Gobos - Wer hilft mir weiter???

von live is live, 14.07.05.

  1. live is live

    live is live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    25.03.06
    Beiträge:
    39
    Ort:
    bei Donauwörth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 14.07.05   #1
    Wie bringe ich unser Bandlogo an die Bühnenrückseite oder auf die Tanzfläche? Wer kann mir weiterhelfen in Sachen Beleuchtung mit Gobos!

    Danke Peter :confused: :confused: :confused:
     
  2. Christoph Sauer

    Christoph Sauer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    14.09.07
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 14.07.05   #2
    Hi Peter,
    es giebt da mehrere Möglichkeiten zu erst die Professionelle ihr last euch extra Gobos machen z.B. bei http://www.rst-cutdesign.de oder http://www.gobocompany.de .
    Ich weis allerdings nicht ob das euren Rahmen sprengt?
    Oder ich nehmt einen Diaprojektor und druckt euch das Gobo auf Overheadfolie.
    Ihr könnt auch einen Beamer und einen Laptop verwenden.
    Christoph
     
  3. live is live

    live is live Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    25.03.06
    Beiträge:
    39
    Ort:
    bei Donauwörth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 14.07.05   #3
    Super Danke für die Auskunft - ich habe auch mit den Herstellern der Gobos schon telefoniert.
    Jetzt noch eine besch..eidene Frage.
    Ich suche den richtigen Projektor - Scheinwerfer - Beamer .... was auch immer man da braucht.
    Bedenkt ich brauche es nur um mit 1 Gobo unser Logo an die Wand zu werfen.
    Was würdet ihr empfehlen???? :confused:
     
  4. Markus Bluhm

    Markus Bluhm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    13.10.08
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Hattersheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 17.07.05   #4
    Normal nimmt man für Gobos dann einen Moving Head. Die sind aber nicht gerade billig.

    Für einen Beamer bräuchtest du einen PC.
     
  5. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 17.07.05   #5
    Etwas teurer ein Movinghead von www.robe.cz , der ab Ende des Jahres auf den Markt kommt.

    Mpegs, also Videosequenzen & natürlich auch Jpegs einzubinden. So spart man sich Gobos mit Firmenlogos, einfach als Bild über PC einzugeben oder sogar Videos, dann über den Head abspielen mit allen Features wie Pan & Tilt etc.

    47 DMX Kanäle sind natürlich auch schon ein Wort, selbst die sonst so dmx-fressenden Varilites haben nur 35 Channels

    In 2 Versionen, mit 3500- oder 5500 Ansi-Lumen. Preis steht noch nicht fest. Ab ca. 9000 € vermutlich :rolleyes:

    http://www.dentertainmentgroup.com/images/LDI%202004/Robe%20DigitalSpot%202600dt%20specs.jpg
     
  6. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 18.07.05   #6
    *Räusper*
    Inhaltlich ist der Beitrag von staytalix natürlich wie immer korrekt, nur hilft das bei dem Preis leider keinem weiter:D
    Also ich kenn keine Halle die sich hier in der Umgebung so ein Teil kaufen will, was sollen Privatpersonen damit???

    DIe beste Lösung wird wohl die Beamer-Laptop Variante sein, oder eben eigenes GOBO (kann man ne Ewigkeit in vielen unterschiedlichen Geräten benutzen
     
  7. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 18.07.05   #7
    War ja auch nur ein kleiner Ausflug, was möglich wäre.

    Das Gerät wurde auf der PLS Frankfurt vorgestellt & ist noch gar nicht lieferbar. ;)

    Ergo Beamer mieten, mit Laptop Logo der Band projizieren.

    Leider gibt es etliche Gobogrößen, so daß die leider nicht in alle Geräte passen.

    Nicht zu verachten auch die erheblichen Kosten für Gobo-Litho
     
  8. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 19.07.05   #8
    Ich hab schon davon gehört, is ja bestimmt auch echt geil, nur frag ich mich wozu es gut sein soll...=Bei dem Preis????

    Ich glaub die Berliner Philhamoniker haben so etwas ähnliches in Scannerform, womit man auch JPEG Dateien (nagelt mich bitte nicht fest!) projezieren kann. Hauptsächlich läuft da aber soweit ich weiss: "Bitte schalten sie ihre Mobiltelefone aus":)
     
  9. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 21.07.05   #9
    Das dürfte eigentlich für Eure Zwecke völlig ausreichend sein.

    MARTIN PR 1

    Muß ja nicht immer gleich ein Scanner oder Moving Head sein...

    RAGMAN
     
  10. live is live

    live is live Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    25.03.06
    Beiträge:
    39
    Ort:
    bei Donauwörth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 21.07.05   #10
    Na das ist mir doch eine richtige Empfehlung - der Mann hat verstanden - Danke!
    Ein erschwinglicher Preis - nicht zu groß - für Glasgobos - ...einfach genial. Dafür gibt´s natürlich ein Gut-bildchen von mir.

    Gruß Peter
     
  11. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 22.07.05   #11
    Die im PA Forum hier schießen immer gerne mit Kanonen auf Spatzen... ;)

    RAGMAN
     
  12. Socapex

    Socapex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Wohnstadt
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    632
    Erstellt: 24.07.05   #12
    Ich würde es einfach mit einem beliebigen Profilscheinwerder versuchen.
    Die gibt es von recht einfachen und günstigen Modellen bis zu recht guten und sehr kostpieligen alle Varianten.
    Ein Moving-Head als Spot ist im Prinzip ja nichts anderes als ein bewegter und mit rotierenden Effekträdern ausgestatteter Profiler.
    Im professionellen Bereich hat sich die Firma ETC mit dem Source Four als quasi Standard entwickelt.

    Du benötigst also eine Profiler, einen passenden Gobohalter, das Gobo und thats it.
     
  13. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 24.07.05   #13
    jo, ich würds auch mit nem profiler machen..muss ja nicht bewegt sein ...oder?

    da dann halt n 2kW ARRI oder so...der kommt überall durch... :great:
     
  14. live is live

    live is live Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    25.03.06
    Beiträge:
    39
    Ort:
    bei Donauwörth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 25.07.05   #14
    Was ist bitte ein 2kW ARRI oder so?????? Ich habe doch deutlich gemacht, dass ich mich nicht auskenne, und jetzt schmeißt ihr hier mit Fremdwörtern um euch. Lieber wäre mir da ein Link auf eine bestimmte Seite, auf der ich mir die Teile anschauen kann.

    Ich bin leider nur Musiker und kein Beleuchter - Danke für euer Verständniss! :great:
     
  15. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 25.07.05   #15
    Das ist schon schlecht, siehe Post #11 ;)

    RAGMAN
     
Die Seite wird geladen...

mapping