Handinnenfläche-Abstand-Griffbrett

von JohnPlayer, 24.05.07.

  1. JohnPlayer

    JohnPlayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.07   #1
    Hallo zusammen,

    Ich hab da mal ne Frage.

    Ist es eigentlich zwingend erforderlich zwischen Handinnenfläche und der Rückseite des Griffbretts einen Abstand zu halten, so dass immer ein Freiraum bestehen bleibt.

    Ich selbst habe fesgestellt das dies mehr freiheit gewährleistet, im moment bin ich sogar am überlegen diesen Abstand immer zu erhalten, auch wenn ich die untersten saiten bespiele ( e-g), vor allem erleichtert es das schnelle spielen würde ich behaupten.

    Ich bin mir da aber nicht ganz sicher, da ich mir diese Haltung über die jahre angewöhnt hab und es mich immer noch einiges an Nerven kostet, mir das abzugewöhnen. Ich meine jetzt nicht die gesamte handinnenfläche, oftmals lege ich den teil der handinnenfläche unter dem zeigefinger ans griffbrett an, dadurch bekomme ich mehr halt, wobei mir aber aufgefallen ist, dass ich dadurch die motorik der finger einschränke und oftmals auch zu stark angreife.

    Keine Ahnung aber vieleicht mache ich mir auch zu viele Gedanken darum. Jetzt seid ihr gefragt, was meint ihr?

    Ich würde mich über ein paar tipps freuen.
     
  2. GitarrenKoala

    GitarrenKoala Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.06
    Zuletzt hier:
    8.05.09
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.07   #2
    Hmm...
    Kein Plan wie du das machst, aber bei meinen Händen komm ich gar nicht an die tieferen Saiten, wenn ich die Handinnenfläche an den Hals drück...
    aber ansonsten...

    Oh, ich seh grad, du greifst um für die tieferen saiten.
    Na dann :)

    Ich wüsst jetzt persönlich nicht was dagegensprechen sollte deine Handhaltung beizubehalten...
    Eigener Stil und so :)
     
  3. Gore-Illa

    Gore-Illa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.06
    Zuletzt hier:
    22.03.08
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 24.05.07   #3
    ich glaub ich weiß was er meint, weil ich das genauso machen. Bei mir liegt die Stelle wo die Finger grad aus der Hand rauskommen (weiß nich wie ichs beschreiben soll) am unteren Griffbrettrand auf.
    Ich persönlich hab mir auch schon bisschen gedanken drüber gemacht, aber bis jetzt behindert es mein spiel zumindest noch nicht.
    Ich greif die Frage nochmal auf: Sind die einzigen Punkte eurer linken Hand mit der ihr die Gitarre irgendwie berührt nur eure 4 finger und der daumen?
     
  4. Eddy?

    Eddy? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 24.05.07   #4
    So soll es auch sein , falls man es nicht am Anfang falsch antrainiert hat.
     
  5. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 25.05.07   #5
    ... außerhalb von guten Bendings und Jimi Hendrix Lines, und Funk natürlich :rolleyes:
     
  6. JohnPlayer

    JohnPlayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.07   #6
    Ok danke für die antworten erstmal.

    Also ich hab es mir so antrainiert und ich glaube Eddy, wenn er sagt das es falsch ist.

    Ich werd dann wohl noch einige Zeit damit verbringen müssen, mir das wieder abzugewöhnen, leider. So ist das wohl wenn man keinen Lehrer hat und einfach drauf los zockt. Leute ich kann euch nur davon abraten, zumindest sollte man Grundlegende Information sammeln, etwas was ich leider verpennt hab und heute bereue, ... ich glaube nämlich das ich mir einiges an Zeit und Aufwand hätte sparen können, wäre ich nicht so unbedacht an die Sache herangegangen.

    Noch was, ich glaube aber das gerade bei vibrato bendings ein wenig anlegen mit der Handinnenfläche hilfreich ist, weil man mehr halt hat. Denke ich mal.
     
  7. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 25.05.07   #7
    Ja, die Anderen, die ich kenne und die es anders machen klingen schlecht. :rolleyes:

    Dieser Eddy fährt eingleisig.
    Beide Methoden haben Vor- und Nachteile. An der Gitarre gibt es nicht imho nicht viele Tabus. Sonst würde ich wahrscheinlich nicht dieses Instrument spielen. Früher habe ich auch außschließlich geklammert, und kam damit ganz gut zurecht, wieso nicht, es gibt Gitarristen die sind besser als alle in diesem Thread, die auschließlich diese Stellung benutzen.
    Nachteil ist geringere Reichweite, allerdings nur bei Spielarten und Lines wo man das auch braucht... Meistens mit Geschwindigkeit kombiniert. Ich habe die offene Handstellung dann erlernt mit der Petrucci-Übung, um die Geschwindigkeit zu verbessern... als ich ins Board kam. Und das nutze ich auch eher selten. Siehe Anfang des Beitrags. :rolleyes:
    Also keine Panik. Wer nicht beides kann, ist nur auf einem Auge blind.
     
  8. stevierayvaughan

    stevierayvaughan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    10.07.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.07   #8
    Hy JohnPlayer

    probier mal am 5 Bund mit dem Klammergr.. den 8 bzw.9 zu erreichen und dan
    in klassischer haltung und ???
    und nun 5 Bund fettes Bending mit klammergr. und nun normal..
    und??? Hat Vorteile und Nachteile wenn ich zb. sweep bin ich immer klassisch dran
    doch zb.
    scuttle buttin wäre für mich ohne eine art klammergriff gar nicht möglich (SOLO):D
     
  9. Gast90210

    Gast90210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 25.05.07   #9
    Versteh nicht was ihr wollt....... Bei Bendings kommt man doch gar nicht drumrum den Hals anzufassen oder versteh ich was falsch? Hängt der Rest von eurer Hand ausser den Fingern in der Luft?? Stell ich mir sehr ungemütlich vor, aber ich versteh ehrlich gesagt den Sachverhalt nicht ganz....
     
  10. Brigde

    Brigde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    814
    Erstellt: 25.05.07   #10
    Wenn jemand an einer bestimmten Stelle seines Übens nicht weiter kommt, weil die Griffhaltung nicht stimmt,dann sollte er natürlich mal drüber nachdenken, es anders zu machen, aber ansonsten würde ich es eher gelassen angehen:

    "Ich mache alles genau so, wie ich es will. Immer. Ich meine, wer ist der Gitarrengott, der sagen kann, du musst sie so herum halten, wenn am Ende die gleichen Klänge dabei herauskommen?" (Eddie van Halen, Rough Guide Rock,861 )
     
  11. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 25.05.07   #11
    Ja, das tun sie... und es gibt ihnen weniger Kontrolle über den Ton. Grobes Ziegengemecker.
     
  12. JohnPlayer

    JohnPlayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.07   #12
    Jens Dance

    "aber ich versteh ehrlich gesagt den Sachverhalt nicht ganz...."

    Jetzt mal ehrlich so schwer ist das doch nicht. aber egal ich erklär´s nicht nochmal.

    Ich für mich habe eben entdeckt das ich mein Haltung der linken Hand verändern muss, nicht immer aber an einigen stellen. Fertig.
     
  13. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 25.05.07   #13
    Das ist die richtige Einstellung. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping