Grifftabelle Altposaune in es

von reductor, 14.02.05.

  1. reductor

    reductor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    8.09.11
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Plochingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.05   #1
    Halli Hallo Hallöchen,

    ich bin auf der Suche nach einer Grifftabelle für eine Altposaune in Es.

    Kann mir einer von euch weiterhelfen?

    Vielen Dank :)
     
  2. B?nny

    B?nny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    15.06.16
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.05   #2
    Du könntest dir eine Grifftabelle für eine andere beliebiege Posaune besorgen und diese dann entsprechend transponieren.
     
  3. reductor

    reductor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    8.09.11
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Plochingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.05   #3
    Diese Möglichkeit hab ich mir auch schon gedacht ... aber dafür fehlt mir das Basiswissen ...
     
  4. reductor

    reductor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    8.09.11
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Plochingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.05   #4
    ach kommt schon ... es kann doch nicht sein, dass keiner von euch eine Grifftabelle für eine Es-Altposaune hat ...
     
  5. Roland Kramer

    Roland Kramer Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Kohlscheid /Landkreis Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.528
    Erstellt: 23.02.05   #5
    Hallo, ich verstehe das Problem nicht ganz.
    Übelicherweise sind doch die Noten eh transponiert: Noten für B-Trompeten haben dieselben Griffe wie für C-Trompeten, die Noten sin beretis transponiert.
    Noten für Saxophone in Eb oder Bb sind auch transponiert, deswegen greifen die sich auch gleich.

    Die Altposaune sollte(!) dann - wenn du Altposaunennoten hast, sich griffteschnisch auch nicht anders verhalten als eine Tenorposaune.

    Oder hast Du Noten für ein C-Instrument und willst die für Altposaune transponieren!?

    Grüsse
    Roland
     
  6. reductor

    reductor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    8.09.11
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Plochingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.05   #6
    genau so ist es :)

    Die Noten von Posaunen sind nie transponiert (Posaunen sind nicht-transponierende Instr.)

    Noten für Posaunen sind (in der Regel) in C
     
  7. thomas s.

    thomas s. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    17.08.08
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Lustenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 23.02.05   #7
    entschuldige das ist ein blödsinn

    erstens die normale tenorposaune ist in b
    und die schweizer blasen meistens b stimmen im violinschlüssel
    und es gibt natürlich posaunen stimmen in es dan halt in violin
    nur sind die so selten wie der einsatz der altposaune die ja eigentlich nur in der klassik verwendung findet


    ps ich kenne niemand der altposaune spielt und ich kenne einige kons studenten und studierte
     
  8. reductor

    reductor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    8.09.11
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Plochingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.05   #8
    ... wer sagt, dass ich aus der Schweiz komme?

    Ich spiele in einem Symphonischen Orchester ... deshalb benötige ich sie ja :)

    Und wenn ihr mir nicht weiterhelfen könnte dann bitte ich euch einfach nix zu posten anstatt hier zumzuspammen ... danke ...
    Damit ist mir nicht geholfen ...

    Im Übrigen sorry ... du hast recht. Tenorposaunen sind in B gestimmt ...
     
  9. DlTr?te

    DlTr?te Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    27.02.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.05   #9
    Hach hilfe das kann doch nich soooooooooooooooooo schwer sein...
    Schnapp dir einfach ne normale Grifftabelle...das was da als C steht ist halt auf der Altposaune in es ein es, sprich ne kleine terz höher, dann transponierste einfach die gesamte tabelle ne kleine terz hoch...fertich...
     
  10. music_man

    music_man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    9.12.05
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.05   #10
    tja eine frage hätt ich da trotzdem

    spielst du im Bassschlüssel, Tenorschlüssel Violinschlüssel oder Altschüssel?
     
Die Seite wird geladen...

mapping