Guter gebrauchter Gesangsverstärker ?

S
sebsan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.12
Registriert
19.07.12
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo!

Ein Freund von mir hat diesen Verstärker: Laney Theatre 150T x5, den er für Gesang nutzt.
Da dieser meiner Meinung nach sehr gut klingt, hätte ich gerne einen ähnlichen ( diesen finde ich nirgends mehr ). Könnt ihr mir da was empfehlen, vll auch von Laney und gebraucht für höchstens 100 Euro zu bekommen ?

Vielen Dank!!

Gruß Sebastian
 
Eigenschaft
 
antipasti
antipasti
Singemod
Moderator
Zuletzt hier
31.07.21
Registriert
02.07.05
Beiträge
31.604
Kekse
128.655
Ort
Wo andere Leute Urlaub machen
Willkommen im Forum,



Könnt ihr mir da was empfehlen, vll auch von Laney und gebraucht für höchstens 100 Euro zu

Die Amp-Technologie ist mittlerweile so weit entwickelt und so günstig in der Produktion, dass es sich weder wirtschaftlich noch qualitativ lohnt, solche alten Gesanganlagen aus dem vorigen Jahrhundert gebraucht zu kaufen.

Dennoch: Weder neu noch gebraucht gibt es für 100 Euro Gesangsanlagen, die man reinen Gewissens als "gut" empfehen kann. Allenfalls zweckmäßig. Die guten alten kosten gebraucht immer noch mehr als 100 Euro,, die schlechten werden nicht grundlos billig verhökert.

Vorschlag: Erstmal eine aktive Monitorbox (Amp und Box in einem - du brauchts nur noch ein Mikro)

https://www.thomann.de/de/cat.html?gf=aktive_monitore&oa=pra

Das sind alles aktive Monitorboxen, nach Preis aufsteigend sortiert. Lies dir die Userdiskussionen zu den 100 - 150 Euro-Produkten durch und kauf dann eine, die bei vielen Usern besonders gut abgeschnitten hat. Mehr kann man bei dem geringen Budget eigentlich nicht machen.
.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben