Hey There Delilah !

von Blitz, 22.10.07.

  1. Blitz

    Blitz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    9.11.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Schiffweiler
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #1
    Hey There Delilah!
    Huhu ! mal eine Frage, ich versuche dieses lied mit diesen akkorden .......D, Bm, G A zu spielen . Kann man es vieleicht noch ohne den Bm baree spielen???;):):D
     
  2. Entropie

    Entropie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.05.09
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 22.10.07   #2
    Hey Blitz,

    Ich denke es ist D, Fism, Bm, G, A, Bm, A. Bis auf D und A wird aber alles Barré gespielt. Klingt für mich recht richtig, aber ich kann mich auch täuschen.

    Da es gezupft wird hast du natürlích auch die Möglichkeit immer nur das zu greifen, was du zupfen willst. Um die Barré-Griffe wirst aber früher oder später nicht drumrum kommen, wenn das deine Absicht ist.:D

    Ich hoffe, das hilft etwas.

    Grüße
    Entropie
     
  3. Blitz

    Blitz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    9.11.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Schiffweiler
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #3
    ups : hast ja recht aber wenns doch einfacher geht ,warum soll ich es mir dann so schwer machen !! grins aber ich danke dir für deine tipps natürlich!
     
  4. Entropie

    Entropie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.05.09
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 22.10.07   #4
    Weils für dich effektiveres lernen ist, wenn du den Umgriff auf Standard Akkorde übst. Greifst du die Saiten einzeln wie du sie brauchst kannst du es vermutlich nicht für andere Lieder brauchen.

    Lernst du aber auf die Standard Akkorde greifen kannst du es in 100en anderen Liedern wieder verwenden.
     
  5. Blitz

    Blitz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    9.11.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Schiffweiler
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #5
    ja stimmt schon ,das problem ist ich versuche mir das Gitarren spielen selbst bei zu bringen ! versuche dann natürlich einfache lieder zu spielen ohne Baree aber wie du sagst ohne gehts nicht ...
     
  6. Entropie

    Entropie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.05.09
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 22.10.07   #6
    Bin auch dabei mir das Gitarre spielen selbst bei zu bringen. Und was soll ich sagen - mit Übung klappts irgendwann. :great:

    Wie lange spielst denn schon? Würd nämlich erstmal dafür sorgen dass die gängigsten offenen Akkorde sitzen bevor ich mich an Barrés ran wage. Dann ist das Gefühl für das Instrument auch schon etwas besser.
     
  7. Blitz

    Blitz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    9.11.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Schiffweiler
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #7
    ja ich spiele seit einem jahr, muß aber dazu sagen kann nicht immer üben meistens nur am Wochenende etwa ein halbe stunde viel zu wenig meiner meinung. die Akkorde wie A Am D C E G Em
    die sitzen schon nur habe ich das taktgefühl nicht was man alles spielen kann mit diesen akkorden??
     
  8. Blitz

    Blitz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    9.11.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Schiffweiler
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #8
    ja die meisten lieder sind immer baree meisten der scheiss F der hass ich total kann ihn immer noch nicht!
     
  9. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 22.10.07   #9
    Wenn Du es dir selber beibringen willst, musst Du die Dinge üben die dir Schwierigkeiten machen. Woher sollte sonst der Lernprozess kommen?

    Alles andere wird dich nur limitieren und auf kurz oder lang vermutlich deine Lust am Instrument stark zurückgehen lassen.
     
  10. Blitz

    Blitz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    9.11.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Schiffweiler
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #10
    alles klar jungs werde mir das zu Herzen legen was ihr mir schreibt ! wenn ich bald dann ein eigenes konzert habe seit ihr alle natürlich kostenlos eingeladen!! grins
     
  11. Entropie

    Entropie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.05.09
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 22.10.07   #11
    Die Einladung nehm ich dankend an :D

    Mit den Akkorden kannst so Lagerfeuer-Geschichten spielen. Knocking on heavens door, Blowing in the wind,...

    Leg ein Asus4 drauf und du kannst Jesus doesn´t want me for a sunbeam von Nirvana.

    Verschieb C 3 Bünde nach unten (der Name dafür ist mir leider entfallen :D) und du kannst Man on the moon spielen. Das hat mir recht Spass gemacht damals. Die Griffe kriegst gern auf Anfrage --> PM

    Ansonsten kann ich mich wary anschließen - Du musst das üben was du noch nicht kannst wenn du besser werden willst.

    Dann vllt. noch den Tipp bei Barrés nicht mit F anzufangen, sondern mit A. Das ist der gleiche Girff nur mit Barré im 5. statt im 1., weil Barrés im 1. Bund recht schwer zu greifen sind.

    Nur Mut - Alles wird gut :great:

    Grüße
    Tom
     
  12. shortie45

    shortie45 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.07
    Zuletzt hier:
    21.07.16
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    304
    Erstellt: 22.10.07   #12
    Ohne Barrè.....lol.....Ihr seit witzig.... :great:

    Kauft euch einen Fingertrainer, dann klappt es auch mit der Kraft :D

    Und ansonsten beginnt eure Barrè-Übungen im 3., 5. und 7. Bund. Wenn der Akkord dort sauber klingt klappt es auch im 1. Bund. Leichter wäre anfangs der kleine Barrè, also Zeigefinger nur auf die H und E-Saite.

    Aber letztendlich kommt Ihr um den großen Barrè nicht herum :cool:
     
  13. Entropie

    Entropie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.05.09
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 23.10.07   #13
    Sers Shortie,

    warum ihr? Nur Blitz hat die Probleme mit Barré-Griffen. Und die Sache mit dem Fingertrainer ist recht umstritten was den Nutzen angeht. Wenn die Griffe mal sitzen ist e nicht mehr soviel Kraft wie anfangs nötig.

    Ansonsten stimm ich dir zu, niemand kommt um die Barrés rum.

    Grüße
    Tom
     
  14. Blitz

    Blitz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    9.11.09
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Schiffweiler
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.07   #14
    Hallo Entropie! kannst du mir die griffe sagen von Man on the moon? wie fang ich an??Danke dir !
     
  15. Entropie

    Entropie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    20.05.09
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 24.10.07   #15
    Hey Blitz,

    Here you are:

    Strophe:

    C --> C (um drei Bünde weiter verschoben; wie gesagt weiß den Namen grad net)

    z.B auf game umgreifen, zum yeah wieder zurück auf C

    Bridge:

    am --> G (3x)

    dann auf C bei baby
    und auf D bei are (you havíng fun...)

    Refrain:

    G --> am --> C
    G --> am --> C --> D

    G--> am --> C
    G --> am --> C --> am

    hier ist der Tab:

    Da steht nur noch zusätzlich ein Bm drin. Klingt aber auch wenn mans einfach weglässt. :D

    Hoffe das passt so. Ansonsten hack ruhig nochmal nach... :great:

    Grüße Tom
     
  16. Lil_Luna

    Lil_Luna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    2.07.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.09   #16
    Hey!
    Mal ne frage, wenn ihr euch das gitarrespielen selber beibringt, wie macht ihr das dann mit dem anschlaf? einfach immer 4 mal runter? Oder hört ich euch das lied an und versucht dann den anschlag rauszuhören?
    ich find lieder zu spielen, ohne anschlag nämlich langweilig, aber aus den liedern raushören find ich auch schwer :S. wie macht ihr das?
     
  17. Karl.

    Karl. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    19.07.16
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    522
    Erstellt: 20.02.09   #17
    das kommt drauf an.

    der gemeine ökonom spielt natürlich im wechselschlag. die frage ist, klingt es dann wie das original ?!
    Den es macht schon einen klanglichen unterschied ob du nur abschläge machst oder im wechsel spielst.
    mit der zeit hört man es aber mehr oder weniger raus oder man spielt es so, wie es sich am besten anfühlt.

    btw: wie spielst du ein lied ohne anschlag? ich hab das gerade mal probiert und musste feststellen, dass man die gitarre dann garnicht hört.
     
  18. Lil_Luna

    Lil_Luna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    2.07.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.09   #18
    wie genau geht denn der wechselschlag?
    also wie schon gesagt anschlag dann ansonsten immer 4 mal runter bei nem 4/4 takt.. aber des is irgendwie langweilig
     
  19. Degg

    Degg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    19.10.15
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    363
    Erstellt: 25.03.09   #19
    einmal runter, einmal rauf, einmal runter, einmal rauf ;)

    Vll. solltest du dir mal ein Lehrbuch zum Thema Gitarre zulegen? :)
     
  20. Mountainbikemike

    Mountainbikemike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.09
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.349
    Ort:
    67122
    Zustimmungen:
    938
    Kekse:
    16.260
    Erstellt: 26.03.09   #20
    zuerst mal muß dein Handgelenk locker bleiben das ist sehr wichtig und vor allem das Taktgefühl,bei Anfängern sieht das doch sehr verkrampft aus,meiner Meinung nach
     
Die Seite wird geladen...

mapping