Grand Prix Eurovision - soll Deutschland weiterhin teilnehmen?

von topo, 25.05.08.

  1. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 25.05.08   #1
    Scheinbar spielen überwiegend nur noch nationale Kriterien und der Invest in den Ttiel (der Sieger Ttiel von den Russen soll ein Budget von 10 Mio € für die Produktion gehabt haben) eine Rolle.

    Soll "Deutscheland" da weiter teilnehmen?

    Topo :cool:
     
  2. Gitarrenmensch

    Gitarrenmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    533
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    4.025
    Erstellt: 25.05.08   #2
    Nur wenn meine Band nächstes Jahr teilnimmt. Dann gewinnen wir.


    Scherz - ich fidne schon seit langem die ganze Veranstaltung sinnlos - das ganze Geld könnte man auch in die Förderung von kleinen Musikprojekten stecken - da wäre es viel besser aufgehoben, und nicht bei so einem Pseudo-musik-teil, wo die musik an sich nicht entscheidend ist.

    MFG
     
  3. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Zustimmungen:
    3.390
    Kekse:
    43.669
    Erstellt: 25.05.08   #3
    Können und dürfen deutsche nicht verlieren? Bei allem zweifel bezüglich der qualitätskriterien und bewertungsmethoden. Wen oder was haben "deutsche" (ich nehme mich da aus) schon ins rennen geschickt, was nicht internationalem geschmack entsprach. Und wenn wir schon einen papst haben, auf einen zweiten namens Siegel kann ich gut verzichten.
     
  4. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    2.670
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    13.557
    Erstellt: 25.05.08   #4
    Ich finde die Show mehr als überflüssig. Länder werden gewählt von ihren Nachbarländer, das ist kein fairer Wettbewerb. Die Ostblockländer trumphen deswegen natürlich stark auf. Wieso die Russen da aber so viel Geld rein pulvern ist mir schleierhaft. Vielleicht wollen sie über den Eurovision-Contest ihre Musik Publik machen, da erfolgreiche musikalische Ergüsse aus dem Osten auf dem internationalen Markt bekanntlich nicht sehr Anklang finden.

    Also für mich ein abgekatertes Spiel, was nicht mehr den Sinn der Sache verfolgt, nämlich den besten Song Europas zu küren. Deutschland kann da antreten mit was-auch-immer, Platz eins wird da nie erreicht werden. Was das Wählen angeht hält der Ostblock nunmal zusehr zusammen ;)
     
  5. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 25.05.08   #5
    Deutschland wieder Anwärter für die rote Lampe...
    wenn ich dann von Kommentatoren im Fernsehen höre dass der "Ostblock" sich die Punkte selbst zuschiebt dann haben wir es in meinen Augen eindeutig mit Realitätsverlust zu tun.

    "Unser" Song war einfach nicht ansprechend.
     
  6. nightflight

    nightflight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    228
    Erstellt: 25.05.08   #6
    Also ich bin ziemlich froh, dass wir so schlecht sind...ich hätte mich geschämt, wenn die No Angels uns als Platz eins repräsentieren...

    ...ich bin ernsthaft der Meinung, dass der Grand Prix in Zukunft nur noch ein Wettbewerb der verschiedenen DSDS/Popstars Casting SHows ist. Jedes Land hat doch so ne Casting SHow, die Gewinner davon werden dann jährlich zum Grand Prix fahren, und die beste "Band" wird gewinnen...wartet ab, in 5 Jahren läuft das so ab
     
  7. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 25.05.08   #7
    Och die Staaten des ehemelaigen Ostblocks schieben sich schon gern einmal Punkte zu, aber das ist nun wirklich nicht das Hauptproblem an der ganzen Sache ;). Ich hatte das "Vergnügen" gestern Abend die letzten beiden Kandidaten und den Schnelldurchlauf zu verfolgen und kam aus dem Lachen nicht mehr raus. Sämtliche Beiträge ( auch der des Russen mit 0815 Timberlandbeats ) irgendwo zwischen peinlich oder bestenfalls seicht ; und vom "deutschen" Beitrag brauchen wir gar nicht erst reden.
    Diese Veranstaltung hat doch zumindest in den Mittel und Westeuropäischenstaaten keinerlei Relevanz mehr, spiegelt nicht im geringsten irgendeine Art von Musikgeschmack wieder ( selbst im Nachmittagsfernsehen der Musiksender ist die Musik noch besser) und ist als Sprungbrett zur großen Karriere auch kaum zu gebrauchen.

    Warum bitte sollen wir weiter dran teilnehmen?
     
  8. Schäffer

    Schäffer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    14.10.15
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.584
    Erstellt: 25.05.08   #8
    Entweder Deutschland schickt in Zukunft wirklich BANDS oder KÜNSTLER zum Grand Prix, oder wir lassen es ganz sein. Schon seltsam: die schlechtesten Platzierungen bekamen wir durch unsre lieben "Casting-Stars". Ich sehe das mal wieder als Bestätigung dafür, dass dieser ganze Castingschwachsinn nichts mit musikalischem Niveau zu tun hat. So 0815 Kost kommt einfach nicht an. Warum nicht mal einen deutschen "Exportschlager" hinschicken? Wenn ich mich an den Sieg von Lordi für Finnland erinner, male ich mir sehr gute Chancen für eine extrem bühnenpräsente Band wie Rammstein aus. Nur die werden bei sowas wohl nicht mit machen. Verständlich: als wirklich innovative und musikalisch hochwertige Band (jaja, ich weiß, Geschmackssache...) ist es nicht sehr attraktiv sich mit gecasteten Möchtegernstars auf ein Niveau zu begeben.

    Mein Fazit: entweder endlich mal GUTE Bands hinschicken, welche eine Alternative zum 0815 Pop, der sonst zu sehen ist, bieten, oder das ganze sein lassen. Ostblock hin oder her, dieses Standard-MTV/VIVA Gejaule der "Popstars" kommt doch nirgends gut an.
     
  9. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 25.05.08   #9
    der song der no angels ist einfach kacke. punkt.
    die hatten auch mal bessere songs.

    da ist es schon fast egal, was die anderen zu bieten haben. es kann ja nur besser sein.
     
  10. nightflight

    nightflight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    228
    Erstellt: 25.05.08   #10
    Der ist doch teilweise gecovert. Ich hab ihn nicht ganz gehört, aber die Melodie kam mir schon sehr bekannt vor...oder? :rolleyes:
     
  11. Catweazle

    Catweazle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.106
    Ort:
    Down on the bayou...
    Zustimmungen:
    1.146
    Kekse:
    28.249
    Erstellt: 25.05.08   #11
    Ich hab auch nicht alles mitbekommen, aber das die Verbundenheit und der "Ostblockstaaten" Tatsache ist sieht man doch daran das wir aus Bulgarien 12 Punkte erhielten da unser Engelchen Lucy Diakowska gebürtige Bulgarin ist. Anders kann ich mir diesen Zusammenhang nicht erklären... :D

    Wie gesagt ich hab nicht alles mitbekommen aber ich wette, auch der türkische Teilnehmer wird aus Deutschland 12 Punkte erhalten haben....;)

    Ansonsten schliesse ich mich Schäffers Meinung an ! :great:
     
  12. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 25.05.08   #12
    Hm, die Veranstaltung.. mehrere haben die Töne nicht getroffen (Die Lettischen Piraten), und die, die richtig singen konnten, waren billige Abgüsse von Janet Jackson und Co.

    Zur Ostblockmafia: Letztes Jahr hatte mal jemand ausprobiert, wie die Platzierungen OHNE die Stimmen vom "Ostblock" gewesen wären. Nahezu identisch. Folk-Einflüsse und Mut zur eigenen Tradition kommen halt besser an, als ein 0815 Popsong.
     
  13. jimmypage_Rocks

    jimmypage_Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.697
    Erstellt: 26.05.08   #13
    eigentlich war ich mit ner freundin verabredet zum weggehen, die kam aber nicht früh genug von nem geburtstag ihrer verwandtschaft los.
    somit hab ich mir seit gut 8 oder 9 jahren mal wieder dieses spektakel in voller länge reingezogen.

    keiner der songs ist mir über längere zeit im ohr geblieben, am lustigsten fand ich aber noch die rocky horror picture show aus einem der ostblock staaten :D.
    der deutsche beitrag war unterirdisch. es hat nix damit zu tun, dass die no angels gecastet sind oder sonstiges. der song war einfach nur extrem langweilig, auch für mich einer der langweiligsten der gesamten show. (ich finde den beat dieses songs schrecklich, für mich gehört der zu einer schlagertussi, die ein festzelt zum kochen bringen will) die 2 punkte von ein paar no angels fans aus der schweiz hätte man sich schenken können, auch die 12 des fanclubs aus bulgarien.
    dass der russische beitrag gewonnen hat, nun gut. das war ja einer der pompösesten auftritte der show, inklusive teufelsgeiger mit einer angeblich echten stradivari im hintergrund. alles natürlich sehr dramatisch, es war klar, dass dieser song zumindest weit vorne landet.
    die tendenz, dass wie in der heutigen popmusik auch, die show die musik macht, lässt sich seit ein paar jahren deutlich erkennen. lordi waren geradezu revolutionär seinerzeit für den songcontest :D.

    ich finde die idee an sich eigentlich gut, einen contest für geschriebene musik zu machen (im gegensatz zu dsds, popstars), allerdings ist es eben unvermeidbar, dass das publikum letztenendes irgendwas aufgesetztes per telefon wählt, da man in heutiger zeit mit echtheit und charakter in der musikwelt eh von vorneherein untendurch ist. es sind entweder die (pseudo)dramatiker oder die geilsten schnitten, die das rennen machen.

    unterm strich eben auch nur eine veranstaltung, die die heutige (pop)musikwelt recht gut wiederspiegelt.

    übrigens fand ich den kommentator stellenweise mit seinen ironischen bemerkungen recht witzig :D.

    :)
     
  14. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 26.05.08   #14
    Nö, Deutschland sollte sich raushalten. Schießlich sind wir eine Kulturnation und wir verabscheuen deshalb Musik, Theater und Kunst, die teurer ist als 9999,- Euro.

    Spaß beiseite: Darum geht's doch gar nicht.

    Das ist Firlefanz und Karneval hoch 3. und künstlerisch so wertvoll wie eine Hühnerfarm. Diese Show lebt unfreiwillig von Unvermögen und Peinlichkeiten und bestätigt einen neuen Trend: Sendungen werden immer blöder und man schaut deshalb als Voyer zu, weil man sehen möchte, wieviel dümmer und blöder es wohl noch geht.
     
  15. sickranium

    sickranium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    29.10.16
    Beiträge:
    1.240
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    110
    Kekse:
    17.842
    Erstellt: 26.05.08   #15
    Aber geh, dass sich Nachbarstaaten gegenseitig Punkte zuschieben, das war doch seit jeher so! Zb. hat sich nie wer darüber aufgeregt, dass Skandinavien sich gegenseitig mit Punkten überschüttet, aber jetzt, wo die westeuropäischen Staaten sich das nicht mehr unter sich ausmachen können, jammern alle rum wie die Waschweiber über den bösen bösen Ostblock, der "uns" keine Punkte gibt.
    Ich stimme dem ORF-Kommentator bzgl. No Angels zu, der meinte: " Die kurzen Kleidchen täuschen auch nicht wirklich drüber hinweg, dass die Mädels entweder Nerven zeigen, oder schlicht und einfach nicht singen können!" Der Chor"gesang" war ja grottigstens!
    Und zum Thema "Karrieresprungbrett" und "musikalische Qualität": jeder, der mir 10 Siegertitel aufzählen kann, ohne nachzuschauen, kriegt einen Orden!

    grühs
    Sick
     
  16. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 26.05.08   #16
    Puppet On A String / Sandie Shaw
    Waterloo / ABBA
    Save Your Kisses For Me / Vergessen wers gesungen hat....
    Ein bißchen Frieden / Nicole
    Fly / Olsen Brothers
    Hallelujah / Lordi

    mehr als sechs bekomme ich (und das restliche komplette Büro) nicht zusammen....
     
  17. schöberl

    schöberl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    26.05.15
    Beiträge:
    501
    Ort:
    großlobming (steiermark)
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 26.05.08   #17
    ich hab nur kurz reingesehen als frankreich performt hat und mir gedacht das ist nur mehr ein Zirkus. Ich kann da kaum noch etwas mit Musik assoizieren überhaupt seit unser Beitrag, nämlich Alf Poier, für Österreich auftrat und zum Erstaunen :eek: auch noch recht gut abschnitt!!!
    Seitdem nehme ich diese Veranstaltung nicht mehr ernst.
     
  18. sickranium

    sickranium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    29.10.16
    Beiträge:
    1.240
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    110
    Kekse:
    17.842
    Erstellt: 26.05.08   #18
    Ok, kriegst einen halben Orden *gg* Und Kisses for me war von den Israelis "Milk and Honey"....

    grühs
    Sick
     
  19. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 26.05.08   #19
    Nun ja, der Grand Prix soll man ruhig weiterlaufen, ist ein guter Garant für Fremdschämen. Hab mich bei Auflistung der Teilnehmer des Vorentscheids schon gewundert, was das werden soll. No Angels hatten einen miesen Song, haben live mal richtig daneben gesungen (wahrscheinlich har der Ostblock das InEar Monitoring sabotiert), die Mädels kommen unsympathisch rüber, die Show war - gelinde gesagt - Oma Meier, nun ja, im Grunde wunderts mich nicht, das das so gelaufen ist. Wenn ich mich recht entsinne, waren Cinema Bizarre und Marquess im Vorentscheid, hätte (wenn es denn so war) mit Marquess oder CB wohl besser enden können.

    btw.: Habs nicht gesehen, aber youtube hilft, das 4 Stunden Elend Grand Prix menschenwürdig zusammenzuraffen.
     
  20. Big Exit

    Big Exit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    18.03.16
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    2.940
    Erstellt: 26.05.08   #20
    Meinsst du wirklich? :D

    Cinema Bizarre - Love Songs (They Kill Me)
    http://youtube.com/watch?v=NbhuvD8DSW0

    Cinema Bizarre - Escape to the stars (offiziel video)
    http://youtube.com/watch?v=IFpC7QBOWYY

    das sieht mir nach Him + ganz bösen Discokeyboards aus :p