Gitarren-Mechaniken Färben/Lackieren

von CMatuschek, 30.10.07.

  1. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 30.10.07   #1
    Tag...
    Ich wollte an meiner alten Gitarre (Yamaha EG 112C) ein paar Sachen umbauen und dachte mir das es ganz gut aussehen würde, wenn die TuningMechaniken und das Tremolo farbig wären! Zurzeit sind sie silber, ich denke verchromt.
    Bilder von den Teilen kann ich grade leider nicht machen, Kamera streikt ... vllt. heute abend!
    Das beste Foto im Netz ist das hier: http://musik-service.de/Gitarre-Yamaha-PAC-112-prx395360970de.aspx (Klicken zum vergrößern).

    Also ich denke mal das ist verchromt. Bin da nich so der kenner.
    Nun, wie bekommt man sowas farbig? Lack? Farbe? Und wie bringt man den am besten an? Hab heute in der Schule gehört es gibt eine spezial-farbe/lack die/der an Chrom haftet ausder Dose. Könnte ich das kaufen, die Teile da "reintunken" (am draht aufgehangen) und dann trocknen lassen? Geht das so easy? Oder sollte man sprayen? Und wie säh das ergebnis ca. aus?

    Und wo wir grade beim Thema sind: Ich wollte auch noch die (klar-)Lackierte Kopfplatte umfärben. Also ich denke mal mit Lack. Muss der alte Klarlack ab? Müssen da meherere neue Schichten drauf? Hierbei muss das Ergebnis nicht 100%ig Professionell aussehen. Könnte es da nicht schon reichen wenn ich Auto-Lack drüber-spray?

    Hoffe auf gute Ratschläge :D
     
  2. CMatuschek

    CMatuschek Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 30.10.07   #2
    achja, das kann ruhig matt sein, bei den mechaniken udn von miraus auch bei dem head...
     
  3. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 30.10.07   #3
    Mechaniken oder Steg lackiert man nicht. Die werden beschichtet, Lack hält nicht und verdirbt den Klang, ausserdem sieht das kacke aus. Wenn, dann Teile in richtiger Farbe besorgen und einbauen, alles andere kannst vergessen.
     
  4. *Nirvana*

    *Nirvana* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    190
    Erstellt: 30.10.07   #4
    Welche Farbe soll es denn werden?
     
  5. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 30.10.07   #5
    WEißt du was galvanisieren ist?

    Nein?


    Dann solltest dus lassen ;)
     
  6. CMatuschek

    CMatuschek Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 30.10.07   #6
    Ja, vllt nicht lackieren sondern beschichten, aber halt farbig kriegen.
    Und ich glaub kaum ich krich die Teile in Rot.
    Allerdings hab ich heute das ganze nochmal mehr ausgearbeitet und denke sie sollen schwarz werden, am besten matt...
     
  7. *Nirvana*

    *Nirvana* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    190
    Erstellt: 30.10.07   #7
  8. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 31.10.07   #8
    Einzeln beschichten dürfte teurer sein als Deine ganze Klampfe, vergiss es.
     
Die Seite wird geladen...

mapping