haltung der linken hand

von happy_cadaver, 13.09.04.

  1. happy_cadaver

    happy_cadaver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.10.04
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.04   #1
    hi, gibt es irgendwelche techniken mit der man die linke hand ohne knick auf den tiefen saiten spielen kann. ich spiele einen fünfsaite und hab große probleme die h - saite so zu greifen dass das handgelenk durchgestreckt bleibt (vor allem wenn alle vier finger im einsatz sind....). habe schon alle möglichen daumen haltungen durchprobiert aber ohne erfolg.
     
  2. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 13.09.04   #2
    Wenn eine sehr tiefe Daumenposition auf der Halsrückseite keine Abhilfe schafft, muß ich leider sagen, daß bei zu kurzen Fingern für zu breite Griffbretter (und wahrscheinlich auch ungünstig geformte Halsrückseiten, möglicherweise auch zu geringe Griffbrettradien) nicht viel zu machen ist. Man kann zwar die Spannweite trainieren für 'n Streckfingersatz, aber mir ist physiologisch nichts bekannt, was die vertikale Reichweite beeinflussen könnte. Da gibt es einfach Grenzen.

    Das ist jetzt auch ein schwacher Trost, aber das Problem ist tatsächlich leider weitverbreitet, daß viele Leute die H-Saite ungewollt ziehen (müssen) :(
     
  3. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 13.09.04   #3
    Wie tief hängt dein Bass denn? ;)
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 14.09.04   #4
    hey, das ist meine frage ;)

    HOCH muss das ding (achtung 2deutigkeit) und nicht zu waagerecht!
     
  5. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 14.09.04   #5
    muss nicht
    ich hab ihn teilweise auf sack-niveau (darf man das sagen wenn damen anwesend sind? :D ) und erreich jeden bund auf jeder saite gut, ob manchmal stell ich den bass auch fast parallel zu meinem körper wenn ich die tiefe h-saite spiele aber egal

    es kommt eher auf die größe der hände an als auf die hänghöhe des basses finde ich
     
  6. happy_cadaver

    happy_cadaver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.10.04
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.04   #6
    hab den bass relativ weit heroben. beim langsamen spielen hab ich auch keine probleme, nur bei schnellen und komplizierteren riffs mit allen vier fingern in den tiefen bünden, besonders beim wechsel zwischen zeige- und kleinem finger, knickt das handgelenk irgendwie ab.
     
  7. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 14.09.04   #7
    der bass sollte weder zu weit oben noch zu weit unten sein
    die optimale haltung laut meinem lehrer ist die dass du das handgelenk zu jeder zeit gerade halten kannst, also nie abknicken musst
    so bist du am schnellsten und verletzt dich so gut wie nie
     
  8. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 14.09.04   #8
    Gibts da irgendwie so "Richtlinien" (ja, ich weiß)? Also, ab welcher Größe man problemlos 5 Saiter spielen kann?
    Du spielst ja 6-Saiter, wie groß ist deine Hand?

    Von Mittelfingerspitze bis zum Handballen messe ich bei mir 19 cm. 17,5 cm vom Zeigefinger.
    Daumen ist von der Spitze bis zum ersten Gelenk 7 cm lang.

    Wie ist das bei euch anderen?
     
  9. happy_cadaver

    happy_cadaver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.10.04
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.04   #9
    bei mir sinds von der mittelfingerspitze bis zum hanbdallen 20cm und vom zeigefinger bis zum handballen 18,5cm....

    an der fingerlänge dürfte also mein problem nicht liegen. bin jetzt aber draufgekommen, dass ich fast ohne knick im handgelenk greifen kann, wenn ich den daumen weit unten am griffbrett hab, und den bass relativ steil halte.
     
  10. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 15.09.04   #10
    M.W. nicht, das sollte man ausprobieren, aber genau auf sowas wie unfreiwilliges Ziehen achten, auch wie das mit welchem Finger bei welchem Fingersatz in welcher Lage...

    Insgesamt so mittelprächtig würd' ich sagen.

    Bei mir ist das links (= Greifhand) so ungefähr von der Mittelfingerspitze bis zu dem Gelenk an der Handwurzel, das die ganze Hand abknickt, ergo Handlänge. Entlang des Ballen weiß ich nicht, wo ich messen soll, der ist ja gebogen.

    Das ist eigentlich das zweite, egal von wo aus man zählt, aber bei mir sind das nur ca. 6 cm.
     
  11. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 15.09.04   #11
    Gut, also könnte ich rein theoretisch (!) auch 5- bis 6 Saiter spielen mit meiner Handgröße, wobei ich natürlich davon ausgehe, dass du das erwähnte "unfreiwillige Ziehen" nicht benutzt.

    MfG
    Aqua

    PS: Wieso finde ich bloß den Gedanken amüsant, dass ca. die Hälfte des Bassforums nach diesen Thread ihre Greifhand nachmisst? ;)
     
  12. Shorty

    Shorty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.04
    Zuletzt hier:
    18.11.05
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Pfedelbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.04   #12
    Verdammt, woher weisst du das? Hab erst vorhin zum Lineal gegriffen :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping