Hilfe bei Verstärker-Vergleich

  • Ersteller Extremskaters
  • Erstellt am
Extremskaters
Extremskaters
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.11
Registriert
21.03.09
Beiträge
62
Kekse
241
Ich stehe derzeit vor der schwerwiegenden Entscheidung der Verstärker-Auswahl.

Der Verstärker soll bei mir zu Hause im Zimmer stehen und nicht für große Welttourneen etc. benutzt werden.
Ich habe mich auch entschieden einen Vollröhrenverstärker zu spielen (nach langem ausprobieren).
Ich möchte auf keinen Fall viel Schnick-Schnack da ich eher darauf stehe den Sound durch meinen Anschlag zu variieren. Effekte kann ich auch, wenn nötig, einfach davor schalten.

Meine Suche hat sich inzwischen eingegrenzt.
Zur Auswahl stehen der Orange Tiny Terror (Head mit Box) und ein Vox Ac 15 C1.

Um mich zu entscheiden habe ich beide schon mehrmals gespielt aber leider gibt es beide hier in Berlin nicht an einem Platz sodass ein Direkt-Vergleich kaum möglich ist.

Habt ihr Ideen wie ich die beiden Verstärker vergleichen kann ohne gleich beide zu kaufen?
Fällt euch vielleicht ein Merkmal auf, das gegen meine Vorstellung des Verstärkers spricht?

Liebe Grüße
Max


P.S.: Habe gerade gesehen dass bei beiden sogar die gleichen Röhren verbaut werden (beim Tiny Terror nur eine weniger). Der Tiny Terror gefällt mir aber wegen seines total einfachen Aufbaus mehr.
Dafür hat der Vox zwei Eingänge was auch mal erlaubt mit Freunden zu jammen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Whiteout
Whiteout
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.11.20
Registriert
29.01.10
Beiträge
3.937
Kekse
12.547
Wichtig zu wissen wäre vielleicht dein geplantes Budget und die Musikrichtung...

Warum bei dem Orange Top und Box statt Combo? Würdest du planen, das Topteil z. B. mit auf eine Probe zu nehmen?
 
Extremskaters
Extremskaters
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.11
Registriert
21.03.09
Beiträge
62
Kekse
241
Budget liegt so bei 500-600 €.
Den Orange Verstärker könnte ich als Topteil mit Box gebraucht und unter 500 Euro kriegen, das macht das ganze für mich attraktiv.

Von der Musik her geht es in Richtung Rock (wie Rory Gallagher) aber auch Jazz. Der Clean Sound ist mir auf jeden Fall wichtig!

Auf Proben würde ich die Verstärker nicht mitnehmen. Nur für zu Hause, höchstens für kleine Konzerte im Garten. (Da wären auch die 22 kg des Vox' kein Problem)
 
S
Schweeeeden
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.13
Registriert
23.06.09
Beiträge
567
Kekse
1.390
Schau mal nach dem VOX AC15CC, klingt in meinen Ohren besser als der neue C1

Ja der Vox hat 2 Eingänge, aber wenn du die Idee hast 2 Gitarren gleichzeitig drüber zu spielen, vergiss es. Das haut nicht hin. Ebenso ist der Vox sehr laut, da musst du schon liebe Nachbarn haben. Problem, die Vöxe klingen erst gut wenn man sie ein bisschen aufdrehen kann!

Dennoch, ich stimme für Vox. Warum? Weil Vox, meinem Soundempfinden nach, einfach die besten Verstärker baut. Vorallem im Clean und angezerrten Bereich für mich das Non + Ultra.

LG
Sven
 
Whiteout
Whiteout
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.11.20
Registriert
29.01.10
Beiträge
3.937
Kekse
12.547
Budget liegt so bei 500-600 €.
Den Orange Verstärker könnte ich als Topteil mit Box gebraucht und unter 500 Euro kriegen, das macht das ganze für mich attraktiv.

O. k. ... wenn die Box etwas taugt...

Von der Musik her geht es in Richtung Rock (wie Rory Gallagher) aber auch Jazz. Der Clean Sound ist mir auf jeden Fall wichtig!

Wenn dir der Cleansound wichtig ist (und du ggf. die Verzerrung aus einem Pedal holst) würde ich zu dem VOX tendieren... Ist zwar länger her, aber mein Eindruck war, dass der Tiny Terror rel. schnell cruncht... Das ist dann aber wiederum nur mein Eindruck und Geschmack, so dass ich grundsätzlich empfehlen würde, selber anzuspielen und zu schauen, was dir gefällt. (Fiele ein Fender komplett raus? Champion 600, Pro Junior oder Blues Junior?)

Auf Proben würde ich die Verstärker nicht mitnehmen. Nur für zu Hause, höchstens für kleine Konzerte im Garten. (Da wären auch die 22 kg des Vox' kein Problem)

Ich würde mir auch eher über die Lautstärke Sorgen machen... aber auch dass kannst nur du für dich beurteilen...
 
Extremskaters
Extremskaters
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.11
Registriert
21.03.09
Beiträge
62
Kekse
241
Ich habe den Vox gestern erst in einem kleinen Raum im Musikgeschäft angespielt und sogar bei moderater (für Nachbarn-akzeptabler) Lautstärke, war der Sound einfach super!
 
Extremskaters
Extremskaters
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.11
Registriert
21.03.09
Beiträge
62
Kekse
241
Fender Verstärker habe ich auch etlich ausprobiert aber bei vielen ist mir aufgefallen dass sie immer ziemlich bluesy klingen.
Das hat mich dann doch etwas abgeschreckt weil ich mir natürlich alle Möglichkeiten offen halten will. (Da ich jetzt auch anfange Jazz zu spielen und da nicht immer nur einen Bluessound möchte)
Mir gefällt da der Vox Ac 15 besser.

Dass der Tiny Terror schnell cruncht ist mir auch aufgefallen, deswegen werde ich mich wohl für den Vox entscheiden.

Vielen Dank für eure Hilfe, es ist manchmal doch besser jemand anderes als den kleinen Mann im Kopf zu fragen.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben