[Hilfe] Lichtanlage für Hobby Partyraum (Fotos enthalten)

von KaeptenK, 10.10.16.

Sponsored by
QSC
  1. KaeptenK

    KaeptenK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.16
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.10.16   #1
    Über mich:

    Hallo zusammen!

    Unsere umgebaute Diele ist ein Party/ Kinoraum mit Bar geworden.

    Für meinen Geburtstag Ende des Monats hätte ich gerne ein paar Lichteffekte!
    Dazu stehen 5 Stromanschlüsse zu Verfügung, die Seitenteile mit den per Fernbedienung steuerbaren LED Streifen kann man abnehmen, um Kabel zu verstecken!

    Ich habe keine Ahnung, welche Geräte (Moving Light, Scaner) man sich für mein geringes Budget zulegen sollte und wie man diese dann per Computer steuern könnte!
    Alle Vorschläge helfen!

    Ein Stroboskop wäre mein einziger Wunsch, der in der Lichtanlage/ bei den Geräten dabei sein muss! :-)








    [​IMG]

    1.) Anwendung
    a) Art:

    [ ] Band/Konzert
    [x] Disco
    [ ] Musical
    [ ] Theater
    [ ] Ball/Ambiente
    [ ] Alleinunterhalter
    [ ] Konferenz/Messe

    [ ] Mobil
    [x] Festinstallation
    [ ] Vermietung

    b) Größe und Lokalität der Veranstaltungen:


    Gesamtfläche wenn abweichend in m²:

    3,90 m x 12? m


    [x] nur Wohnzimmer bis ca. 50 Leute
    [ ] ...bis ca. 100 Leute
    [ ] ...bis ca. 200 Leute

    Nutzbare Deckenhöhe: 2,90 m


    c) Anzahl und Art der Scheinwerfer:

    [ ] Frontbeleuchtung weiß
    [?] Farbausleuchtung
    [x] Bewegtes Licht
    [?] Verfolger

    d) LED/konventionell

    [ ] LED
    [ ] konventionell
    [x] was will der von mir?

    e) Tragmittel / Rigging

    [ ] auf Stative
    [x] auf Lifte / Traverse (An der Decke!)
    [ ] Groundsupport*

    f) Nebel

    [x] Nebelmaschine
    [ ] Nebelmaschine DMX
    [ ] Hazer
    [ ] Hazer DMX

    2.) Budget

    erwünscht: 500
    absolutes Maximum: 700

    3.) vorhandenes Equipment:

    Computer
    Verstärker


    4.) Qualitative Ansprüche

    [x] sollt ab und zu eingesetzt werden
    [ ] sollte was abkönnen
    [ ] sollte roadtauglich sein (Bem.: gehobenes Budget Vorraussetzung!)

    [​IMG]


    6.) Steuerung

    [x] Sound to Light

    [ ] Vorgespeicherte Programme

    [ ] Steuerpult - DMX

    [x] Software - Laptop/PC
     
  2. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.538
    Zustimmungen:
    9.959
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 10.10.16   #2
    Willkommen im Musikerboard.


    Von ADJ gab es die "FX Fusion Bars" - in diese Richtung würde ich ansetzen.
    Dort ist dann auch das gewünschte Strobe dabei...








    HTH
    :hat:
     
  3. KaeptenK

    KaeptenK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.16
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.10.16   #3
    Danke für den Vorschlag!
    Wie könnte man dann diese Geräte ansteuern?


    Schreibt ruhig noch mehr Anregungen/ Vorschläge rein!
     
  4. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.538
    Zustimmungen:
    9.959
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 10.10.16   #4

    Üblicherweise haben sie einen 'Standalone'-Modus ...meistens auch DMX-Kompatibilität.


    :hat:
     
  5. KaeptenK

    KaeptenK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.16
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.10.16   #5
    Ist überall ausverkauft...
    Würde diese Geräte gerne über eine PC Software passend zur Musik steuern können
     
  6. KaeptenK

    KaeptenK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.16
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.10.16   #6
    Hat noch jemand Vorschläge?
     
  7. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.538
    Zustimmungen:
    9.959
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 13.10.16   #7
    Mit "Freestyler DMX" und einem kleinen DMX-Interface (Entec, etc.) sollte das kein Problem sein.

    Falls die "Fusion Bars" gerade ausverkauft sind, lohnt vielleicht der Blick auf Cameo "Voodoo", "Serum" oder "Storm" bzw. ADJ's "GEM" oder "Stinger" Serien.

    Auch da gibt es Multifunktions-Geräte mit Strobo, LED-Buntlicht, bewegten Moonflowern und stellenweise kleinen Lasern ...wobei ich von letzteren in kleineren Hobbyräumen aus Sicherheitsgründen eher abraten möchte!


    Links:
    Freestyler DMX -->
    http://www.freestylerdmx.be/

    Entec -->
    https://www.enttec.com/?main_menu=Category&cat_id=2

    Cameo Website -->
    http://www.cameolight.com/produkte/led-lichteffekte/

    American DJ Website -->
    http://www.americandj.eu/de/products/lights/light-effects-movinglights/light-effects[/URL]


    :hat:
     
  8. KaeptenK

    KaeptenK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.16
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.10.16   #8
    Vielen Dank für deine Antwort!

    1. Brauche ich ein 3 oder 5 pin DMX? Würde dann nicht gegebenenfalls solch ein Kabel reichen?
    http://www.ebay.de/itm/USB-DMX-Inte...211796?hash=item2eeb2ed9d4:g:4JMAAOSwu4BVoIYx

    2. Bei den Geräten bin ich mir immernoch unsicher, welche Geräte für unseren Raum am besten sind.

    Drei Geräte wären aber glaube ich sehr gut. Dafür habe ich diese Plätze im Sinn:


    [​IMG]
    Links und Rechts in der Ecke

    Und

    [​IMG]

    Einer in der "Mitte"


    Ist es kostengünstiger die Effekte "getrennt" abzuspielen?
    Ist ein Kauf von gebrauchten Geräten abzuraten?

    3. Warum raten sie von Lasern ab?
     
  9. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.538
    Zustimmungen:
    9.959
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 14.10.16   #9
    1. Ich würde die "klassischen" 5-pin DMX-Kabel empfehlen.


    2. Vielleicht helfen Youtube-Videos um einen Eindruckzu erhalten, welche Effekte für den Raum gewünscht sind. Für Disco-ähnliches würde sich - gerade in der Mitte des Raumes - eine moderne Variante des klassischen "Centerpiece"-Effekts zum Beispiel anbieten.












    Gebraucht kann man kaufen; in LED-Technik ist das Angebot an Markengeräten aber vermutlich recht klein...



    3. Aus Sicherheitsgründen. Ich denke nicht, dass diese für kürzeste Abstände direkt über den Köpfen von Personen konzipiert sind.



    :hat:
     
  10. KaeptenK

    KaeptenK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.16
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.10.16   #10
    Mir ist gerade eben gelungen 2 Fusion FX Bar 5 (wie neu) bei ebay Kleinanzeigen für 200 Euro zu erwerben!

    Ist das ein guter Preis?
    Hoffentlich wurde ich nicht verarscht! :rolleyes:

    Als 3. Gerät schaue ich mir mal die verlinkten an, würde ein zusätzlicher Strobe den Effekt billig machen?
     
  11. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.538
    Zustimmungen:
    9.959
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 14.10.16   #11

    Pro Stück oder für beide zusammen? :gruebel:




    Ich denke nicht, dass du noch ein zusätzliches (Einzel-)Strobe brauchst.
    LEDs sind schnell - die machen Strobe mit links.

    :) :hat:
     
  12. KaeptenK

    KaeptenK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.16
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.10.16   #12
    Beide!
     
  13. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.538
    Zustimmungen:
    9.959
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 14.10.16   #13
    Guter Deal, würde ich sagen... :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping