Habt ihr schon mal solche PushPush Potis gesehen?

  • Ersteller gustavz
  • Erstellt am

gustavz
gustavz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.22
Registriert
26.04.12
Beiträge
1.769
Kekse
5.172
Ort
Hildesheim
Heute habe ich endlich den Steg PU an das TonPoti des Mitte PU meiner modifizierten BladeStrat angeschlossen.
Das Instrument kommt aus Japan und dort wurden irgendwann ab 1991 van Zandt PUs eingebaut und mit einer herkömmlichen Strat Schaltung verbunden. Das VSC wird hier mit den beiden Tone Potis aktiviert.
Alles sehr schön und sinnvoll gemacht ist unauffällig und funktioniert. Aber mir ganz unbekannte Teile. Kennt die vlt. jemand?

20220705_135004_HDR.jpg 20220705_142333.jpg 20220705_142409.jpg
 
Grund: Bilder eingebunden
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich79
Ich79
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.08.22
Registriert
02.12.13
Beiträge
2.065
Kekse
4.638
Ort
Donnersbergkreis
Naja, ist das Gehäuse von einem Stereo-Poti mit Push/Push-Schalter dran aber ohne die zweite Schleifbahn.
Von Allparts z.B. gibt's sowas ähnliches.
Ist vielleicht billiger herzustellen als ein eigenes Gehäuse.
 
gustavz
gustavz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.22
Registriert
26.04.12
Beiträge
1.769
Kekse
5.172
Ort
Hildesheim
Ok, so etwas würde ich als Ersatz nehmen müssen, wenn nötig, weil ich die verbauten Teile nirgends finde.
 
Ich79
Ich79
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.08.22
Registriert
02.12.13
Beiträge
2.065
Kekse
4.638
Ort
Donnersbergkreis
Als Ersatz solltest du normalerweise jedes Poti nehmen können das von der Achse und der Aufnahme her passt.
Ich denke die nehmen da Stereo-Potis als Basis weil's günstiger ist, sonst nix.
Das verlinkte ist halt auch ein Push/Pull und kein Push/Push.
 
Tomcat
Tomcat
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.22
Registriert
21.08.03
Beiträge
487
Kekse
3.253
Ort
Frankfurt
Da die Potis Print-Anschlüsse haben, nehme ich an, dass sie für den Einsatz in Verstärkern oder Effektgeräten gedacht waren. Sie scheinen auch etwas schmaler zu sein als "normale" E-Gitarren-Potis (wahrscheinlich 16mm vs. 24mm). Du solltest das Poti mit jeden anderen Push-Push-Poti ersetzen können, wenn die Werte passen (250k/500k) und im Korpus genug Platz ist (16mm vs. 24mm). Einfacher im Einbau ist wahrscheinlich ein Poti mit Lötösen, in der Funktionalität gibt es zu den Print-Anschlüssen keinen Unterschied...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben