High output pickups + booster sinnvoll?

von kittyhawk, 17.11.07.

  1. kittyhawk

    kittyhawk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    51
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 17.11.07   #1
    hallo,

    ich habe high output pickups und habe versucht ein fulltone ocd als booster (im overdive-channel)zu verwenden?also gain relativ gering und output voll auf.das ergebnis erbrachte meines erachtens keinen großen unterschied.ist das normal?im clean channel gab es dagegen erhebliche unterschiede.
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 17.11.07   #2
    Du musst den gain schon auf 1/4 oder sowas stellen, sonst kommt fast garnichts raus.

    Ob die pickups hohen output haben oder nicht ist eigentlich relativ egal, der booster liefert dann halt noch mehr verzerrung. Wenn er mehr signal bekommt kann er mehr boosten. logisch, oder? :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping