Halbakkustik... aber welche?

von Jimmey, 18.11.06.

  1. Jimmey

    Jimmey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.06
    Zuletzt hier:
    7.01.07
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.06   #1
    Interessiere mich für ne Halbakkustik gitarre....
    Was gibts da interesanntes unter 800 Euro?
     
  2. skaterbenni

    skaterbenni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    28.06.09
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 18.11.06   #2
    Sag doch ma en paar konkretere infos,welche Form,welchen amp du hast,musikrichtung(Willst du ne fette jazzgitarre oder ne thinlinetele)
     
  3. Jimmey

    Jimmey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.06
    Zuletzt hier:
    7.01.07
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.06   #3
    also amp hab ich nen hotrod deluxe.
    musikrichtung: indie-rock, rock, blues noch n bisschen
     
  4. B.B

    B.B Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.263
    Ort:
    bayern
    Zustimmungen:
    493
    Kekse:
    4.611
    Erstellt: 19.11.06   #4
  5. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 19.11.06   #5
  6. Steppenwölfchen

    Steppenwölfchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    3.02.07
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.06   #6
  7. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 19.11.06   #7
    Au ja, flexibel wie bulle dank coilsplit, kannste quasi alles mit spielen und es klingt gut. Und die verarbeitung ist traumhaft. Anspieltipp!
     
  8. Jimmey

    Jimmey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.06
    Zuletzt hier:
    7.01.07
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.06   #8
    hat einer von euch die epiphone the dot schon mal angespielt?
     
  9. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 19.11.06   #9
    ich hab die daheim, als lefthand version, aber ich hab nicht besonders gutes equipment dazu, ich spiele mit nem multieffektgerät über nen universum cdplayer, die boxen sind noch aus der ddr, aber besseres kann ich mir nicht leisten, wenn du ein paar fragen hast kann ich versuchen sie dir zu beantworten, bin allerdings noch nicht besonders erfahren was klang und soweiter angeht, ist meine erste e-gitarre, habe auch noch keine anderen gespielt
     
  10. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 19.11.06   #10
    besitze eine epiphone dot deluxe.

    sehr gute gitarre oder habe ein modell aus der reihe was sich gut spielen läßt sehr gut verarbeitet ist und nach pickup tausch auch super klingt.

    habe die pickups die drin waren gegen ********s ausgetauscht - mein sound.

    am neck einen für blues mit schönen mitten und bässen und an der bridge einen fürs rockige wenns mehr dampf braucht.

    kann sie nur empfehlen - nur mein tipp mehrere anspielen und die beste nehmen ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping