Grover Midsize Rotomatics: Brauchen die eine 10er Bohrung?

Joa
Joa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.06.14
Registriert
20.06.04
Beiträge
2.805
Kekse
5.930
Ort
Blankenheim
Hey,

ne Frage wegen fehlender Infos im Web, speziell dem großen "T".

Möchte der Mosrite Kopfplatte die Grover Midsize Rotomatics spendieren (Kluson ist zwar standard, aber nicht gerade stimmstabil, und die Übersetzung tut ihr Übriges dazu).
Problem: Die Bohrungen sind schon gemacht auf 10mm. Das große "T" läßt sich Zeit mit einer Antwort, und auch sonst finde ich keine diesbezügliche Info für die Grovers.

Gruß,
Joachim
 
Rockin'Daddy
Rockin'Daddy
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.06.21
Registriert
21.09.05
Beiträge
21.215
Kekse
115.606
Ort
Berlin
Hi Joachim!

Mounting screws and threaded hex peghead bushings with washers are included.
10mm (13/32") diameter pegholes required.

Gleich auf dem ersten Link unter Google:
http://www.stewmac.com/shopby/product/0442

Unter den Specs:
0442_1spec.gif

;)

Greetz,

Oliver
 
Joa
Joa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.06.14
Registriert
20.06.04
Beiträge
2.805
Kekse
5.930
Ort
Blankenheim
Ahh, ich Depp!:rolleyes: Den Link hatte ich auch mal auf.
Ok, steht weiter unten.

Alle anderen Links waren in der Hinsicht dürtig bestückt.
Danke und Gruß,
Joachim
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben