[Hardcore/crust] oder auch mid90s skramz

von shirkhan, 29.07.08.

  1. shirkhan

    shirkhan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.08
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.08   #1
    nabend, vorgestern mit meiner neuen band zum ersten mal geprobt und glei mal ne idee aufgenommen, bis jetzt nur drums und gitarre...

    hört mal rein:

    http://www.mediafire.com/?xdmdwvhtnjc

    ein wenig roher sound ist beabsichtigt:-)

    sagt doch einfach mal was zum groben mix und zum song....man kann ja bereits erahnen wos hingehen soll.....

    ich finde nur das z.b. die ersten 10 sekunden etwas zu viel sind...is halt viel mit kurzen 32-tel einwürfen und das über 4 saiten, is einfach too much und man hörts gar nich mehr raus...
    ach was red ich, hört einfahch mal rein und sagt was dazu....



    lg

    Christoph
     
  2. *Vitamin_P.

    *Vitamin_P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 29.07.08   #2
    Hey hört sich nich schlecht an.
    welches equipment has du benutzt?

    schlagzeug gefällt mir..
    cleangitarre is noch zu roh beim e gitarrensound find ich das gar nich ma so schlecht:)

    mFg
     
  3. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 29.07.08   #3
    Klingt imho noch was dumpf.
    Ansonsten find ichs auch cool.
     
  4. shirkhan

    shirkhan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.08
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.08   #4
    das ist ja der witz daran...irgendwie klingt es dumpf....aber wenn man es im vergleich zu anderen produktionen hört, klingt es eher extrem höhig...das is doch nicht normal.
     
  5. shirkhan

    shirkhan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.08
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.08   #5
    keiner mehr?
     
  6. shirkhan

    shirkhan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.08
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.08   #6
    mmh, keiner mehr? gar keiner mehr?
     
  7. Jakob

    Jakob Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.525
    Ort:
    Wien, Graz
    Zustimmungen:
    431
    Kekse:
    9.099
    Erstellt: 29.07.08   #7
    geduld.. ich hörs mir auch mal an (wobei ich sicher nicht das maß der dinge bin :rolleyes: )

    aber er wird halt bis morgen dauern.

    Lg Melody
     
  8. Jakob

    Jakob Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.525
    Ort:
    Wien, Graz
    Zustimmungen:
    431
    Kekse:
    9.099
    Erstellt: 30.07.08   #8
    tada.. bin da! :)
    klingt noch recht nach baustelle..
    Ich weis nicht wie viel da schon gemacht wurde. Deshalb ist es auch wahrscheinlich nicht sehr sinnig viel über einen (da nicht alle instrumente spielen) wenig aussagekräftigen rough mix zu schreiben.

    Grundsätzlich:
    - gitarren klingen extrem aufdringlich, habt ihr da noch mal drüber komprimiert?
    - Bassdrum ist nicht stimmig mit der snare, bass ist eher nah, während die snare weiter weg klingt (ev. auch zu leise im verhältnis).
    - Wie hat den der schlagzeuger seine Toms hängen? das klingt ganz ungewohnt von der ortung.
    - Toms klingen sehr dumpf und dafür ein stück näher als die snare (was irgendwie komisch ist) ich würde da nicht so hart die bässe rauf drehn (und höhen raus), weil die matschen alles relativ zu.. und das wo noch nicht mal der bass dabei ist. ;)

    Lg Melody
     
  9. shirkhan

    shirkhan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.08
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.08   #9
    aaah, jetzt wirds produktiv...dankesehr.....noch jemand?
     
  10. Jakob

    Jakob Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.525
    Ort:
    Wien, Graz
    Zustimmungen:
    431
    Kekse:
    9.099
    Erstellt: 31.07.08   #10
    naja um mal erlich zu sein:
    es ist ja schon mal die ausgangslage nicht gerade konstruktiv.
    Wie ich schon geschrieben habe, mach es wenig sinn schon bei zwei intrumenten mit dem mixen zu beginnen.

    Ich handhabe das immer so: Song schreiben, recording, mixen, mastern. Die grenzen würde ich eher strickt sehen (zumindest bei produktionen unserer liga).
    Es hat nicht viel sinn im studio das lied teils neu zu schreiben. Aber auch kein Tontechniker wir bevor nicht alles drinn ist mit dem mixen beginnen.
    Ausnahme vielleicht um den bands zu zeigen was man rausholen kann..

    Also würde ich dir empfehlen, mach das recording fertig. und dann erst machst du dir übers mischen gedanken!

    Lg Melody
     
Die Seite wird geladen...

mapping