Hab auch mal was gebastelt...

von paxthemixx, 06.04.06.

  1. paxthemixx

    paxthemixx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    1.03.11
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.06   #1
    Hi Leute!
    Irgendwo hab ich gelesen, dass man seine Werke auch mal herschicken soll, naja, das Teil hab ich vor 20 Jahren zusammen geschraubt - ist eine Zweikanal - Klangregelung, Chorus, Delay, ein Fuzz und ein graphischer EQ drin - und wie ihr seht - aussen relativ hui - innen...
    Aber funktionieren tut das Ding - hab mich sehr bemüht - alle Buchstaben einzeln mit Letraset raufgerubbelt - ziemlich stressig - aber hat Spaß gemacht.

    Die Erinnerung hat mich irgendwie beflügelt, vielleicht bastel ich mal wieder was -

    Frohes Schaffen allen Schraubern dieser Zunft - groovige Grüße -

    paxthemixx
     

    Anhänge:

  2. Der-4-Gesaitete

    Der-4-Gesaitete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    87
    Erstellt: 06.04.06   #2
    Sieht ja echt geil aus des Teil,
    hab mir auchmal überlegt ein etwas größeres zu bauen,
    würde es dir was ausmachen mir die Schaltpläne und des zeug zukommen zu lassen ?

    MfG
     
  3. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 06.04.06   #3
    wenn dann für alle.... sieht aber echt professionell aus
    was warn denn so in etwa die materialkosten?
     
  4. paxthemixx

    paxthemixx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    1.03.11
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.06   #4
    ...aber ich hab keine Ahnung ob ich das noch zusammenkriege - ist teilweise von Ibanez-Kasteln abgekupfert (Delay-EQ-Chorus), das Netzteil ist irgendwie selber erfunden -+9 V, +12 V, +/-18 V, der Verzerrer ist eine Schaltung ähnlich dem Fuzz-Face und die Klangregelung ist nix Spannendes - irgend ein Kuhschwanz-Entzerrer aus dem Büchel.
    Ich such mal ein bisschen - ist ja schon ein Zeiterl her:+)!

    Kosten? Hmmm? Ich glaub was Fertiges zu kaufen heutzutage ist billiger, damals hats solche Multieffektkisteln a la Line 6 u.s.w. noch nicht gegeben.

    Bis bald - paxthemixx
     
  5. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.529
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.419
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 10.04.06   #5
Die Seite wird geladen...

mapping