Gitarrensound ganz und gar nicht zufriedenstellend

von Vendo, 28.12.07.

  1. Vendo

    Vendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 28.12.07   #1
    Hallo!

    Ich hab seit einigen Tagen das Shure SM57. Leider bin ich mit den Ergebnissen ganz und gar nicht zufrieden. Liegt aber eher an meinem mangelnden Wissen als am MIc denk ich.
    Aufgenommen hab ich wie folgt: Gitarre > Sommer Kabel > Sansamp > Rocktron Xpression > Marshall MG15cdr > Shure SM57 > Cordial Kabel > Emu 1212m > Cubase.

    Rechts und Links hab ich jeweils 3 mal eingespielt.

    Die Aufnahme ist komplett unbearbeitet... kann mir ev. jemand Tipps zum EQ geben? Ich will nen schönen Metalsound haben...den ich aber leider iwie nie so recht hinbekomm..etwas drucklos find ichs auch...hm...

    http://www.file-upload.net/download-579126/Gitarrensound.mp3.html
     
  2. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 28.12.07   #2
    Richte das Mic mal weniger auf die Kalotte sondern eher so n bissl daneben, also von außen in Richtung Mitte auf etwa die Hälfte des Membranradius.
     
  3. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 28.12.07   #3
    Ganz generell kann man sagen, dass wohl der Amp ein sehr unterschätztes Glied in der Signalkette ist.
    Du solltest:
    1. An den Einstellungen vom Amp arbeiten (weniger Gain!!)
    2. An der Position des Mikros arbeiten (wenn möglich Kopfhörer aufsetzten > spielen > schaun wie's klingt > Position verändern > spielen > schaun wie's dann klingt etc)
     
  4. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 28.12.07   #4
    Der sound hat nen extremen peak iwo bei 6-10khz.
    Der is so extrem, da muss schon einiges an Fehlern zusammenkommen...

    Mik etwas weiter weg, mehr zur mitte, höhen vom Amp runterdrehen...
     
  5. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 28.12.07   #5
    holla, also mit so nem kleinen 8" Speaker aus dem Amp kann man an sich jetzt nicht so das bassige wunder erwarten. Aber so schlimm wie auf deiner Aufnahme muss dann ja doch nicht sein.:D
    Wie schon gesagt mit der Mikroposition spielen. Eher weiter nach außen. Verwendest du aus dem Rocktron überhaupt irgendwas? und was hast du für nen Mikrofonpreamp? Die Emu hat jedenfalls keinen so wie man sie kaufen kann;)
    Ansonsten wurde an sich schon alles gesagt: Höhen raus!:)


    ehm, doch wohl wahrscheinlcher das mic weiter aus der Mitte raus?:confused:



    Wie wärs, wenn du den kleinen Marshall Brüller weglässt und direkt vom Sansamp in die soundkarte gehst bzw. die Speakersim vom Rocktron noch reinschaltest falls die besser is?
     
  6. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 29.12.07   #6
    auch wenns keine neue erkentniss ist ; shit in - shit out

    das mic kann nur das aufnehmen was es bekommt!
    entspricht den der sound welche aus der box kommt deiner vorstellung?

    wenn ja müsste es es gehen auch diesen aufzunehmen . ..;)

    ich würde jedch bei einem amp mit so einer kleiner box nicht unbedingt mit einem sm57 arbeiten ..eher mit einem grossmembraner ..diese nehmen in de regel ein breiteres frequenzspektum auf
    sm57: Übertragungsbereich: 40 Hz - 15 kHz
    das sc1000 (z.b.) : Frequenzgang: 20 Hz bis 20 kHz

    auch wenn das menschliche ohr so tiefe frequenzen oder gar die hohen nicht wahrnehemn kann ... beeinflussen diese den sound trozdem ;)
     
  7. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 29.12.07   #7
    Nun ja, bis 20 Hz hört man schon.
    Wobei so tiefe Frequenzen für Gitarrensound eher unwichtig sind, würde ich jetzt mal so behaupten...
    Wird ja nicht umsonst so oft ein LowCut gemacht.
    Bei den höheren Frequeuzen magst du recht haben, da klingt ein GB evtl. "offener"
     
  8. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 29.12.07   #8
    Naja, aus dem Marshall MG15 einen brauchbaren Sound rauszukriegen grenz auch schon schwer an die Unmöglichkeit, meiner damaligen Erfahrung nach:rolleyes::(

    Unter 80Hz kommt bei der Gitarre nicht mehr wirklich was (extremes Downtuning mal außen vor, das macht bei dem Amp aber überhaupt gar keinen Sinn), großteils "Gerumpel" und das Wummern vom Plek an den Saiten (damit meine ich jetzt nicht das "Anschlagsgeräusch" selbst).
     
  9. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 29.12.07   #9
    Wenn ich mich nicht irre spielen die meisten 12"er so bis 50 Hz runter...
    Der MG 15 hat ja nicht mal nen 12er... Das wäre auch noch ein "Gegenargument" gegen deine Anti-57er Aussage ;)
     
  10. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 29.12.07   #10
    hm...also ich benutz auch noch die boxensimu vom xpression und nen eq. ich glaub einfach das ich gewaltig an den settings spielen muss...obwohl mir der sound so beim spielen eigtl gefällt! deswegen verwirrt es mich um so mehr das ich da nur son müll sound rausbekomme...

    was würde ne engl 1x12 box mit v30 speakern den noch so rausholen können? viel? oder lieber gleich ne 4x12?
     
  11. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 29.12.07   #11
    Ich glaube das Hauptproblem ist der Amp. Erstmal glaube ich, dass das nicht der Richtige ist für deine Art zu spielen, ist halt ein Marshall. Und der Amp klingt eigentlich an sich schon net so gut. :)
    Evtl. mal so einen Cube 30 ausprobieren. Da bräuchtest du noch nichtmal ein Mikro. Lieber einen guten Modeller als einen schlecht abgenommenen Amp. Und gut mikrofonieren lernt man nicht von heute auf morgen. Und ob sich die Arbeit bei dem kleinen Marshall lohnt, wohlmöglich noch in einem Raum aufgenommen, der ziemlich hallt ? ;)

    Meiner Erfahrung nach kommt auch der fette "Druck", den viele von den CDs ihrer Heroes beschreiben, nicht von der Gitarre, sondern vom Bass, bzw. vom Zusammenspiel der Band.
    Aber welcher Gitarrist gibt schon gerne zu, dass der Bassist eigentlich der wichtigste in der Band ist ? :D
     
  12. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 29.12.07   #12
  13. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 29.12.07   #13
    Also für meinen Geschmack immer noch zu viel Gain (beim Doppeln "addiert" sich das eben in gewisser Weise)
    Der Sound hat außerdem irgendwie nicht allzuviel Durchsetzungsvermögen, das ist ein einziges Overdrive Gewitter...

    Wer weiss, vllt hab ich aber einfach nur keine Ahnung von so bösem Metal :rolleyes:
     
  14. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 29.12.07   #14
    das mit dem durchsetzungsvermögen hab ich auch schon gemerkt...aber der Gitarrensound an sich (also die zerre nu) gefällt mir eigtl ganz gut soweit.. hab auch leider nur eine gitarre zum aufnehmen.
     
  15. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 29.12.07   #15
    10 dl und ein comment...hm...
     
  16. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 30.12.07   #16
    also es klingt schon um einiges besser, auch wenn ichs persönlich immernoch irgendwie nicht angenehm finde. sägt halt wie sau. ich würd wirklich noch einen tick gain weg machen und versuchen das ganze etwas zu "glätten"... es hört sich halt einfach nicht angenehm an. und auch wenns nicht direkt dazu passt: mit mischen solltest du dich auch etwas intensiver beschäftigen :D (sorry, nix für ungut)

    mein tipp: hör dir mal wirklich bewusst ein paar gute (!!!) produktionen an. achte auf den gitarrensound und vor allem darauf wie sich die gitarren in den rest (also drums, bass,...) einbetten. du wirst feststellen, dass bei wirklich fetten liedern die gitarren nicht unbedingt das fette sind. es wird eben im frequenzgang platz gelassen für die restliche band und nicht alles mit einer fetten wand aus distortion zugemauert. aufdringlicher gitarrensound schadet in den meisten fällen eigentlich nur dem song.
     
  17. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 30.12.07   #17
    Jaja..das mitm mischen ist schon klar...aber wer nicht über der kann auch net besser werden^^.. das problem ist im moment einfach das ich auch leider keinen bass hier hab...darum kümmere ich mich das um einiges. Die gitarren erscheinen mir persönlich auch nicht klar und definiert genug..
     
  18. Julian0o

    Julian0o Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Erkrath bei Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 31.12.07   #18
    Ich persönlich würde mal das SM57 fast zum äußeren rand der Kalotte packen damit etwas mehr Tiefen rüberkommen.
    Ansonsten, wenn die Zerre für dich ok ist, dann ist das halt so, lass dir da nix sagen.
    Gut is was gefällt. Dir können hier überwiegend nur Tips gegeben werden. Was du daraus machst, is deine Sache.
    Trotzdem sollte man für jede Hilfe dankbar sein.

    Ich habe selbst gestern mit meiner alten Crate 15Watt Transe was aufgenommen (mein Röhrenamp ist immernoch putt) mit nem SM57 und hab den Sound schon gut bassig bekommen. Lass einfach mal jemand spielen und schieb das mikro langsam vor der Box rum. Dann hörs dir an.
    Dazu kannste dir das hier auch mal angucken.

    MFG
    Julian
     
  19. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 31.12.07   #19
    Fett Thx dir!
     
  20. Julian0o

    Julian0o Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Erkrath bei Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 31.12.07   #20
    Geb bescheid was du draus gemacht hast ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping