Hab nun Röhrenamp. Auf was achten?

von Slashgordon, 06.01.06.

  1. Slashgordon

    Slashgordon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    18.04.14
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 06.01.06   #1
    Hi

    Da ich bis jetzt nur auf Transistoramps gespielt habe und jetzt mir einen Röhrenamp zugelegt habe, frage ich mich, auf was ich jetzt achten muss, damit die Röhren länger leben und besser gepflegt werden. Und vllt. könnt ihr mir noch allgemeine Tipps für Röhrenamps geben, die wichtig sind. THX
     
  2. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 06.01.06   #2
    vorm spielen aufwärmen/vorm abbau und abtransport Abkühlen lassen, immer auf Last fahren (Also net ohne Box oder falsches Kabel betreiben)....usw.
    Edit: Achso Kennlinien beim Röhrenwechsel beachten.
     
  3. YouTube

    YouTube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.04.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 06.01.06   #3
    Vorbereitung fürs Spielen:
    1. Aufwärmen Power ON, Standby OFF - Eine Minute lang~
    2. Power ON, Standby ON
    2. Abrocken - ∞
    3. Abkühlen Power ON Standby OFF - Eine Minute lang~
    4. Power OFF Standby OFF
    (Falls kein Standby-Schalter vorhanden ist einfach Volume-Poti auf 0 setzen)


    Zum Röhrenwechsel:
    Vorstufenröhren kann man einfach ersetzen
    Endstufenröhren benötigen ein bias-setup > Geh zum Fachtechniker ;)


    Noch viel Spaß bei deinen Röhren, die sind viel interessanter als ein Aquarium :D
     
  4. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 06.01.06   #4
    wenn du den Amp mit einer Box verbindest, immer Speakerkabel verwenden!!!

    und natürlich nie dem Amp ohne Last (z.B. Lautsprecher) laufen lassen.
     
  5. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 06.01.06   #5
    ist eigentlich alles wirklich wichtige gesagt!transport kam vielleicht etwas kurz:vor dem abbau gute 10min+ abkühlen lassen (du merkst es ja schon,wenn da noch hitze ist),und möglichst erschütterungsarm transportieren.meine damit natürlich nicht mit samthandschuhen,die teile halten ja doch einiges aus;ich fahre z.b.mit dem equipment im auto gleich mal viel gemäßigter um nicht rückartig bremsen zu müssen oder unnötig viele schlaglöcher mitzunehmen
     
  6. Slashgordon

    Slashgordon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    18.04.14
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 06.01.06   #6

    was ist der Unterschied zwischen Speaker- und Intrumentenkabel`?
    EDIT: wie sehen Speakerkabel überhaupt aus?
     
  7. ELtono

    ELtono Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    25.06.10
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Freital
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.06   #7
    geh mal auf

    http://www.piller.at/music/


    dort findest du ein röhren amp FAQ das ziemlich geil und umfangreich gemacht worden ist! (von Hoss33)
    hat mir persönlich sehr viel gebracht
     
Die Seite wird geladen...

mapping