Halbakustik gesucht

von fliegenpilz, 01.12.07.

  1. fliegenpilz

    fliegenpilz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.07
    Zuletzt hier:
    21.05.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.07   #1
    Hallo
    Ich bin auf der Suche nach einer Semiakustik, die sich für Songwriting (sachen wie pohlmann ) eignet, einen warmen Klang hat und am besten keinen allzubreiten Korpus besitzt.
    Mir stehen 600 Euro zur Verfügung. Hättet ihr einen vorschlag?

    Ist es notwendig bei einer schmalen halbakustik nen verstärker zu benutzen?

    Danke schon mal
    Fliegenpilz
     
  2. Dimebag_Darrell

    Dimebag_Darrell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.07
    Zuletzt hier:
    12.06.15
    Beiträge:
    357
    Ort:
    püttlingen (saarland)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    395
    Erstellt: 01.12.07   #2

    also ich hätt da was das mir sehr gut gefällt .. damit kann man alles machen (= und gailer klang .. siehe: Dean V-coustic
     
  3. bernhardz

    bernhardz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    20.01.12
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 01.12.07   #3
  4. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 01.12.07   #4
    Hallo Fliegenpilz, willkommen an Board.

    Wenn du Pohlmann sagst, meinst du wirklich Semiakustik oder nicht doch eher Elektro-Akustik? Da wär doch z.B. eine Ovation Celebrity DX CS in deinem Preisbereich. Die ist nicht so tief, könnte deinen Klangvorstellungen nahe kommen und lässt sich ohne weiteres ohne Verstärker spielen, ist dann halt nicht ganz so laut.

    Gruss und weiterhin viel Spass im Musiker-Board
    Ben
     
  5. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 01.12.07   #5
    Lauter als eine Solid-Gitarre ist eine Semi in jedem Fall ... für's stille Kämmerlein wird es jedenfalls sicher ausreichen. Trotzdem würde ich eine Semi beim üben eher verstärkt spielen.

    Yamaha AES - http://www.musik-service.de/Gitarre-Yamaha-AES-620-HB-prx395749590de.aspx oder diese Farbe http://www.musik-service.de/yamaha-aes-620-hb-bl-prx395751025de.aspx

    Ibanez AS-83 - http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-AS-83-prx395740548de.aspx wobei ich persönlich eher zur http://www.musik-service.de/ibanez-as-103-nt-prx395755373de.aspx tendieren würde.

    Epiphone ES-335 Cherry - http://www.musik-service.de/epiphone-es-335-cherry-prx395497355de.aspx ... oder die große Schwester http://www.musik-service.de/Gitarre-Epiphone-by-Gibson-Sheraton-II-prx395339211de.aspx
     
  6. Watler

    Watler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.07
    Zuletzt hier:
    4.03.11
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Öberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.07   #6
  7. Der_Astronaut

    Der_Astronaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    19.09.12
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    117
  8. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 02.12.07   #8
    Also aus eigener Erfahrung:
    Meine schlanke Ibanez Artcore kann man sehrwohl auch in stiller Umgebung super zum Songschreiben benutzen.
    http://www.musik-service.de/ibanez-as-73-bs-prx395624062de.aspx
    Die klingt auch toll unverstärkt.
    Die Tonabnehmer sind IMO aber schlecht.
    Die Gitarre an sich hat eine tolle Qualität (zumindest meine). Mit zwei Splitbaren Tonabnehmern wäre sie vielleicht die Richtige für dich.
    Aber gehe da lieber mal antesten.

    Also laut unverstärkt ist sie :great:

    Edit: Ich spiele damit auch ab und zu zur Musik aus dem CD-Player (unverstärkt). Auch Singletons sind laut genug
    Alles natürlich nur meiner Ansicht nach!
     
Die Seite wird geladen...

mapping