1. + + + Down-Time + + +
    Wegen einer technischen Anpassung wird das Forum am Montag ab 8:30 Uhr für ca. 30 Min. nicht verfügbar sein. Danke für euer Verständnis!
    Information ausblenden

Hilfe bei Midi-Setup für Liveauftritt

von rkalli, 09.01.20.

Sponsored by
Casio
  1. rkalli

    rkalli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.14
    Zuletzt hier:
    14.01.20
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.20   #1
    Hallo an alle Midi-Spezialisten,
    um mir meine Liveauftritte mit der Band zu vereinfachen würde ich gerne über mein Keyboard (Yamaha PSR S970) die jeweiligen INfos an meine andern Geräte weiter geben um zB. Sounds oder auch andere Feathers nutzen zu können.
    Folgende Hardware nutze ich :

    Keyboard -PSR S970
    Masterkeyboard – M Audio Axiom 49
    Macbook Pro mit der Software Mainstage
    Ipad 4 mit Software Songbook
    iConnectivity mio2 Midi-Interface
    Audiointerface Focusride 8i6

    Im Keyboard ist das Midisetup so eingestellt, das ich über den Midikanal 16 die Software „Songbook“ im IPad ansprechen kann um die Akkord.-/Notenblätter wechseln zu lassen, wenn ich eine andere Registrierung auswähle.
    Nun möchte ich das gleichzeitig in der Software Mainstage ein anderer Sound angewählt wird, den ich dann mit dem Masterkeyboard – MAudio Axiom 49- spielen kann. Der Sound kommt dann aus dem Macbook per
    Klinkenstecker und Audio-Interface in das Keyboard PSR S970.

    Wer kann mir da aktiv weiterhelfen?
    Vielen Dank im Voraus

    Gruß
    Rkalli
     
  2. pauly

    pauly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    25.10.20
    Beiträge:
    624
    Ort:
    LImburg
    Kekse:
    1.151
    Erstellt: 09.01.20   #2
    Ist es nicht einfacher das im Songbook zu realisieren? Dann rufst du einen Song auf und von dort aus wird dein Axiom (ggf. auch dein PSR) und dein mainstageprogramm aufgerufen.
     
  3. rkalli

    rkalli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.14
    Zuletzt hier:
    14.01.20
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.20   #3
    Hallo Pauly,
    diese Möglichkeit hatte ich auch schon in Erwägung gezogen. Gibt es da eine verständliches ToDo um das umsetzen zu können?
    Hast du so etwas schonmal umgesetzt?
     
  4. pauly

    pauly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    25.10.20
    Beiträge:
    624
    Ort:
    LImburg
    Kekse:
    1.151
    Erstellt: 09.01.20   #4
    Ich mache das so bei mir aber nicht mit Mainstage, das Programm habe ich nicht.
    Bei mir wird Songbook+ mit dem IPad für die Leadsheets verwendet und immer der nächste Song dann aufgerufen (am besten über eine setliste)
    Dabei stellt der mir je nachdem was ich verwende das Stagepiano, den Synth und die Orgel ein, oder nur das Stagepiano und z.Bsp. die VST Orgel B3-X von IK Multimedia
    Wichtig dabei ist halt, dass du genügend MIDI Wege hast. Bei mir steuere ich z.B. die Instrumente über MIDI BT-01 Adapter von Yamaha an und die Weiterleitung an MacBook oder 2. IPad mit Orgel über USB Anschluß.
    Das geht natürlikchnur, wenn das Keyboard MIDI Buchsen und USB parallel verwenden kann, ansonsten müsste man das über MIDI Merger etc.laufen lassen.
     
  5. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    25.10.20
    Beiträge:
    12.023
    Ort:
    Celle, Germany
    Kekse:
    55.555
    Erstellt: 12.01.20   #5
    Ich würde das ähnlich wie @pauly machen, das iPad mit der entsprechenden App (ich nutze BandHelper, mit Songbook kenne ich mich nicht aus), da kann ich einem Song ein oder mehrere Midi Presets zuordnen, welche die ProgramChanges an die Keyboards schicken. Du wählst in der App den Song, den Du spielen willst, und die App schickt in dem Moment die ProgramChanges. Die einzige Herausforderung ist hier, dass du vom iPad aus alle Keyboards erreicht, entweder über eine Thru Kette ggf. über ein MIDI Interface mit ausreichend INs und OUTs. In Mainstage kannst Du jedem Patch eine Programnummer zuweisen, um das entsprechende Patch per Midi Befehl auszuwählen.
     
  6. rkalli

    rkalli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.14
    Zuletzt hier:
    14.01.20
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.20   #6
    Hallo zusammen,
    veieln Dank für Eure Anregungen. Ich versuchen noch ein adäquates ToDo zu bekommen und werde mich dann als Midi-Neuling mal an das Live-Setup wagen.
    Sobald ich erste Erfolge melden kann werde ich sie hier einstellen.

    Ich bin für weitere Infos was dieses Thema angeht sehr Dankbar

    LG
    Rolf
     
  7. rkalli

    rkalli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.14
    Zuletzt hier:
    14.01.20
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.20   #7
    Hallo zusammen,
    leider ist der von Euch vorgeschlagene Weg bei mir nicht umzusetzen, da mein PSR S970 in Verbindung mit dem Songbook+ und iPad nur Daten an das iPad senden kann.
    Die Daten vom iPad ans PSR werden nicht umgesetzt. Dieses klappt lediglich mit der Version Yamaha PSR S975 oder S775 oder mit der PSX Serie.
    Schade!!

    Solltet ihr weitere Vorschläge oder auch Lösungsansätze haben dann bitte melden

    Gruß
    Rolf
     
  8. pauly

    pauly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    25.10.20
    Beiträge:
    624
    Ort:
    LImburg
    Kekse:
    1.151
    Erstellt: 13.01.20   #8
    Wie kommst du darauf????? Habe mir gerade mal das Manual vom PSR970 angeschaut. Der empfängt doch auch Daten?
    Nenn doch mal ein Beispiel, wie du dir das vorstellst.
    Bei mir: Alle Lieder und Einstellungen einer Band sind in einem songbook (du kannst ja mehrere anlegen und auswühlen am IPad)
    Du wählst dir das Songbook Band XYZ, darin hast du eine Liste aller Lieder der Band. Tippe auf einen Titel und du siehst auf dem Ipad den Texkt mit Anmerkungen und Akkorden etc. und gleichzeitig werden alle angesprochenen Geräte eingetstllt auf den jewiligen sound, ggf. auch in sonderfällen noch ein Transpose, wenn du willst auch noch eine Lichtstimmung falls mit einbezogen, eine Mixerszene abgerufen etc.
    Müsste bei dir mit allem genau so gehen. Am besten suchst du mal im Forum nach einem der sich auskennt und in deiner Nähe wohnt.
     
  9. Sisko78

    Sisko78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.08
    Zuletzt hier:
    25.10.20
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Freiburg
    Kekse:
    282
    Erstellt: 13.01.20   #9
    Also wenn ich das Data List Manual so anschaue, dann ist es doch möglich die Sounds auf dem PSR S970 umzuschalten?

    Du hast doch sogar ein IConnectivity Interface. Du kannst doch von Mac und IPad in das Mio2 rein (Camera Connection Kit für Ipad) und deine Keyboards mit dem Mio2 per DIN Midi (Edit: Sorry USB Midi geht mit dem kleinen Mio2 nicht) verbinden. Das Routing im Mio2 muss dann einmal eingerichtet werden (Wahrscheinlich die größte Herausforderung)
     
  10. drevi

    drevi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.14
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Pforzheim
    Kekse:
    391
    Erstellt: 13.01.20   #10
    Habe zeitlang was ähnliches gemacht. ForScore zu MS
    Mac & iPad können auch MIDI über Bluetooth. Für das Umschalten zwischen Songs ausreichend, während eines Stücken würde aber MIDI-BT nicht trauen.
    Aus Songbook PrgChng. an MS.
    Im MS-Set MIDI-Chanel-Strips anlegen die and die entsprechende Geräte (MIDI-Out, Ch) die gewünschte Prg.Chng. senden.
    In Patches des Sets können dann neue Prg.Chngs. per im Patch neu definierten MIDI-Chanel-Strip an die Geräte gesendet werden.
    Aus Songbook kannst 128 MS Sets auswählen.
    Aus den Sets und Patches kannst MIDI Outs nach belieben ansprechen.
     
  11. rkalli

    rkalli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.14
    Zuletzt hier:
    14.01.20
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.20   #11
    Hallo Pauly,
    ich würde gerne die passende Registrierung, jenachdem welchen Song ich in Songbook aufrufe, ausgewählt haben. Laut FAQ von Songbook+ ist das nur bei den neuern Keyboards von Yamaha möglich. Also bei Genos, PSR SX 900/700 und PSR S975/775.
    Ich denke jemanden, der mir dabei aktiv helfen kann und das im näheren Umfeld von Düsseldorf ist die einfachste Lösung.
    Trotzdem Danke
    LG
    Rolf
    --- Beiträge zusammengefasst, 14.01.20, Datum Originalbeitrag: 14.01.20 ---
    Hallo Sisko78,
    ja...das mit den Sounds umschalten ist richtig. Ich wollte wenn möglich die jeweilige Registrierung ansprechen. Das scheint in der Verbindung zwischen Songbook+ und Yamaha PSR S970 nicht zu funktionieren.
    Ich werde jetzt mal schauen wie ich die jeweiligen Sounds auswählen und im Songbook einbinden kann.

    LG
    Rolf
    --- Beiträge zusammengefasst, 14.01.20 ---
    Hallo drevi,
    danke für deine Anmerkung. Hast du eventuell eine "mini" Anleitung für dieses Prozedere??
    Habe mir bereits das Referenzhandbuch der PSR S970 zur Brust genommen. Ist aber schon sehr verwirrend bzgl. MSB, LSB usw.
    Und wie greif ich auf Sounds zu, die im Keyboard nicht werksseitig hinterlegt sind? Zb. fremde Expansions-Sounds?

    Danke im Voraus
    gruß
    Rolf
     
  12. Sisko78

    Sisko78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.08
    Zuletzt hier:
    25.10.20
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Freiburg
    Kekse:
    282
    Erstellt: 14.01.20   #12
    Mit dem Yamaha Keyboard kenne ich mich leider nicht aus, aber ich glaube ich verstehe nun was du meinst. Ich habe kurz gesucht und leider auch keine Möglichkeit gefunden, die Registrierungen per Midi umzuschalten. Ich weiß leider nicht, ob das Möglich ist.
     
  13. pauly

    pauly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    25.10.20
    Beiträge:
    624
    Ort:
    LImburg
    Kekse:
    1.151
    Erstellt: 14.01.20   #13
    Also empfangen vom IPad geht schon aus Songbook+. Allerdings sehe ich das so wie Sisko, du kannst damit keine Registrations umschalten. Allerdings kannst du eigentlich alle Parameter einstellen über das IPad. Ist natürlich wesentlich mehr Aufwand dann die einzelnen Voices in Songbook zu hinterlegen die dann letztlich die einzelnen Parts einstellen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping