklich anstrengend.
     
  12. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 07.10.03   #12
    ...und wenn die mods den thread sofort gesperrt/gelöscht hätten, hätten sie auch wiederum prügelk bezogen.

    viele haben hier nach stärkeren massnahmen geschrien, als fussel sich dann an die arbeit machte, wurde auch wiederum geschriehen...

    jetzt muss jeder halt eben mit dem forum so klarkommen, wie es ist.

    ein kleiner tipp: wenn niemand darauf antwortet, kommt derjenige vielleicht mal auf die iddee, die MS homepage durchzulesen, da stehen nämlich die gleichen gitarren als tips, die ihr meistens empfehlt.

    gruss
    eep
     
  13. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 07.10.03   #13
    Man könnte ja auch ganz oben, wo der Equipment-Thread und die Mod-Ankündigungen sind, einen "Gitarren für Anfänger"Thread reinsetzen. Mit Links zu alten Threads oder ner FAQ o.ä.

    Immerhin erwarten Anfänger von so 'nem Forum Hilfe, und dass dann täglich dieselben Fragen kommen, ist klar.

    Die brauchen mehr Hilfe als die Experten. Die wissen immerhin, wie sie auch anderweitig Hilfe bekommen. Und sei's im heimischen Gitarrenladen oder per PM oder sonstwas. :-)
     
  14. Victor

    Victor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.03.07
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Basel CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.03   #14
    Ich mache normalerweise keine Werbung für andere Foren, aber du solltest mal bei guitarworld.de vorbeischauen ... :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...