Henrik Freischlader Gitarrensound Solo mit Pedal

von theHecktor, 09.04.13.

Sponsored by
pedaltrain
  1. theHecktor

    theHecktor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.12
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    750
    Erstellt: 09.04.13   #1
    Hallo liebe Boarder!

    Ich benötige etwas Rat! Und zwar geht es um dieses Video:

    http://www.youtube.com/watch?v=9lhZ1wpGAhU

    Ab 7:04 spielt Henrik ein Solo bei dem ich den Gitarrensound unglaublich gut finde (natürlich auch weil er wahnsinnig gut spielt) :D

    Wie jeder weißt benutzt Henrik einen Realtone Amp (bzw 2), jedoch habe ich zuhause "nur" einen Blues Deluxe Reissue.
    Jetzt ist die frage ob es eine Tretmine gibt mit der ich so einen Zerrsound hinbekomme? Wenn ja, welche?:gruebel:

    Grüße,
    Alex
     
  2. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Beiträge:
    9.195
    Ort:
    Burglengenfeld
    Zustimmungen:
    4.781
    Kekse:
    52.158
    Erstellt: 09.04.13   #2
    Das sollte beim BDlx mit nem Tubescreamer oder einem seiner Derivate machbar sein...oder Du gehst den Boutiqueweg: Catalinbread Dirty Little Secret

     
  3. theHecktor

    theHecktor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.12
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    750
    Erstellt: 09.04.13   #3
    Danke schonmal für den Tipp! Vielleicht noch andere Möglichkeiten ?:-) Tubescreamer ist nicht so meins. Das Botique Teil sieht schon net schlecht aus :great:
     
  4. Bluesbrother508

    Bluesbrother508 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    21.08.19
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    129
    Kekse:
    1.647
    Erstellt: 09.04.13   #4
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  5. theHecktor

    theHecktor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.12
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    750
    Erstellt: 09.04.13   #5
    Naja kommt sein Gain nicht zum Großteil vom Amp?
     
  6. Bluesbrother508

    Bluesbrother508 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    21.08.19
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    129
    Kekse:
    1.647
    Erstellt: 09.04.13   #6
    Ganz genau! Das 35 Watt Top ist ja ziemlich crunchig eingestellt und der Kick kommt dann vom Xotic AC bzw RC als extra boost dann.

    Beste Grüße, Etienne
     
  7. theHecktor

    theHecktor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.12
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    750
    Erstellt: 09.04.13   #7
    Nja und jetzt ist natürlich die Frage wie ich das mit meinem Blues Deluxe hinbekomme... Reicht da ein Tubescreamer? Oder sollte ich mir die beiden Xotics holen und beide im Gain weiter aufreißen?
     
  8. Bluesbrother508

    Bluesbrother508 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    21.08.19
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    129
    Kekse:
    1.647
    Erstellt: 09.04.13   #8
    Das ist so eine Sache. Wie die Xotic's am Blues Deluxe klingen weiß ich leider nicht. Aber mit einem Tube Screamer machst du nicht viel verkehrt, wenn der Amp selbst etwas crunchig eingestellt ist, erzählst du da ein gutes Ergebnis denke ich. Allerdings gibt es da auch tolle alternativ Tube Screamer wie z.B. das Fulltone Fulldrive 2.
    Grundsätzlich zielt der Blues Deluxe in die Amerikanische Richtung, wobei der Realtone mehr in die Matchless/Vox Richtung geht...

    Beste Grüße, Etienne
     
  9. Rotti

    Rotti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.04
    Zuletzt hier:
    28.03.20
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    262
  10. Bassman_94

    Bassman_94 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.09
    Zuletzt hier:
    4.03.20
    Beiträge:
    595
    Ort:
    /
    Zustimmungen:
    152
    Kekse:
    1.499
    Erstellt: 11.04.13   #10
    Achja, der Henrik, mein absoluter Lieblinsgitarrist :)
    Zur Frage: Dreh deinen Amp auf (macht mehr aus als man meint!) und hau nen soliden Overdrive davor, evt. noch ein gaanz dezent eingestelltes Fuzz um den Sound leicht anzudicken (kommt halt auf den Rest des Setups an).
    TS alleine reicht bei nem cleanen Amp nicht, ich bekomm den Sound ganz gut raus in dem ich mein Statesman-Top im Clean-kanal etwas fahre, dann ne TS davorhaue (Gain ca. 14 Uhr) und davor noch ein recht dezent eingestelltes 69 Fuzz hau (das klingt dann nicht sägend/kreischend sondern dickt den TS einfach nur an).
    Und natürlich: Die Finger, aber das hast du ja selbst erkannt, du kannst bei nem leicht aufgedrehten Amp auch immer schön mit Feedback arbeiten :)

    in diesem Sinne...
     
  11. theHecktor

    theHecktor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.12
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    750
    Erstellt: 13.04.13   #11
    Super! Vielen Danke für eure Tipps! :great:
     
  12. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.05.19
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    636
    Kekse:
    17.363
    Erstellt: 13.10.16   #12
  13. Gast 2521

    Gast 2521 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    976
    Kekse:
    6.889
    Erstellt: 13.10.16   #13
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  14. theHecktor

    theHecktor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.12
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    750
    Erstellt: 06.11.16   #14
    Der Amp machts, nicht die Pedale :)
    Leicht aufgerissen, leicht crunchy, ein/zwei Booster davor dann passt das gut :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping