hilfe für kauf einer PA

von Atomwolle, 16.07.06.

  1. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 16.07.06   #1
    hallo leute,

    ich will mir mit meiner band ne PA zulegen...
    sie ist hauptsächlich für live gedacht und soll so bis zu 500/600 leute beschallen können.
    Beim Mischpult brauchen wir 16 Mono Kanäle.
    Endstufe hängt ja dann mit den Boxen zusammen.
    Ich hab mir Boxentechnisch vllt die PEAVEY MESSENGER PRO Subwoofer mit den 15er Tops vorgsestellt und Mischpult vllt ein eher billiges BEHRINGER vorgestellt.
    Ist das ok, oder eher zu niederwertig??? Bitte helft mir und gebt mir vllt ein paar Vorschläge durch...

    Schon im voraus, groooßes thx

    Mfg, wolle
     
  2. Scratcher48

    Scratcher48 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Ostbevern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.06   #2
    Also fürn Probenraum reicht die anlage wohl...aber 500-600 leute kannste damit knicken...

    als einigermaßen ordentlichen Mixer kann ich den hier empfehlen: Yamaha MG-24/14 FX
     
  3. Atomwolle

    Atomwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 16.07.06   #3
    und wie schaut es mit den boxen aus??
     
  4. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 16.07.06   #4
    Hier geht es dann weniger um die Wertigkeit der Boxen, sonder eher darum, das die von dir ausgesuchten Sachen einfach zu wenig für ca. 500 Zuhörer sind.

    Welche Summe wollt / könnt ihr denn investieren ?

    Wie oft kommt es denn vor das ihr vor sovielen Leuten spielt ?
     
  5. Atomwolle

    Atomwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 16.07.06   #5
    Also investieren wollten wir vllt 2000 - 2500 ich hab aber ziemlich bedenken dass es dafür was ordentliches gibt... wir spielen dann vllt 5 mal im jahr mit dieser anlage aber wir hoffen dass sich das in den nächsten jahren steigern wird.... wir sind noch eher unbekannt arebeiten aber daran.
     
  6. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 16.07.06   #6
    Hmmm, bei 5 Gigs im Jahr wäre es für euch wohl günstiger und sinnvoller eine Anlage zu mieten.
    Ich weiß, 2500 € sind schon verdammt viel Geld, aber leider immer noch zu wenig um eine komplette PA für deine genannten Zwecke anzuschaffen.

    Falls ihr was für den Proberaum und kleine Gigs bis ca. 100 Leute sucht, läßt sich mit deinem Budget allerdings schon etwas anfangen.
     
  7. MetalBeast666

    MetalBeast666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 16.07.06   #7
    Dann würde ich erstmal leihen/Anlage stellen lassen und sparen. Wenn ihr mehr Geld habt, gibts auch besseres Equipment.
    Ihr könnt natürlich auch jetzt das Geld ausgaben, dann ist die Anlage aber bald zu schwach und zu schlecht und ihr müsst wieder was kaufen...

    edit: Da war wieder einer schneller...
     
  8. Atomwolle

    Atomwolle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
    Erstellt: 16.07.06   #8
    ok danke für die beiträge...
     
  9. richi002

    richi002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Burgstädt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    225
    Erstellt: 16.07.06   #9

    Mit der Kohle, die ihr investieren wolltkönnt ihr vielleicht maximal 100 Leute machen. Wir haben für eine Anlage, die 150 -absolut maximal 250 Zuhörer schafft, mehr als 3500€ bezahlt. Wir haben aber auch an die 30 Auftritte im Jahr.:great: Ihr solltet euch überlegen jetzt erst mal für jeden Gig eine PA zu mieten. Diesen Preis schlagt ihr erst mal auf die Gage drauf und spart noch eine ganze weile. Ich würde sagen, dass mit 10.000 € das ganze ordentlich zu machen.

    Die Peavey Boxen - Finger weg. Ich habe vor einem Jahr überlegt die zu kaufen. Nachdem ich die gehört habe bin ich ganz schnell von meinem Plan abgekommen. Die sind 1. nicht laut genug für ein Live Rock Konzert ; 2. klingen matschig undn icht klar definiert; 3. die verbauten Speaker taugen nicht für deine Anforderungen. Du müsstest schon eine ganze Menge von diesem Holz hin stellen, um überhaupt auf eine ordentliche Lautstärke zu kommen. Den Klang kannst du aber vergessen. :mad:

    Als Alternative würde ich das Hornsystem von Audio Zenit vorschlagen.

    Gruß
    Martin
     
  10. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 16.07.06   #10
    bei 500 pax in rocklautstärke sowas wie die dunacord XA28 oder XA2(da kann man auch ein paar mehr mit machen)
     
  11. TiGu !!!

    TiGu !!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    3.07.16
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Gleidingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 16.07.06   #11
    Also bei 500 Pax würde ich das Aktivsystem von Montarbo 215SA + W20A empfehlen !

    Das sind 2 doppel 15"ner Bässe mit jeweils 1kw und 2 Topteile mit doppel 10"ner und 2" Horn mit 800 watt ! Klingt schön ausgewogen und macht ordentlich krach !
     
  12. Wild

    Wild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    17.08.06
    Beiträge:
    18
    Ort:
    bei Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.06   #12
    Warum holst du dir net ein gebrauchtes Behringer MX 8000A. Das bekommst du zwischen 350 und 450€ bei E-Bay und da ist so zimlich alles drin was du jemals für nen live gig oder zum recorden brauchst. Und mit sicherheit braucht du die nächjsten jahre kein größeres pult ;-) Die kohle die du sparst kannst du wieder in Boxen und amp stecken...
     
Die Seite wird geladen...

mapping