Heel-up Technik Anfänger

von Vismund, 31.08.07.

  1. Vismund

    Vismund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.07   #1
    Ich spiel seit ca 5 Tagen Double Bass, verwende die Heel-Up Technik und hab folgendes Problem, falls dies überhaupt ein Problem darstellt,hab mir jetzt einige Schlagzeugvideos angesehen und bei einigen klebt der unbenutzte Schlegel (so wie bei mir) an der Bassdrum, während der andere Schlegel allein benutzt wird , bei anderen Videos ist dies nicht der Fal, sprich während der eine Schlegel allein gespielt wird, liegt der andere in der Luft? ist das richtig oda falsch oda egal?

    Wüsste auch gar nicht wie ich es schaffen sollte, das der Schlegel nicht an der Bassdrum klebt, denn sobald ich den vorderen Teil meines Fußes auf das Pedal stelle, legt sich der Schlegel an das Bassdrumfell...

    Desweiteren bin ich mir nicht hundertprozentig sicher, ob ich auch wirklich aus der Ferse spiele oda doch eher meine füße anhebe? Wie könnte ich das überprüfen um mir sicher zu sein das der schlag aus der Ferse kommt?

    Vielen Dank
     
  2. bartender

    bartender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 31.08.07   #2
    ich spiele auch so, dass nicht benutzte beater am fell sind, aber ich möchte es mir abgewöhnen, weil es sich meiner meinung nach negativ auf den klang auswirkt. ist ja auch klar, weil der zweite beater, der einfach nur am fell ist, selbiges am schwingen hindert.
    also wirklich falsch ist es, denke ich mal, nicht, aber es klingt halt nicht so schön. ich finde es so jedoch leichter, etwas kompliziertere doublebassgrooves zu spielen. mal sehen was das üben bringt ;)
     
  3. splasssh

    splasssh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 31.08.07   #3
    Hi,
    also soweit ich weiss ist das ein Effekt den die heel-up Technick mit sich bringt. Bei Heel down ist es meist so, dass du den Schlegel sofort nach dem Schlag durch den rebound des Fells zurückspringen lässt. Dadurch gibst du dem Schlagfell die Möglichkeit länger zu schwingen und kriegst auch mehr Sustain. Einen Unterschied hört man schon, aber ich denke, dass dieser Unterschied bei einem Bandspiel nicht so richtig auffällt. Daher würd ich mir da mal keine zu grossen Sorgen machen. Selbst Thomas Lang hat die Schlegel meist auf dem Fell kleben, hört sich aber trotzdem super an. :D
     
  4. Vismund

    Vismund Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.07   #4
    okay vielen dank, dann bleibt auch in zukunft der Schlegel an der Bassdrum kleben :D . und ich hoff mal das ich aus der Ferse spiel ^^ weil sieht bei mir genauso aus wie bei einigen videos in youtube ...
     
  5. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
Die Seite wird geladen...

mapping