Hat jemand Erfahrungen mit Wildwood Guitars?

  • Ersteller Kaffetasse
  • Erstellt am
Kaffetasse
Kaffetasse
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.23
Registriert
18.07.21
Beiträge
168
Kekse
1.000
Servus,

hat jemand Erfahrungen mit Wildwood Guitars? Die Tage habe ich mich bei diversen Händlern umgeguckt. Ich habe den Eindruck, dass Wildwood Guitars in den USA Gitarren enorm besser aussehen als Gitarren bei anderen Händlern. Irgendwo hatte ich gelesen, dass Wildwoods Lager nur 2 Stunden von Gibsons entfernt sei und Wildwood sehr eng mit Gibson zusammenarbeiten würde.
Wildwood verschaffe sich dadurch den Vorteil, das beste Holz mit den schönsten Maserungen rauszupicken.

Ich stelle mir nun die Frage, ob es sich lohnt, dort zu ordern. Immerhin erhält man eine Gitarre ohne Risiko (you get what you see and read) mit exakt dem Aussehen, Halsprofil und Gewicht, was kein anderer Händler in Europa macht. Der Nachteil wäre, dass das vorherige Anspielen vor dem Kauf fehlt, was allgemein beim Online-Kauf aber ohnehin überall üblich wäre.
 
camus
camus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.03.23
Registriert
15.04.20
Beiträge
1.103
Kekse
14.337
Frag doch mal den User @Mr.513.
Er hat, glaub ich, schon öfter dort bestellt.
Wenn ich mal nur einen seiner Posts zitieren dürfte...
 
Grund: ...verflixte Autokorrektur...
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
hack_meck
hack_meck
Lounge .&. Backstage
Administrator
Moderator
Zuletzt hier
30.03.23
Registriert
31.08.08
Beiträge
35.184
Kekse
417.069
Ort
abeam ETOU
Der Nachteil wäre

Nicht geringe Frachtkosten und die Zollabwicklung. Vermutlich landest du in Summe etwas über dem Preis hier in DE. Wenn dir die genaue Auswahl deines Wunschinstrumentes nach optischen/textlichen Kriterien reicht, dann kannst du das machen. Zuverlässig sind sie ...

Gruß
Martin
 
Kaffetasse
Kaffetasse
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.23
Registriert
18.07.21
Beiträge
168
Kekse
1.000
Danke für die Hinweise👍 Ich müsste mir eine Aufstellung machen, wie hoch die Kosten insgesamt unter dem Strich sind. In Amerika gibt es für Zahlungen auf einen Schlag meines Wissens ca. 20% Rabatt🙄 Wenn die Mehrkosten im Rahmen bleiben, aber die Gitarre dafür einzigartig mörderisch aussieht, AAAA Top hat, der Klang und die Bespielbarkeit exzellent optimiert sind, dann wäre ein Versuch nicht verkehrt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Pleasure Seeker
Pleasure Seeker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.23
Registriert
30.08.06
Beiträge
2.210
Kekse
12.382
Ort
Rhein/Main
Danke für die Hinweise👍 Ich müsste mir eine Aufstellung machen, wie hoch die Kosten insgesamt unter dem Strich sind. In Amerika gibt es für Zahlungen auf einen Schlag meines Wissens ca. 20% Rabatt🙄 Wenn die Mehrkosten im Rahmen bleiben
Du zahlst Einfuhrumsatzsteuer (19% auf den Warenwert inkl. Versandkosten) + Zoll für Musikinstrumente (3,7% auf den Warenwert), bei den Preisen musst du glaube ich schon selber verzollen, zumindest die Sache anmelden.
Der Rabatt fällt dann wohl weg, wenn die Gitarre aber top ist, warum denn nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.23
Registriert
25.07.04
Beiträge
21.941
Kekse
99.362
Alternativ könntest du auch mal bei Peach Guitars (UK) schauen.
Die sind auch öfters mal selbst in Nashville vor Ort und selektieren.

Hier mal ein kleines Unboxing Video von September 2022:




Peach Guitars macht auch Einzelfotos von allen Gitarren und gibt das Gewicht an (so wie sich das in der Preisklasse gehört!).
Zudem gibt es von vielen der Gitarren Demo Videos zu sehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
MichiK
MichiK
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.23
Registriert
18.01.06
Beiträge
782
Kekse
6.898
Die Jungs von Wildwood sind super nett und kompetent. Das Ladegeschäft ist bei mir um die Ecke.
Mein letzter Kauf im Laden ist zwar schon einige Jahre her, die 20% Rabatt sagen mir nix.
Seit wann sollen die das so machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
KickstartMyHeart
KickstartMyHeart
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.23
Registriert
11.12.14
Beiträge
2.484
Kekse
40.608
Ort
MTK
In Amerika gibt es für Zahlungen auf einen Schlag meines Wissens ca. 20% Rabatt
Warum sollte es in Amerika so etwas geben? Ich glaube, da muss man ein bisschen abschichten.

  • Wenn Du in den USA in einem Geschäft einkaufst, wird unter anderem der Nettobetrag angezeigt und zusätzlich die State Sales Tax - die Mehrwertsteuer ist dort nicht Federal, sondern lokal und variiert dementsprechend.
  • US-Amerikaner sind die Könige des Ratenkredites, so dass der Ratenbetrag (siehe dazu z.B. auch Session hierzulande - siehe hierzu mein Screenshot-Beispiel unten) angezeigt wird "nur 12 komfortable Raten über 50 USD" oder aber im Barkauf "Nur 500 USD". Das sind zwar die von Dir avisierten ca. 20%, aber die ergeben sich ausschließlich aus dem sogenannten Zeitwert des Geldes oder konkreter in solchen Fällen aus dem Barwert des Ratenbetrages. Wenn Du bei existenten Zinsen Geld verleihst, hast Du ja durch den Verzicht auf Kaufkraft heute, den Zins als Belohnung. Das hat aber überhaupt nichts mit einer Rabattierung des vollständigen Sofortkaufpreises zu tun.
  • Wenn Du in den USA eine Gitarre im Onlinehandel kaufst, wird in der Regel auch eine Versandgebühr und eine mögliche Versicherung angezeigt. Versand kann je nach Versender zwischen 100 und 200 USD betragen. In Deutschland wirst Du auf die Gesamtsumme ALLER Kaufpreisbestandteile (und dazu gehören auch Versand- und Versicherungskosten) Einfuhrumsatzsteuer (EUSt.) i.H.v. 19% zzgl. Zoll i.H.v. knapp 4% zahlen.
    • Grob geschätzt kannst Du auf den Kaufpreis einer Geige in den USA nochmal 25% draufschlagen und kommst relativ nahe an den Preis, den Du zahlst, bis das Ding bei Dir daheim ankommt.

Bildschirmfoto 2023-02-15 um 11.50.16.png
 
  • Gefällt mir
  • Interessant
Reaktionen: 7 Benutzer
S
stefan5
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.03.23
Registriert
10.03.09
Beiträge
220
Kekse
309
Grob geschätzt kannst Du auf den Kaufpreis einer Geige in den USA nochmal 25% draufschlagen und kommst relativ nahe an den Preis, den Du zahlst, bis das Ding bei Dir daheim ankommt.

Anhang anzeigen 882612
...plus mittlerweile einer Vorabanmeldung beim Zoll, die Dich entweder n Haufen Nerven oder (via Agentur) nochmal Geld kostet (wie ich heute eher unerfreut erfahren durfte)...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Kaffetasse
Kaffetasse
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.23
Registriert
18.07.21
Beiträge
168
Kekse
1.000
Die Jungs von Wildwood sind super nett und kompetent. Das Ladegeschäft ist bei mir um die Ecke.
Mein letzter Kauf im Laden ist zwar schon einige Jahre her, die 20% Rabatt sagen mir nix.
Seit wann sollen die das so machen?
Danke. Ich meinte den Shop in den USA. Es gibt in Deutschland leider keine Niederlassung von ihm, soweit ich weiß.
...
    • Grob geschätzt kannst Du auf den Kaufpreis einer Geige in den USA nochmal 25% draufschlagen und kommst relativ nahe an den Preis, den Du zahlst, bis das Ding bei Dir daheim ankommt.

Anhang anzeigen 882612
Danke, das ist schlüssig. Ich muss mir alles durch den Kopf gehen lassen. Zumal ich jetzt eine vorgegebene Baustelle habe:

"Eine neue Gitarre nur nachdem Verkauf aller anderen Gitarren + zusätzliche Wartezeit bis nach dem Sommerurlaub. Andernfalls kracht's"
 
  • Haha
Reaktionen: 1 Benutzer
MichiK
MichiK
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.23
Registriert
18.01.06
Beiträge
782
Kekse
6.898
S
stefan5
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.03.23
Registriert
10.03.09
Beiträge
220
Kekse
309
Da würde ich es aber krachen lassen.... Geht mich aber nichts an... Viel Erfolg!
 
Kaffetasse
Kaffetasse
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.23
Registriert
18.07.21
Beiträge
168
Kekse
1.000
Wir haben gerade einen E-Wagen gekauft. Da war ich nicht ganz unschuldig und möchte jetzt den Bogen doch nicht überspannen. Mal schauen, wie es sich entwickeln wird.
 
Kaffetasse
Kaffetasse
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.23
Registriert
18.07.21
Beiträge
168
Kekse
1.000
Servus,

da gibt es noch andere Hobbies von mir, die Geld kosten. Da kann schnell der Geduldsfaden an Elastizität verlieren. Von daher passt es schon;-)
 
  • Interessant
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben