Hilfe - Gibson Blueshawk Verkabelung????

von FreakBrother, 08.07.08.

  1. FreakBrother

    FreakBrother Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    535
    Erstellt: 08.07.08   #1
    Hallo Leute!

    Ich hab ein kl. Problem:gruebel: - und zwar ist's bei meiner Blueshawk so, daß wenn ich die PUP's einzeln anwähle sie leiser sind als wenn ich beide zusammen spiele.
    Jetzt meine Frage: liegt das am zugeschalteten Dummy-Coil wenn man die Pups einzeln schaltet bzw. was kann man machen damit alle Pup-Stellungen gleich laut sind???:confused:
    Es ist einfach nervig - denn es ist doch ein deutlich hörbarer Lautstärkenunterschied!

    Danke Jürgen
     
  2. FreakBrother

    FreakBrother Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    535
    Erstellt: 08.07.08   #2
    Kann es sein, daß sie in Serie und nicht parallel verkabelt ist?????
     
  3. FreakBrother

    FreakBrother Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    535
    Erstellt: 08.07.08   #3
  4. Canon1

    Canon1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    444
    Erstellt: 08.07.08   #4
    Schaue mal da rein, erstklassige Seite

    http://www.blueshawk.info/intro.htm

    Alles drin: wiring, Maße und und und

    (ich habe auch noch eine blueshawk - gutes Teil wie ich finde)
     
  5. FreakBrother

    FreakBrother Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    535
    Erstellt: 09.07.08   #5
    Kenn ich natürlich schon - trotzdem DANKE!!!
    Hab mir gestern 2 Mini-HB in gold bestellt. Ich denke, die wird ganz gut abgehen... Varitone bleibt natürlich!
    Werd sie am Wochenende einbaun.
     
  6. Canon1

    Canon1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    444
    Erstellt: 10.07.08   #6
    Dann musst Du mal vom Ergebnis berichten und auch ein Bildchen reinsetzen - welche mini HB ? Nach Guitar Letter vom Onkel könnte es jedoch sein, dass die Kondensatoren am Variotone nicht mehr auf die neuen PUs angepasst sind. Mal sehen
     
  7. FreakBrother

    FreakBrother Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    535
    Erstellt: 10.07.08   #7
    Bilder folgen!
    Wird dann so ne halbe Night-Blues-B.B.King-Hawk oder so;)
    Is immer schön wenn man ein bissl bastelt und man mit der Gitarre zufrieden ist.
    Von meinen 5 ist nur die Fender 50th Anniv. Dlx Strat unverbastelt....
     
  8. FreakBrother

    FreakBrother Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    535
    Erstellt: 12.07.08   #8
    Hab mir gedacht, daß das einfacher geht...
    Mir fehlen die richtigen Muttern. Das Gewinde an den Schrauben scheint nicht metrischer Natur zu sein...
    Was ich bräuchte sind diese Dinger die schon drinnen sind (siehe Bilder).

    Würd sie dann ohne Platte direkt - so wie die P90 - einschrauben. Is die einfachere Variante.
    Mit ner Platte bräucht ich die richtige Mutter die ich unten anlöte...
    Die Humbucker im Bild sind nur mal reingestellt um zu seh'n wie sie aussieht wenns fertig is ;-)
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping