Harley Benton

von DerBasser85, 11.08.10.

  1. DerBasser85

    DerBasser85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.09
    Zuletzt hier:
    6.05.15
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.10   #1
    also ganz kurze frage. ich hab die Harley Benton CG 200 BK gesehen und für nur 35€ hab ich gedacht das könnte eine fürn proberaum meiner band sein zum rum daddeln.

    lohnt sich das?? oder hat jemand generell erfahrung mit so billigen instrumenten?? oder können wir uns das geld auch sparen
     
  2. Corkonian

    Corkonian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.10
    Zuletzt hier:
    15.08.19
    Beiträge:
    4.768
    Ort:
    Cork
    Kekse:
    17.323
    Erstellt: 12.08.10   #2
    Geh' sparen. Ich hab' einmal was von HB gekauft und bin nach der dritten Retoure auf ordentliche Markenware umgestiegen. Ok, falls ich hier auf die gruene Insel 20 Euro Versand zahlen muesste und dementsprechend dann eine 30 Euro Klampfe dazunehmen wuerde, damit ich auf die 199 Euro versandfrei kaeme... aber selbst dann waere es wahrscheinlich noch zu teuer.
     
  3. schnirk

    schnirk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.08
    Zuletzt hier:
    3.05.15
    Beiträge:
    627
    Ort:
    SYLT
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 12.08.10   #3
    Die billigen Harley Benton sind ganz klasse, wenn Du daraus eine Lampe basteln willst.:D(nicht mehr als 25 Watt)
    Da hat das Instrument plötzlich einen enormen Praxiswert. Wenn Du Gitarre spielen möchtest, würde ich etwas mehr ausgeben.
    Ich habe übrigens eine 7Watt-Energiespar-HB-Lampe.

    Gruss Schnirk
     
  4. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    21.12.19
    Beiträge:
    5.890
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    19.342
    Erstellt: 12.08.10   #4
    Die 30-Euro-Akustik von Harley Benton eignet sich hervorragend als Festival-Gitarre, da macht es einem auch nichts aus wenn man sie am letzten Tag opfert (theatralisch verbrennt), um Platz für die Heimreise zu sparen.
     
  5. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.769
    Ort:
    Neuss
    Kekse:
    14.198
    Erstellt: 12.08.10   #5
    Hat doch ein wenig was von "Wegwerfgesellschaft", oder?

    @Derbasser85: die Ausgabe kannst Du Dir lieber sparen.
     
  6. James_Cooper

    James_Cooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.10
    Zuletzt hier:
    29.12.20
    Beiträge:
    4.007
    Ort:
    Idar-Oberstein
    Kekse:
    6.323
    Erstellt: 12.08.10   #6
    Wenn du mal live spielst ist sie auch super um sie auf der Bühne zu Kleinholz zu verarbeiten!:D
    Da kannste voll einen auf "The Who" machen.
     
  7. DerBasser85

    DerBasser85 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.09
    Zuletzt hier:
    6.05.15
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.10   #7
    ja alles klar dann ist meine frage ja beantwortet für alles ist das ding gut aber nicht zum spielen wudnerbar :D

    war aber bei dem preis auch nicht anders zu erwarten
     
  8. James_Cooper

    James_Cooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.10
    Zuletzt hier:
    29.12.20
    Beiträge:
    4.007
    Ort:
    Idar-Oberstein
    Kekse:
    6.323
    Erstellt: 12.08.10   #8
    Wer billig kauft,kauft doppelt.:)
     
  9. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    21.12.19
    Beiträge:
    5.890
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    19.342
    Erstellt: 12.08.10   #9
    Im Falle der 30-Euro-Akustik sogar gerne viermal - das geile Gefühl, eine brennende Gitarre in Händen zu halten ist das allemal wert.



    Aber nein, zum ernsthaft drauf spielen taugt sie nicht (nicht solange ide Zuhörer und du selbst nüchtern sind)
     
  10. schnirk

    schnirk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.08
    Zuletzt hier:
    3.05.15
    Beiträge:
    627
    Ort:
    SYLT
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 12.08.10   #10
    Unter Beachtung der örtlichen Brandschutzbestimmungen...hier lesen ja auch Jugendliche mit.;)
     
  11. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    18.01.21
    Beiträge:
    7.758
    Ort:
    Speyer
    Kekse:
    54.698
    Erstellt: 12.08.10   #11
    "Ein kontrolliertes Abbrennen unter Beachtung der Windrichtung"

    Meine Schwester hat eine 39€-Harley Benton (HBCG45) und das Ding ist ein erstaunlich gutes Instrument zu dem Preis - Bespielbarkeit ist in Ordnung, das Ding ist bundrein und der Klang erinnert zumindest mal nicht an eine Dose. Voll in Ordnung, insbesondere bei dem Preis nichts dagegen einzuwenden. Die 200er kenne ich aber nicht.
     
  12. DerBasser85

    DerBasser85 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.09
    Zuletzt hier:
    6.05.15
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.10   #12
    wird im proberaum schwer da wir dann ganz schnell ganz nass sind.

    ausserdem hat unser gitarrist die erste lektion im Rock & Roll Fantasy - Camp (wie man eine brennende gitarre mit der zunge spielt) eh nicht mit gemacht ;)

    nüchter im proberaum??;)
     
  13. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    21.12.19
    Beiträge:
    5.890
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    19.342
    Erstellt: 13.08.10   #13
    In den Proberaum brauchst du sie wirklich nicht mitnehmen.

    Eher wie gesagt auf Festivals, Campingplätze oder beim letzten Lied auf der Bühne, um sie nachher The-Who-like zu zerstören.
     
  14. Riva

    Riva Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.10
    Zuletzt hier:
    25.01.14
    Beiträge:
    103
    Kekse:
    56
    Erstellt: 14.08.10   #14
    Habe eine ähnliche HB-Konzertgitarre mal 2 Abende ausprobiert und dachte erst ich spiele auf Papier.
    Die günstigste proberaumtaugliche Konzertgitarre könnte bei Thomann die Classic S sein. (79 euro)

    Im direkten Vergleich klingt sie richtig großartig :)
     
mapping