Grundtöne: Pentatonic Patterns

  • Ersteller Heavy Soul
  • Erstellt am

H
Heavy Soul
Guest
Hallo : ),
wenn ich ein Pentatonic Pattern spiele, hat es ja zwei Grundtöne, je nach dem, wo ich es hinschiebe eben A B C etc. .

Wenn jetzt der Grundton des Patterns z. B. auf C liegt, ich das Pattern aber nicht genau auf dem Grundton beginne, sondern irgendwo anderes INNERHALB des Patterns, bin ich dann immer noch in der Tonart C, oder wechsele ich damit die Tonart?

Eigentlich müsste es doch immer noch die gleiche sein, oder?!

Danke : )!
 
Eigenschaft
 
Fischi
Fischi
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
24.05.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.367
Kekse
23.830
du hast es erfasst. du musst das pattern nicht auf dem grundton beginnen.
sofern du im pattern von c-dur bleibst. wird es auch c-dur bleiben. selbst wenn du beispielsweise mit nem g beginnst
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben