Gitarren Pflege ???

von nilsguitar, 12.01.07.

  1. nilsguitar

    nilsguitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.07
    Zuletzt hier:
    4.05.12
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.07   #1
    moin ihr lieben :),
    ich wollte mal fragen was ihr so an gitarre pflege empfhielt ?
    meine gitarre könnt ihr in meiner sig ablesen.


    Danke für alle Antworten :great:
     
  2. frankNfurter

    frankNfurter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.899
    Erstellt: 12.01.07   #2
    zur gitarrenpflege empfehle ich bloß ganz banale dinge. du wirst vielleicht enttäuscht sein. ;^)

    • ein händewaschen vor jedem spielen verlängert die lebensdauer der saiten,
    • das abwischen der saiten nach dem spielen mit einem fusselfreien tuch ebenso.
    • ein wechsel von roundwound-saiten nach etwa zweihundert spielstunden ist gut für den ton.
    • die aufbewahrung in koffer oder gigbag bei längeren spielpausen schützt vor staub.
    • die lagerung in nicht zu trockenen, nicht überheizten räumen schützt die hölzer vorm austrocknen.
    • palisandergriffbretter mögen einmal im jahr eine behandlung mit ein paar tropfen geeignetem öl.

    das war's auch schon. allerdings lege ich auch keinerlei wert auf hochglanzpolierte
    instrumentenkorpusse, strahlend chromglänzende hardware und ähnliches.

    tip: die suchfunktion kann dir noch viel mehr und womöglich besser weiterhelfen. :^)

    frank
     
  3. nilsguitar

    nilsguitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.07
    Zuletzt hier:
    4.05.12
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.07   #3
    ok danke frank. ich werde deine tipps mal soweit befolgen :)
    ich bin noch hier und muss mich erstmal zurecht finden ^^

    danke für deine hilfe
     
  4. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
  5. nilsguitar

    nilsguitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.07
    Zuletzt hier:
    4.05.12
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  6. from_theashes

    from_theashes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.08
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 09.12.11   #6
    Hallo zusammen!
    Da ich für das Thema keinen neuen Thread aufmachen will, kram ich einfach mal den hier raus.Es geht also um die Pflege meiner Gitarre. Nur nicht um Griffbrettpflege, oder Polieren des Bodys, sondern um Ablagerungen an der Hardware (Anhang). Ich habe gelesen, dass man für sowas eine Metallpolitur verwenden kann. Kann das hier jemand bestätigen? Oder habt ihr da einen besseren Tipp, wie ich diese Ablagerungen beseitigen kann? Oder auch Tipps, wie man das in Zukunft verhindern kann (vor allem, weil meine nächste Gitarre sehr teuer wird und ich sowas dann gerne verhindern möchte:gruebel:)

    IMG_0458.jpg

    IMG_0459.jpg
     
  7. chrisonic

    chrisonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.09
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    118
    Kekse:
    1.586
    Erstellt: 10.12.11   #7
    Wenn ich das richtige sehe, sind dad keine Ablagerungen sondern an den teilen ist einfach die Farbe abgescheuert. Mit Politur kannst Du höchstens die restliche Farbe entfernen, das die Teile quasi wieder einfarbig werden...
    Vermeiden kann man das leider nicht. Einzige Alternative: Chromefarbene Hardware ohne Lack...
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. LMwashere

    LMwashere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.09
    Zuletzt hier:
    3.10.13
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.11   #8
    für floyd rose kann man gut waffenöl benutzen, das macht das alte ding wieder wie neu oder - was sich auch sehr gut für eigentlich alles eignet, sei es das holz des bodys oder griffbrett, wie auch für jegliche metalhardware ist Balistol.

    edit: mit dem Öl sollte man vlt beim klarlack aufpassen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping