Greifhand, Fingerspiel: Probleme!!!

von Bardak, 17.05.05.

  1. Bardak

    Bardak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    13.04.16
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 17.05.05   #1
    Solltes den Thread schon geben entschuldige ich mich und bitte, mich zu dem schon existierenden Thread zu verweisen:

    Hi ersma, ich habe ma sone Frage. Ich spiele jetzt schon seit drei Tagen (ohooo!!!!) Bass, bzw ich versuche es, jedoch schaffe ich es kaum, mit den Fingern also mit der Greifhand zu spielen. Soll heissen: mit den leeren Seiten klappts ganz gut, jedoch komme ich irgendwie mit den Fingern sagen wir ich habe son Stück da muss ich bei E den 3. und bei D den 5. Bund drücken.

    Wie muss ich das am besten machen. Ich habs bis jetzt so gemacht, ich habe mit dem Zeigefinger den 3. Bund bei E und mit dem kleinen Finger den 5. Bund bei D gedrückt, jedoch krieg ichs kaum hin, wie muss ichs machen?

    Hoffe ihr könnt mir helfen!
     
  2. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 17.05.05   #2
    ist shcon richtig so, mit dem zeigefinger den dritten und mit dem ringfinger den fünften bund, keine angst wenn das nicht gleich klappt, du spielst ja erst seit drei tagen ;)

    das kommt mit der zeit, mir haben auch die finger am anfang wehgetan :)
     
  3. Wikinger

    Wikinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    131
    Kekse:
    3.216
    Erstellt: 17.05.05   #3
    Eben.. ich hab auch am Anfang erstmal kapituliert als ich gesehen habe was mein Lehrer da für komplizierte Sachen spielt. Jetzt nach rund 2 Monaten ist das nur noch Peanuts (war aber auch nich wirklich schwer; will heißen dass ich nich in ein paar Wochen zum Supermegaoberbassisten mutiert bin :D ).
    Nur nicht aufgeben, dann klappt das! Die Finger gewöhnen sich eigentlich recht schnell dran.

    Ansonsten empfehle ich diese Links:
    www.groovemonster.de
    www.justchords.de

    Da ist alles recht anschaulich erklärt, wobei ein Lehrer natürlich das Optimum ist (wenns darum geht einem was zu zeigen und zu korrigieren, ich will hier keine Diskussion auslösen ^^)

    Also dann viel Erfolg und vor allem Spaß :great:
     
  4. Maestro

    Maestro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.05   #4
    Du solltest am besten nicht den kleinen Finger für den 5ten Bund nehmen sondern den Ringfinger

    Nach drei Tagen kannst du doch noch nichts erwarten, ich konnte die ersten 2 Wochen jeden Tag nur 20 minuten spielen und danach taten meine finger auch immer tierisch weh, das ist alles übung und vergeht in min einem monat
     
  5. Bardak

    Bardak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    13.04.16
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 17.05.05   #5
    Danke Leute, ich hoffe ich werde es mit der Zeit hinkriegen:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping