HARLEY BENTON HB-80R oder anderer Verstärker?

von ChrisVinegar, 01.04.08.

  1. ChrisVinegar

    ChrisVinegar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.08
    Zuletzt hier:
    2.08.14
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.08   #1
    Hallo!

    Ich will mir einen neuen Verstärker zulegen. Er sollte folgende Kriterien erfüllen:

    -Den klassischen Verzerrungseffekt der E-Gitarre und auch einen Clean Modus.
    -Einen starken Sound ohne störende Hintergrundgeräusche im Verzerrungs Modus (Der Verstärker sollte mit dem Schlagzeug mithalten können)
    -Einen Anschluss für einen Fußschalter mit dem ich von "Verzerrung" auf "Normal" schalten kann
    -Einen Anschluss für eine 8 Ohm Box

    bin bei "Thomann" auf folgendes Produkt gestoßen:

    https://www.thomann.de/at/harley_benton_hb80r.htm

    könnt ihr mir sagen ob ich damit richtig liege oder vielleicht ein anderes Produkt auf Thomann kaufen sollte??

    Danke

    lg
     
  2. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 01.04.08   #2
    DEn vergisste lieber schnell wieder.

    In dem Preisbereich lieber mal nach dem Roland Micro Cube, Cube 15 oder dem VOX AD15 schauen. Da hast du wesentlich mehr fürs Geld.

    Bandtaugliche Sachen kannst du in den Preisbereichen eigentlich vergessen.

    gruß
    Daniel
     
  3. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 01.04.08   #3
    hallo..kannst du vielleicht noch paar angaben machen, in welche musikrichtung es mit dem amp gehen soll?
    Das von dir gewählte modell kenne ich nicht und will mir deshalb kein urteil darüber erlauben - aber vielleicht solltest du deinen finanziellen spielraum etwas nach oben ausdehnen ;-).

    für 139 euro darfst du kein wunder erwarten...schreibe doch auch mal noch, was du ausgeben kannst und ob es auch gebraucht sein darf. gebraucht um die 200 euro wird das angebot nämlich schon deutlich besser.
     
  4. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 01.04.08   #4
    Na dann bin ich dranne mit Urteilen:
    Ich habe ihn selbst Monate lang benutzt, als der rausgekommen ist und ich noch keine Ahnung hatte. Ich konnte auch nicht im Forum nachfragen. Er hat seine Zwecke erfüllt, aber nur als Lautmacher für mein MultiFX. Die Zerre ist grottig. Absolut nicht für deine Bedürftnisse gedacht. Nicht zu empfehlen.

    Gut+Laut+(so)Billig geht nicht.
    Eine Sache musst du streichen.

    Ich würde an deiner Stelle billig streichen, aber das ist leichter gesagt als getan. Wenn das doch möglich ist, dann nenne uns bitte ein neues Budget:)

    Solltest du Laut streichen, was auch vertretbar ist, dann hat dir daniel schon ein paar nette Sachen vorgeschlagen. Da gibts halt den Glaubenskrieg:

    Vox DA5 vs. Micrcube/Cube15(X)

    PS. Das Board wird von http://www.musik-service.de/ getragen. Ist ne gute Alternative zum großen T
     
  5. Knister

    Knister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Borgholz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    188
    Erstellt: 01.04.08   #5
    Dann wollen wir mal mit dem Glaubenskrieg anfangen :)
    Ich würde den Vox DA5 empfehlen...hab ihn letztens selbst gespielt und mir am Samstag erst einen Vox Valvetronix AD15-XL gekauft...bin echt begeistert!
     
  6. Knister

    Knister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Borgholz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    188
    Erstellt: 01.04.08   #6
    Moment...da fällt mir gerade was ein.
    Der Vox DA5 und der Roland MicroCube haben beide keinen Anschluss für eine externe Box und keinen Footswitchanschluss, oder? Weil das wollte der Hr. Threadersteller ja in seinem Amp haben...
     
  7. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 01.04.08   #7
    und der amp "soll mit einem schlagzeuger mithalten können" - so der originalton..
    ohne den da5 jemals gespielt zu haben..das glaube ich einfach nicht, daß das geht.

    die üblichen verdächtigen - für etwas mehr geld: bandit, frontman...

    vielleicht mal abwarten, was der threadsteller so zum preisrahmen meint....
     
  8. ChrisVinegar

    ChrisVinegar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.08
    Zuletzt hier:
    2.08.14
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.08   #8
    also mit dem band-geld kann ich noch für circa 170€ "einkaufen"....das ist nicht viel aber ich würde noch 50-60€ hinzugeben....
    ich glaube ich schau mich mal nach gebrauchtem material um.

    achja....ich spiele punk (rock) sachen...so blink 182, anti-flag

    und vielen Dank für eure raschen Antworten und die Hilfe
     
  9. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 01.04.08   #9
    hier im flohmarkt wird ein cube 30 für 120 euro angeboten--das wäre schonmal was brauchbares.
    das ist ein sogenannter modelling amp..hat einen cleankanal und einen für verzerrte sounds. dazu gibt es auch noch integrierte effekte..am besten googeslt du mal, wenn du den cube nicht kennst.
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 01.04.08   #10
    @Threadersteller:

    bitte schicke mir oder einem anderen Mod einen neuen, aussagekraeftigen Titel.

    Dein Thread wird dann wieder eroeffnet.

    Danke.


    Warum aussagekraeftige Titel
     
  11. ChrisVinegar

    ChrisVinegar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.08
    Zuletzt hier:
    2.08.14
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.08   #11
    so jetzt ist der thread wider offen!
    bitte macht mir ein paar Vorschläge zu AMPs

    das budget (??) wurde auf ca. 200€ erhöht!!!!
     
  12. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 03.04.08   #12
    Die Budgeterhöhung ist genau richtig. DA5 vs. Microcube wäre ja auch nur relevant gewesen, wenn ChrisVinegar auf "LAUT" verzichtet hätte;)

    Hughes&Kettner Attax Combo, Peavey Bandit, Rath Retro 80 fallen mit da so spontan ein, wobei du alle antesten solltest, da alle unterschiedlich im Zerrkanal klingen. Außerdem passen die auch nur gebraucht in dein Budget, was bei 200€ mehr als empfehlenswert ist. Mit Glück vllt einen Marshall Valvestate.

    Amps mit Efekten: Roland Cube 30(X), Line 6 Spider II (mMn grässlich).

    Das sind schonmal ein paar Anspieltipps, vllt hab ich was vergessen und/oder jemand weiß noch mehr...
     
  13. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 15.04.08   #13
    sorry, falscher thread, mein fehler, bitte löschen
     
  14. ChrisVinegar

    ChrisVinegar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.08
    Zuletzt hier:
    2.08.14
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.08   #14
    Hab mir jetzt einen gebrauchten Hughes & Kettner Attax 80 Combo zugelegt!
    ~ 120€ (bei einem vorherigen Kaufpreis von fast 500€!!!!)

    bin recht zufrieden...warten hat sich gelohnt!

    obwohl, dass die 8 Ohm Box die ich anschliesse etwas komisch im Zerrkanal klingt...ansonsten funktioniert alles mit Fußschalter, etc
     
  15. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.229
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 21.04.08   #15
    na dann hau rein :-)

    und viel spaß mit der neuerwerbung!
     
  16. T-Rex

    T-Rex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    360
    Erstellt: 21.04.08   #16
    Was für eine Box ist das denn?

    SoLong
    T-Rex
     
  17. ChrisVinegar

    ChrisVinegar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.08
    Zuletzt hier:
    2.08.14
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
Die Seite wird geladen...

mapping