Hilfe bei Sound (trace Elliot GP12SMX)

von Hannes_EGK, 04.07.07.

  1. Hannes_EGK

    Hannes_EGK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    438
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    505
    Erstellt: 04.07.07   #1
    Hallo Bassfreunde:
    Bin im Besitz des Trace Elliot GP12SMX Topteils und spiele es in Verbindung mit einer Ampeg 4x10er Box! Bass nutze ich einen Music Man SUB 5 Saiter!
    Spiel die Kombi nun ca. ein 3/4tel Jahr bin aber irgendwie immer noch ned zufrieden mit meinem Sound!
    Probelm ist wohl das ich gerade im Thema GrafikEQ überhaupt keine Ahnung habe!
    Klingen sollte das ganze wie der Basssound auf Manowars Louder than Hell (ich hoff die kennt jemand)
    Also ein leicht klingelnder aber denoch "brachialler" Sound!
    Ich hoff man versteht was ich meine:D
    Nun hoff ich das mir irgendjemand Tipps zum einstellen geben kann, vorallem was den GrafikEQ betrifft!
    Bin für alle Vorschläge, Links oder was auch immer offen!

    Vielen dank!
     
  2. Euphemismus

    Euphemismus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    6.05.15
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Ecke Stuttgart
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    8.112
    Erstellt: 04.07.07   #2
    Wenn ich das recht im Kopf habe, dann ist der SMX mit einem kleinen zumischbaren Röhrenteil, insgesamt aber meinem GP12 Series 6 sehr ähnlich.
    Ich kann Dir da nur empfehlen:

    - Alle Effekte, alles ausmachen
    - Gain sauber einpegeln (falls noch nicht gemacht)
    - Alles am Amp auf eine neutrale Stellung bringen

    - EQ anmachen
    - jeden Regler am EQ einzeln hochziehen, anspielen und schaun was mit Deinem Sound passiert.
    Wenn Du das für jeden Regler gemacht hast, kannst du den Sound Deinen Vorstellungen entsprechend anpassen. Am Ende dann in Ruhe den Rest Deiner Effekte/Röhre whatever dazupacken.
    Für den Manowar Sound wirst *vermutlich* relativ viel Hochmitten/Höhen und Bässe anheben müssen. Quasi eine Badewanne. Just a guess weil ich Deinen Bass nicht in Verbindung mit einem Trace kenne.
     
  3. Hannes_EGK

    Hannes_EGK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    438
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    505
    Erstellt: 04.07.07   #3
    Werd ich mal probieren, danke Euphemismus
     
  4. Euphemismus

    Euphemismus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    6.05.15
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Ecke Stuttgart
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    8.112
    Erstellt: 04.07.07   #4
    Kein Problem...

    Mit "jedem Regler" meinte ich natürlich primär erstmal die EQ-Frequenzen... Sobald Dir der Sound dann passt, ist Platz für die restlichen Spielereien des Preamps ;)
     
  5. Hannes_EGK

    Hannes_EGK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    438
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    505
    Erstellt: 04.07.07   #5
    Ok, ich hoff es klappt!
    Mein jetziger Sound is mir einfach zu "krachig" besonders hört man jedes Saitenschnarren schon sehr krass!
     
  6. Euphemismus

    Euphemismus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    6.05.15
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Ecke Stuttgart
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    8.112
    Erstellt: 05.07.07   #6
    Wenns zu "krachig" ist, evtl. ein wenig die Höhen absenken und auch Dein Hochtonhorn in der Box einen Tick runterdrehen - das kann auch ein Grund sein.
     
  7. Hannes_EGK

    Hannes_EGK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    438
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    505
    Erstellt: 05.07.07   #7
    Super, danke!
    Werd ich alles in der nächsten Probe testen!
     
  8. Euphemismus

    Euphemismus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.07
    Zuletzt hier:
    6.05.15
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Ecke Stuttgart
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    8.112
    Erstellt: 06.07.07   #8
    Und dann hoffentlich auch Rückmeldung geben ;)
    IMHO ist es in der Probe nicht so toll, an seinem Sound zu basteln: Dazu sollte man sich in Ruhe Zeit nehmen, eventuell zu zweit in den Proberaum, dass einer einstellen kann und der andere (in dem Fall Du... ) spielen kann. "Bitte die 40Hz einen Tick hoch" oder sowas :)
     
  9. Hannes_EGK

    Hannes_EGK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    438
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    505
    Erstellt: 08.07.07   #9
    Rückmeldung bekommst auf jeden Fall!:great:
     
  10. Hannes_EGK

    Hannes_EGK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    438
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    505
    Erstellt: 24.02.08   #10
    Sodala, hier die Rückmeldung (besser spät als nie)
    Hab den EQ beim Trace ziemlich neutrall, nur die Höhen und Bässe etwas rein. Dann bei EQ Balance oder wie das sich nennt, Höhen und Bass auf Mitte!
    In Verbindung mit dem SUB ist der Sound wirklich schon drahtig aber auch gut wuchtig, genau so wie ichs wollte :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping