Grover vs. Sperzel Tuner

von azrael_dw, 27.10.03.

  1. azrael_dw

    azrael_dw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.03
    Zuletzt hier:
    15.03.14
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    212
    Erstellt: 27.10.03   #1
    Hi Leute!
    Ich hab mal ne Frage.
    Ich bin im Moment dabei mir meine eigene Les Paul zu bauen. Jetzt muss ich mich entscheiden welche Mechaniken ich nehmen soll. Entweder Grover oder Sperzel TrimLock. Ich hab gehört Das die Sperzel doch noch schwerer sein sollen als die Grover und; ändert das was am klang?

    Vielen Dank für die Antworten
     
  2. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 27.10.03   #2
    Am Klang denk ich nicht.
    Auf einer hatte ich Grover auf ner anderen Sperzels.
    IMO sind beide sehr Stimmstabil, also technisch schenken die sich nix.
    Kann mich nicht mehr erinnern ob die Sperzels schwerer sind, aber gutes Gewicht haben die schon.
    Formmaessig find ich halt die Sperzels schoener, aber das ist reine Geschmackssache.
    Also das wird ne schwere Entscheidung! ;)
     
  3. azrael_dw

    azrael_dw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.03
    Zuletzt hier:
    15.03.14
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    212
    Erstellt: 27.10.03   #3
    Danke für die Antwort!!


    Ich überleg mir dass jetzt schon seit ner Woche! Welche ich nehmen soll!

    Hm... *grübel*...
     
  4. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 27.10.03   #4
    Ich hab auch mal ne Frage zu Locking Mechaniken und zwar würd mich mal interssesieren Welche den Standart Tunern der Ibanez SA am ähnlichsten sehen :)
    Am die eigentlich noc andere Vorteile ausser das das Saiten aufziehn schneller geht???

    thx
     
  5. azrael_dw

    azrael_dw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.03
    Zuletzt hier:
    15.03.14
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    212
    Erstellt: 29.10.03   #5
    Ja. Ich glaub die sind dann Stimmstabiler. Bin mir aber nicht sicher.
     
  6. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 29.10.03   #6
    Sie sind viel stimmstabiler, die Saiten werden ja an der Wickelachse festgeklemmt!

    Und zur Frage Gotoh oder Sperzel: Es gibt noch eine Alternative - schau dir doch mal die Schaller M6 Back-Lock Mechaniken an!
    http://www.schaller-guitarparts.de/0111.htm
    Die funktionieren nach dem gleichen Prinzip wie die Sperzels, sind aber etwas kleiner und wie ich finde schöner geformt. (@Killigrew: Sind auch den Tunern auf Ibanez-Klampfen ähnlicher.) Und daß Schaller beste Qualität liefert, brauche ich ja eigentlich nicht zu betonen! Ich habe mir die Schaller-Klemmechaniken geholt und bin mehr als zufrieden.
     
  7. azrael_dw

    azrael_dw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.03
    Zuletzt hier:
    15.03.14
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    212
    Erstellt: 30.10.03   #7
    Die sehen auch geil aus!!!
    Ich muss mal gucken wieviel Geld ich am Monatsanfang hab!
    Danke für die antworten!!!
     
  8. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 30.10.03   #8
    Cool thx, weß einer zufällig wo man die in Chrom herbekommt???
    Passen die eigentlich auch von der Bohrung her??
     
Die Seite wird geladen...

mapping