Gitarrenbox für Classic/Hard Rock ?

von StRo, 22.07.07.

  1. StRo

    StRo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.07
    Zuletzt hier:
    24.07.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.07   #1
    Hallo Zusammen,

    ich hoffe hier Hilfe zu finden :)

    Ich spiele Classic Rock bis Hard Rock Cover und suche eine passende Box für mein Equipment.

    Gitarren: Strat und LesPaul
    Johnson J-Station
    Behringer Ultra Q Pro Model PEQ 2200 EQ
    Mesa Boogie 50/50 Endstufe
    , alternativ Marshall EL34-50/50 Endstufe

    Die Frage ist, welche Box passt am besten zur Musikrichtung und Equipment. Es gibt so viele, dass ich da als purer Anwender und Nicht-Bastler keine Ahnung habe. Testen ist ja auch nicht so einfach, wenn man vom Land kommt :D

    Ihr werdet mir jetzt wahrscheinlich was marshalliges vorschlagen, a la 4x12. Geht's auch mit 2x12 oder andere Marke (wegen Größe und Gewicht) ?

    Wie sieht's aus mit dem Equipment. Soll ich da eine "neutrale" Box (wegen J-Station) verwenden und wenn ja, was für eine ?

    Ich wäre für Hilfe echt dankbar, denn, wie gesagt ich bin purer Anwender und muss mich auf Euer Urteil verlassen :)

    Vielen Dank schonmal.
     
  2. StRo

    StRo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.07
    Zuletzt hier:
    24.07.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.07   #2
    Mag keiner :(
     
  3. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 23.07.07   #3
    Also die classic rock box überhaupt ist sicherlich die Marshall mit den V30 ern oder den Greenbacks von Celestion. Die V30er Boxen gibt es von verschieden herstellern mir gefallen ENGL und MESA am besten(sind jedoch auch einiges schwerer als die2x12 er da halt 4x12)

    Gute 2x12er kenn ich eigentlich nur die von ENGL wobei die schon fast soviel wiegt wie ne marshall4x12
     
  4. StRo

    StRo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.07
    Zuletzt hier:
    24.07.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.07   #4
    Vielen Dank :)
     
  5. aera

    aera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    410
    Erstellt: 23.07.07   #5
    Also, wenn du nicht so viel ausgeben willst, Thomann hat ne Harley Benton Box mit Vintage 30 Speakern für 348 Öcken, weiß aber nicht, wie die klingt.
    Music Store hingegen bietet für 399,- die "Fame G 1 4x12" an, und das ist die geilste Vintage-30-Box, die ich bis jetzt gehört hab.. Hammersound, sag ich.
     
  6. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 24.07.07   #6
    es gibt die Fame auch als 2x12 er sind halt vom aufbau eher marshalllike also nicht gnaz so stabil gebaut wie Engl und Mesa aber trotzdem geile boxen
     
  7. tobias..

    tobias.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    dresden
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    6.625
    Erstellt: 24.07.07   #7
    klarer fall: marshall 4x12 und möglichst viele davon :great:
    entweder die klassische 900er box oder etwas differenzierter mit celestion vintage 30.
     
  8. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 24.07.07   #8
    Ich hätte eine JCM900 anzubieten, musst einfach mal im Flohmarkt gucken :great:
     
  9. Donkühli

    Donkühli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Bad Krozingen - Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 25.07.07   #9
    Teste mal verschiedene an, ich denke Vintage 30er sind recht gut für rock, lass aber auch nicht die Greenbacks außer acht, die klingen auch sehr gut!

    es ist eben geschmackssache!

    Teste auch mal verschiedene boxen an deinem amp, also verschiedene hersteller..

    eine 2x12er sollte dir völlig ausreichen wenn du nicht gerade ihne PA auf ner großen open air bühne damit stehst ;)

    grundsätzlich zu sagen die harley benton boxen sind OK... aber langfristig würd ich dir zu etwas hochwertigeren raten...
    also überleg dir ob du dir nich lieber gleich ne marshall 2x12er hohlst oder so..

    mesa moogie macht sehr gute boxen doch die sind entsprechen teuer.. die von orange ppc heißen sie glaub ich sind auch zu empfehlen..
    klar marshall und engl würd ich auch nicht auslassen! das gewicht spielt auch eine rolle denn schichtholz ist besser als sperrholz.. also in dem fall zu den schweren greifen.
     
  10. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 25.07.07   #10
    ich selbst besitze eine marshall 1960 av, die von einem marshall dsl 100, einer flying v und meinen fingern befeuert wird...

    ...klassisches hardrocksetup also :)

    nene, ich spiel mit meiner band auch hard/hair/bluesrock und die box gewinnt da echt mit fahnen und trompeten...einfach ein schön breiter, fetter aber trotzdem differenzierter sound mit schön saftigen mitten und ordentlich cojones...
     
  11. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 25.07.07   #11
    Da alle hier direkt Marshall sagen, sage ich mal: Es geht auch ohne Marshall und auch kleiner als 4x12:

    2x12er:
    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Framus-CS-2x12-Box-schwarz-prx395726888de.aspx
    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Mesa-Boogie-Rectifier-2x12-prx395749717de.aspx

    4x12er:
    http://www.musik-service.de/framus-cobra-cabinet-angled-prx395500749de.aspx
    http://www.musik-service.de/framus-dragon-cabinet-straight-prx395339012de.aspx

    Ist halt alles Geschmackssache.
    Aber das wären so meine Empfehlungen. Am besten fährst du doch mal anspielen.

    Wieviel würdest du denn für die Box ausgeben?
     
  12. aera

    aera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    410
    Erstellt: 25.07.07   #12
    Fame 2x12 würd ich ja mal gar nicht wählen. Wenn schon Budget: die Harley Benton 2x12er kostet nen Hunni weniger (198).
     
  13. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 25.07.07   #13
    da kann ich meinem vorredner mal gar nicht zustimmen.
    die fame 2x12 wäre ne gute wahl, sehr stabil und ein kräftiger sound. hatte die für einige tage zum testspielen zu hause.
    alternativen wurden ja schon zu genüge genannt.
    es gibt die 2x12 fame box auch als 4x12. Die heißt dann Fame Vintage und kostet 488€. Hab mir die gebraucht besorgt und bin mal gespannt, die Fame G1 fand ich auch nicht schlecht, für den Preis auch prinzipiell unschlagbar.

    Gruß E.
     
  14. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 25.07.07   #14
    Genau das ist/hat die HB auch, aber 100€ weniger. Aber wieso billig, wenns auch teurer gehen kann....:great:
     
  15. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 26.07.07   #15
    ich hatte leider noch nicht die möglichkeit die HB-Boxen zu testen. Die Fame modelle hab ich schon angespielt. AUch im A/B mit deutlich teureren Boxen machen sie ne gute Idee.
    Ich würde die 4x12er von Fame auf jeden Fall ner Marshall 1960 vorziehen.
    Vom druck her kommen sie zwar nicht gegen die Engl Box mit V30ern an, aber die kostet ja auch ne Ecke mehr.

    Gruß E.
     
  16. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 26.07.07   #16
    Ich auch:great:

    Aber der Threadersteller meldet sich ja eh nicht mehr und hat uns auch noch kein Budget genannt.
     
  17. MatzeD22

    MatzeD22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 26.07.07   #17
    Hab selbst die Fame G1 mit V30 und die ist echt geil. Hab sie auch der Marshall 1960 AV vorgezogen.
    Wenn der Threadsteller noch nen Preislimit nennt wär man schon weiter. Ansonsten würd ich die SevenT5 box vorschlagen. Die ist echt der Hammer!
    Bestell mir bald auch eine! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping