Guitar Rig 3 mit Behringer FCB-Leiste steuern

S

sfd

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.09.19
Mitglied seit
07.10.04
Beiträge
165
Kekse
88
Hallo,

ich hab über die Arbeit ne Guitar Rig 3 günstig bekommen und habe damit vor auch live zu spielen. Nun habe ich gesehen es gibt den Kontroller für Guitar Rig 3, der aber ja relativ teuer ist. Nach einigem nachforschen hab ich auf Youtube dieses Video http://www.youtube.com/watch?v=sP8CZ7tXTCw gefunden, dass die Steuerung von Guitarrig mit der FCB1010 von Behringer verspricht - aber leider in portugiesisch ist. Ich versteh halt nix :). Da ich diese Leiste zuhause habe, würd ich es gerne mal probieren.

Funktioniert das und macht das Sinn?

Was brauche ich noch?
Ich denke mal ein Midiinterface wie diese https://www.thomann.de/de/emu_xmidi_2x2.htm, damit ich mit der Leiste überhaupt an den Rechner kann und dann noch ein normales Audio Interface (Firewire/USB) um die Latenz auf ein Livetaugliches Minimum zu bekommen.

Oder brauche ich diese Sachen gar nicht, wenn ich mir einfach das ganze https://www.thomann.de/de/native_instruments_guitar_rig_3_kontroller_ed.htm Bundle kaufe? Ich weiss halt nicht, ob die Latenz für Livezwecke gut ist. Oder brauche ich dann noch einen Audio Interface um es ans Mischpult zu schicken?

Gruß
Sebastian
 
Kingx4one

Kingx4one

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.14
Mitglied seit
13.01.08
Beiträge
1.343
Kekse
3.670
Ort
Höxter
Hab ich im Proberaum mal gemacht. Hab allerdings Amplitube verwendet. Mit Midi rein (das Behringer Board) wie man das einstellt weiß ich nicht, hat ein Kumpel gemacht. Die Gitarre über ein Interface an den Rechner angeschlossen (M-Audio Interface). Ausgang der Soundkarte ins Mischpult und läuft. War erst ein wenig rumprobiererei aber es klappt. Für den ständigen Gebrauch halte ich das aber für ein wenig aufwändig. Dann kann man sich lieber ein Line 6 LivePod oder nen Boss GT 10 oder 8 kaufen. Die Effektqualität ist besser, und man kann auch direkt ins Mischpult.
 
S

sfd

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.09.19
Mitglied seit
07.10.04
Beiträge
165
Kekse
88
Also ich fande die Quali von Guitar Rig 3 saugut. Besser als meine Multieffekte. Damit haben wir auch komplett unsere Songs aufgenommen. Gruß Sebastian
 
H

Hans_3

High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
09.11.03
Beiträge
16.525
Kekse
56.977
Oder brauche ich diese Sachen gar nicht, wenn ich mir einfach das ganze Bundle kaufe?

Im Bundle hast Du halt alles komplett und aufeinander abgestimmt.

Oder brauche ich dann noch einen Audio Interface um es ans Mischpult zu schicken?

Wenn Du Dir die "Mühe" gemacht hättest, die Infos in deinem eigenen Link genau zu lesen: Da steht eindeutig, dass der Controller ein USB 2.0 Audio Interface enthält.;)
 
S

sfd

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.09.19
Mitglied seit
07.10.04
Beiträge
165
Kekse
88
Ja sorry. Ich wusste nur nicht genau wie ich das alles einordnen soll. :) Danke

Also dann werd ich mir das komplette Teil bestellen. :)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben