Hilfe bei Saitenwahl/ D'addario Chromes

von Gast 239971, 20.03.08.

?

Welche Stärke ist angemessener?

  1. 100/80/65/45

    12 Stimme(n)
    46,2%
  2. 105/85/70/50

    14 Stimme(n)
    53,8%
  1. Gast 239971

    Gast 239971 Inaktiv

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 20.03.08   #1
    Hallo, alle miteinander!

    Ich brauche mal eure Hilfe bei der Saitenwahl; und zwar habe ich vor, mir die D'addario Chromes zu holen; allerdings weiß ich noch nicht, welche Stärke für mich angemessener ist.
    Ich spiele einen '50 Preci; zur Auswahl stehen das Regular Set mit 100"er E Saite, und das Medium mit 105"er E.
    Ich spiele in Standard Stimmung; ab und zu wird auch mal runtergestimmt.

    Womit bekommt man nun mehr Sustain; mit dem 105er oder mit den 100er Set?

    Ich weiß, diese Frage scheint bei so einem kleinen Unterschied etwas pingelig; aber Perfektion muss sein:o
    Der kleinste Unterschied zählt...
     
  2. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 21.03.08   #2
    Die dünneren haben etwas mehr Sustain. Ich habe die Chromes auf meinem Preci gehabt, erst den 100-45er Satz, dann die 100-40er. Letztere haben mir besser gefallen.
    Ich habe aber inzwischen festgestellt, dass mein Preci mit Roundwounds besser klingt. Die Fender 8250M sind optimal für mich und meinen Bass.
     
  3. Gast 239971

    Gast 239971 Threadersteller Inaktiv

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 21.03.08   #3
    Interessant...ein Bekannter von mir (der, der Alfred baut) hat gemeint, dass Chromes auf einem Preci dem Ton ordentlich Pfund geben. Ich wollte erst Earnie Ball Super Slinky's aufziehen, aber er hat gemeint, dass die Chromes deutlich besser wären im Bezug auf Haltbarkeit; und der Klangunterschied wäre nicht so extrem, da die Chromes im Gegensatz zu anderen Flats ein gutes Paket Höhen aufweisen.
    Ich denk mal, dass ich mir die 100er hole; einfach mal austesten...
     
  4. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 21.03.08   #4
    sie werden sich wohl auch ein wenig weicher spielen.
     
  5. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 21.03.08   #5
    Denk ich auch. Ich hatte mal die dicken drauf, die hatten zwar ein wirkliches Pfund, haben mich aber doch etwas mehr erschöpft - vor allem, da ich vorher nur Rounds kannte (Flats sind ja ohnehin etwas steifer).

    Was spielst Du denn so für Musik, alux?
     
  6. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 21.03.08   #6
    Jau. Hör auf den Kai. Der hat echt Ahnung! :great:
     
  7. Gast 239971

    Gast 239971 Threadersteller Inaktiv

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 22.03.08   #7
    Meistens imrovisieren wir eh nur; aber das geht immer so in Richtung Rock/Stoner/Psychedelic
     
  8. Gast 239971

    Gast 239971 Threadersteller Inaktiv

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 13.05.08   #8
    *räusper* hab auch wieder Rounds:o

    und zwar die Super Slinkys von EB....also die Chromes haben mir schon gefallen, aber irgendwie....irgendwas hat halt gefehlt...so Rounds rotzen auf nem Preci halt mehr rum, hab das die ganze Zeiz vermisst:rolleyes:
     
  9. Herke

    Herke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.08   #9
    darf ich mal fragen was bei chromes und rounds der unterschied sein soll?
    vom klang und aussehen.
    sind doch beide rundgewickelt mit rillen?

    Sorry kenn mich bei saiten 0 aus ^^

    mfg
     
  10. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 21.05.08   #10
    nein ...... mit chromes sind immer flatwounds gemeint :cool:
     
  11. Gast 239971

    Gast 239971 Threadersteller Inaktiv

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 22.05.08   #11
    Chromes sind speziell die D'addario Flatwounds; ich kenne zumindest keine andere Firma, die Chrom-Beschichtungen auf Flatwounds macht.

    Jetzt nach einiger Zeit einspielen muss ich sagen, dass die Super Slinkys von EB "für mich" DIE Saiten sind; werde ich mir denke ab jetzt immer holen:rolleyes:
     
  12. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 22.05.08   #12
    m.e. kommt das chromes aus der legierung der wicklung. stahl wird in der legierung mit chrom und nickel rostträge. nix chrom-beschichtung ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping