Guitar Modelling

von Zimmm, 01.10.07.

  1. Zimmm

    Zimmm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    15.09.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 01.10.07   #1
    Ich brauch irgendwas für ne Gitarre wo ich z.b. via MIDI den Gitarrensound ändern kann
    Die sounds die ich brauche sind:
    Sitar
    Nylon Strings

    außerdem will ich immernoch mit Floyd rose und Sustainer spielen.

    Die line 6 Variax hatt nen nicht so schönen Sitar Sound.(und halt FR und Sustainer problem)
    Und das Roland VG-99 ist mir einfach vieeeeeeel zu groß.(ich brauch nur die 3 sounds)

    Für Sitar Effeckte zieh ich wohl noch das Digitech the Weapon oder das Freakshow effects Maharishi in erwägung

    für nylon effeckt kenn ich im moment nur das GR-20.(aber das kann mir zu viel)

    P.s.: Ich weiß nicht genau wo das hingehört.(vieleicht in Effekte)
     
  2. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 01.10.07   #2
    Sonst noch Wünsche ? Vielleicht 'ne Gitarre die mit dem Hund Gassi geht ? Wenn Variax nicht reicht-
    und Roland VG-99 viel zu groß ist, dann lass dir 'ne triple Neck Gitarre mit den drei Ausführungen bauen.
    Ich halte deine Wünsche für recht unrealistisch und nicht kostengünstig- oder leicht umsetzbar.
     
  3. Zimmm

    Zimmm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    15.09.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 01.10.07   #3
    naja eigentlich brauch ich nur ne kleine Variax die n guten sitar sound und nen nylon sound abdeckt
     
  4. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 01.10.07   #4
    Die Variax ist m.M.n. die erschwinglichste Lösung in diesem Bereich.
    Andere Gitarren wären die Fender VG Stratocaster oder die Gibson Les Paul HD.6X-Pro.
    Instrumente wie eine Sitar kann man da aber knicken. Da gibts die gewohnte rohe Kost.
    Die Alternative wäre die Anschaffung eines Roland GK Pickups und einem Roland Guitar Synthesizer.
    Hier gibt es neben den größeren VG-88 und VG-99 Modellen aber auch die GR-20 - und GR-33 Geräte.

    Außer einem großangelegtem Test, wird dir wohl nichts genau weiterhelfen können.
    Da dir die Variax nicht gefallen hat, wird ein "normalo" Effektgerät wie das Boss GT-8 da auch nichts mehr reißen.
    Letzte Lösung wäre, die verschiedenen Instrumente zu besorgen. Eine A-Gitarre, eine E-Gitarrre- und eine E-Sitar-
    oder Gitarre mit einer Eyb Sitar Bridge beispielsweise. Das jedoch ist wieder weg von der Modelling / all in one Lösung.
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 01.10.07   #5
    Das VG-System ist kein Synthesizer, sondern ein Modelling System, aehnlich dem der Variax (eben, Virtual Guitar). Es spricht auch schneller an wie die GI/GR Systeme, da dort direkt nach der Tonerkennung die Software angesprochen wird (bei den GI/GR Systemen wird erst in MIDI gewandelt, und damit dann ein Tonerzeuger gefuettert).

    Aber ansonsten gebe ich dir recht, ein kleines System wie gefordert, wird man nicht finden.

    Ganz evt. koennte man das mit dem GR20 machen, das ist relativ kompakt aber wenn die Sitarsounds der Variax nicht gefallen, wird weder der Sitarsounds noch die Nylonsounds zusagen.
     
  6. XenoTron

    XenoTron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Dillenburg/Hessen
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    5.577
    Erstellt: 01.10.07   #6
    Ganz blöde frage: Was ist eine Sitar?
     
  7. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 01.10.07   #7
    Oha ... da kann ich ein wenig mitreden ;) Ich selber habe das VG-88 und auch eine Gitarre hochgerüstet mit einem Hexaphonischen Roland Pickup. Gitarren wie die Roland-Ready-Strat oder eine entsprechende Godin mit Hex-Pickups wären natürlich auch eine Alternative. Nicht wirklcih kostengünstig ... aber das klangliche Endergebnis ist nach entsprechender Feineinstellung der Variax IMHO vorzuziehen!

    Bei nur 3 Sounds - wenn es denn dabei bleiben soll - würde ich Dir aber eher empfehlen die Instrumente im Original kaufen.
     
  8. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 01.10.07   #8
  9. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 01.10.07   #9
    @ XenoTron: zu faul um Google zu benutzen?

    €: Mist ... 2 late :o
     
  10. VurtoX

    VurtoX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    2.04.12
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Anröchte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.09.08   #10
    Allerdings kostet eine Einsteiger-Sitar auch schon 300 Flocken und dann haperts noch an der schwierigen Spielweise, Bundreinheit der 18 Saiten etc ;)

    Mich interessiert das GR20 mit GK von Roland: Hat das denn keinen so guten Sitar-Sound? eine E-Sitar ist mir nämlich auch zu teuer und schwer zu bekommen, eine akustische, normale Sitar ebenso :( (klar, bekommt man sogar bei Thomann - aber weiß einer, was die taugt??)
     
  11. bernhard42

    bernhard42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    873
    Ort:
    München bei Radaumühle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 22.09.08   #11
  12. Schotter

    Schotter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.08
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    989
    Erstellt: 22.09.08   #12
    Also für den Sitar Effekt könnte man das Digitech The Weapon Pedal benutzen, das Signature vom Disturbed Gitarristen.
    http://de.youtube.com/watch?v=Xmx8LrnZUnk
    Es klingt so ziemlich danach würde ich jetzt mal sagen....
     
  13. VurtoX

    VurtoX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    2.04.12
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Anröchte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.09.08   #13
    der hört sich allerdings richtig mies an ... zu künstlich und überhaupt keine Obertöne zu hören. ne echte Sitar klingt metallischer und nicht immer so gleichmäßig. Würde mir das Digitech daher nicht holen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping