Harddisk

von opferstock, 22.08.05.

  1. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 22.08.05   #1
    Sorry falls das schon 1000 mal kam.

    Also:
    Ich hab im September nen Gig und da kann ich ne Harddisk mitbringen für nen Mitschnitt.
    Die muss Firewire Schnittstelle haben.
    Ok, sowas kann man ja kaufen.
    Dann hab ich mit nem Studio gesprochen, die meinten, das Format der Daten müsse danach in Form von sd2 oder wav oder so vorliegen, da sie den Krempel nur so auf ihre Mac Systeme importieren können.
    Aha.
    Wenn ich so ne HD kaufe, muss ich die noch irgendwie formatieren oder macht das gleich der Aufnahmefuzzi?
    Der Aufnahmemensch sagte das mit dem Format der Daten gehe klar.

    Zum besseren Verständnis:
    Ich nehm HD an Gig mit und geh mit der dann ins Studio um die Musik abzumischen.

    Muss ich sonst noch etwas beachten?
    Stehe da etwas auf dem Schlauch :o
     
  2. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 23.08.05   #2
    die hd sollte formatiert vorliegen wenn du sie dem anfahmemensch gibts...der hat mit bestimmtheit keine Lust das auch noch für dich zu erledigen..
    aber besten du gibst ihm eine leere, formatierte firewire-HD;
    dann funktioniert das prächtig...!! :great:
     
  3. opferstock

    opferstock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 23.08.05   #3
    Ok, danke sehr :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping