Hand tut ein bisschen weh (kein Barree-Thread!)...

von wolle_p., 05.04.06.

  1. wolle_p.

    wolle_p. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.04
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #1
    hiho!

    ich hab mal ne frage: ich üb grad das eingangs-solo von "no remorse". ich schaffs nicht ganz auf 188 bpm, sondern nur 170-175 aber ansonsten spiel ich eher langsamere sachen (v.a. weil ich die schnellen bisher nicht konnte, k.a. wieso das jetzt geht...). naja wie dem auch sei, tut mir nach ca. ner halben stunde üben der linke unterarm (ich bin rechtshänder, also nicht die schlag- sondern die greifhand) irgendwie weh und auch ein bisschen die hand.

    jetzt meine frage: sollte ich vielleicht ein bisschen weniger üben und langsamer das tempo steigern? man hört/liest ja immer diese sehnenscheidentzündungs-stories, und das kann ich echt nicht gebrauchen!! also meine frage an die frickler-fraktion die schon wesentlich länger sowas spielt: ist das am anfang normal - sowas wie muskelkater? und wie geh ich am besten damit um!?

    vielen dank für eure mühe...

    lg mutz
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 05.04.06   #2
    Gitarre höher hängen hilft n bissl ;) Wenn du im sitzen spielst:

    Was für eine Handhaltung hast du?
     
  3. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 05.04.06   #3
    hey

    das ist vollkommen normal! wenn mit dinem arm nichts weiteres ist, wird das mit der zeit verschwinden. bis dahin:
    gut warmspielen und nicht mit aller gewalt noch das letzte solo spielen. wenns nicht mehr geht gehts nicht mehr.

    ich zb.: hatte mal meinen linken arm ein paar mm unterm gelenk kompltt gebrochen. der ist (unter anderem wegem zu frühen git spielen (gips war noch dran :eek: :screwy: )) nicht 100% perfekt zusammengewachsen.

    das ist ansich eigentlich nichttig, denn es ist sozusagen die zugelassene toleranz, also nicht weiter schlimm.

    Bein spielen merk ich es dann aber doch hin und wieder was sich vor knapp 5 jahren zwischen hand und Schneepiste abgespielt hat
     
  4. -=Carlos=-

    -=Carlos=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 05.04.06   #4
    Gerade wenn du, wie du sagst, eher gerade erst mit "schnellen" Sachen angefangen hast, beruhig dich.
    Das ist Überlastung. Also mach' ma' 'ne Pause, und guck wies Morgen oder in 2 Stunden aussschaut.

    Gitarrespielen ist ohnehin eine extreme körperliche Belastung. Ich spiele mittlerweile 2 Jahre, und trotzdem merk ich es , wenn ich ausßergewöhnlich viel spiele.
     
  5. wolle_p.

    wolle_p. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.04
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #5
    hi!

    also es ist nicht so dass ich es vor schmerzen nicht aushalte, aber ich merk schon dass es etwas "wehtut" wobei da die grenzen festzulegen schon schwierig ist!! also es sind keine schmerzen in dem sinne, ich merk einfach dass es ein wenig zieht (so ähnlich wie muskelkater, deshalb hab ich das ja am anfang angedeutet).
    naja, also ich spiel jetzt seit knapp 4 jahren und wie gesagt erst jetzt so "schnelle" sachen (ich weis das ist wieder def.sache ;-) ich will halt nur dafür sorgen, dass ich nix falsch mache und dann in einem jahr die quittung für meine (über-)motivation bekomme ;-)

    ich kann ja mal grad das video hochladen, dann könnt ihr euch die fingerhaltung anschauen... und die gitarre hab ich schon verhältnismäßig hoch hengen...

    nur kurz zum video: ich üb das solo halt erst seit vorgestern, aber wie gesagt schon ein paar stündchen insgesamt ;-) ich weis auch dass es nicht supertoll ist und 100% wie das original... aber darum gehts ja auch nicht gelle :-)

    hier der link... http://rapidshare.de/files/17272579/no_remorse.avi.html

    lg mutz
     
  6. -=Carlos=-

    -=Carlos=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 05.04.06   #6
    Mach' dir ma' keine Sorgen. So wie das aussieht scheint dass wirklich OK zu sein.
    Is einfasch Überlastung. Solange du dann aufhörst, wenns wehtut passiert dir nichts.

    Und vllt isses ja wirklich nur Muskelkater.
     
Die Seite wird geladen...

mapping