Hall/Echo gesucht

von Apu@Frame, 24.04.06.

  1. Apu@Frame

    Apu@Frame Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    7.05.07
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 24.04.06   #1
    hallo

    ich such gerade noch nem effekt-gerät, das mir nen ordentlichen hall liefern kann.

    ich hab das rv-5 von boss ausprobiert, aber das halt ich für ziemlich schwach.. klingt so als würde man nen billigen verstärken mit eingebautem reverse verwenden..

    findet man da im bereich fußschalter überhaupt etwas gescheites, oder muss man sich da gleich im bereich rack umsehen?

    es geht auch etwas um die mobilität - eine vg-88 hab ich hier, aber die ist einfach etwas unpraktisch zu transportieren und zudem noch kompliziert mit 2 gitarren zu bedienen.
    aber einen ähnlichen sound sollte das gerät, nach dem ich suche, liefern können.

    hier 2 samples:
    http://www.apus-invasion.de/rv1.mp3
    http://www.apus-invasion.de/rv2.mp3

    mein set up: frame + vovox kabel + shertler aktiv boxen (nicht dass nachher einer meint, das rv-5 hätte aufgrund meines schlechten verstärkers nicht gut geklungen oder so)

    hoffe auf hilfe
    mfg
     
  2. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.955
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    14.344
    Erstellt: 24.04.06   #2
    hallo :)

    also der beste hall in bodentreterformat, den ich kenne, ist dieser hier:

    https://www.thomann.de/de/ebs_dynaverb_bodeneffekt_ebass.htm

    ebs stellt zwar effekte für bassisten hier, ist aber bei einem hall natürlich völlig egal, man kann ihn also genauso gut für gitarre und keyboards benutzen.
    hat finde ich einen sehr natürlich klingenden hall.

    leider besitze ich es noch nicht selbst, da es neu doch ziemlich teuer ist, und auf ebay selten zu finden, steht aber weit oben auf meiner wunschliste.

    hier kannst mal einige soundsamples anhören:

    http://www.ebs.bass.se/
     
  3. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 24.04.06   #3
    du spielst die gitarre direkt in aktiv boxen??

    also ganz egal is dass mit bass gitarre ja net.. der hall bekommt auch eine gewisse farbe durch frequenzdämpfung. wenn auf bass ausgelegt werden da möglicherweiße andere gedämpft um nen klaren basssoun dzu erhalten, als bei ner gitarre. deswegen kann der bass hall aber auch gut klingen.

    wichtig ist dass du ihn in den fx-loop schaltest..
     
  4. Apu@Frame

    Apu@Frame Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    7.05.07
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 24.04.06   #4
    hier zu hause hängen davor noch loop-stations und dazwischen ist ein mischpult.
    je nach größe des gigs kommt es auch mal vor, dass ich direkt in die box reingeh - ist das ein problem..?
     
  5. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 24.04.06   #5
    oder redest du von akustik gitarre?

    ja bei e wärs n problem, ohne speaker sim klingts müll^^
     
  6. Apu@Frame

    Apu@Frame Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    7.05.07
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 24.04.06   #6
    ich red von der hier: http://frameworks-guitars.com/ und es klingt wunderbar ;)

    kann jemand sonst noch spezielle geräte empfehlen? würd mir gern ein paar zum testen nach hause nehmen - nicht so oft hin und her fahren ;)
    soll ich mal das dd20 antesten?
     
  7. gurk

    gurk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    23.03.07
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.06   #7
    mal so nebenbei: was hast du für eine frame und wieviel hast du hingelegt, wenn ich mal fragen darf?!

    mfg, görkinger
     
  8. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.955
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    14.344
    Erstellt: 25.04.06   #8
    doch ist egal, denn das besondere an ebs effekten ist, dass sie in den unteren frequenzen nichts wegdämpfen, und das kann ja auch bei gitarre nicht von nachteil sein.
     
  9. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 25.04.06   #9
    Hast du schon mal den Danelectro Spring King ausprobiert? Der bewegt sich nicht in so hohen Preisklassen. Kann jetzt blos nicht sagen ob er dir gefallen wird oder nicht, aber für mich klingt er besser als der RV-5 von Boss.

    Den Holy Grail von Electro Harmonix KÖNNTE man auch noch antesten, klingt gut aber, dem Teil unterliegen scheinbar große Qualitätsschwankungen, weil es bei manchen ordentlich rauschen soll und bei manchen überhaupt nicht.
     
  10. Apu@Frame

    Apu@Frame Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    7.05.07
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 26.04.06   #10
    ich hab mir im moment das m300 von t.c.electronic ausgeliehen
    das macht wirklich nen ordentlich sound
    allerdings ists fast etwas zu umfangreich.. a) knapp 200 € und b) wieder etwas größer (wenn auch noch akzeptabel)

    kennt jemand von euch das picoverb?
    kann mir jemand dazu was sagen?
    liefert das nen gleich guten sound wie das m300/wie mans auf den soundbeispielen hören kann? das ding ist natürlich viel kleiner
     
  11. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.955
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    14.344
    Erstellt: 28.04.06   #11
    das m300 habe ich auch, das hat wirklich einen sehr guten hall.

    meinst du den picoverb von alesis? bezweifle, dass der an die qualität von t.c. electronic rankommt...
     
  12. Apu@Frame

    Apu@Frame Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    7.05.07
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 28.04.06   #12
    ja das meinte ich - ok..

    ich tendiere immer mehr dazu mir ein lin6 pod xt zu besorgen. das liefert natürlich viel mehr - aber mir wurde gesagt, dass es besser ist als das vg-88
    naja.. antesten ;)
     
  13. Reflex

    Reflex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Beiträge:
    3.955
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.023
    Kekse:
    14.344
    Erstellt: 29.04.06   #13
    ich denke, das ist bei der musik, die du machst, echt rausgeschmissenes geld.
    hol dir lieber einen wirklich guten hall, viel mehr brauchst du ja nicht.

    und sowohl der hall im m300, als auch der EBS dynaverb wird um welten besser sein wie der hall im pod.
     
  14. javi

    javi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    1.259
    Erstellt: 29.04.06   #14
    Hi,
    check mal den Holy Grail von elekro harmonix an , das ist echt ein sehr guter Hall
    und allzu teuer ist er auch nicht
    mfg
    javi
     
Die Seite wird geladen...

mapping